Warenkorb
 

Die kleine Schnecke Monika Häuschen 51: Warum mag der Distelfink Disteln?

Der neueste Hörspielspaß mit Schnecke Monika und ihren Gartenfreunden!

Die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen möchte mit ihrem besten Freund, dem Regenwurm Schorsch, und dem gelehrten Graugänserich Herr Günter einen Gesangswettbewerb austragen. Natürlich können sich die drei nicht einigen, wer von ihnen nun am schönsten singt. Wie gut, dass sie auf Distelfink Dieter treffen. Er ist ein begnadeter Sänger und bereit, in ihrem Wettbewerb das Urteil zu fällen. Aber dann piekt sich Schorsch an einer Kratzdistel und bald wetteifert er mit dem empfindsamen Künstler Dieter darum, wer nun die schlimmere Krankheit hat. Dabei wollte Monika doch nur singen ...

Das witzige neue Gartenabenteuer aus der Feder von Autorin Kati Naumann - für alle Kinder ab 3 Jahren, die mehr über die heimische Natur- und Tierwelt wissen möchten. Produzent und Sprecher von Regenwurm Schorsch wie immer: Tobias Künzel (Die Prinzen).
Portrait
Kati Naumann wurde 1963 in Leipzig geboren und studierte Museologie. Sie schreibt Songtexte, Märchen, Drehbücher und verfasste das Libretto zum Erfolgs-Musical "Elixier". Ihr Debütroman "Was denkst du?" erschien 2001 bei Kindler/Rowohlt und wurde in der Hörbuchfassung von Anna R. (Rosenstolz) und Olli Dittrich gesprochen. Inzwischen hat sie zahlreiche Hörspiele für Kinder und einen weiteren Roman veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 15.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 0602567447252
Verlag Universal Family Entertainment
Auflage 1
Spieldauer 45 Minuten
Verkaufsrang 3.319
Hörbuch (CD)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.