Fachbuch Hochsensibilität

Worauf es in der Begleitung Hochsensibler ankommt

Jutta Böttcher, Andrea Wandel, Christian Schneider, Sabrina Görlitz, Mechthild Rex-Najuch

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
49,80
49,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

49,80 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

38,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Hochsensibilität - das ist nicht nur für die Betroffenen ein Thema, das es zu verstehen gilt. Auch Angehörige und Begleitpersonen brauchen Informationen, wie sie mit diesem psychologischen Phänomen umgehen können und sollten. Mit einem Buch aus multidisziplinärer Sicht auf das Thema Hochsensibilität stellen sich sechs Autoren einem aktuell umstrittenen Begriff mit ungenauer Definition. Ihr gemeinsames Ziel: Bestimmung eines genaueren Profils und eine differenzierte Betrachtung. Praxisbezogen angesiedelt zwischen Beobachtung, wissenschaftlichen Elementen sowie gegenseitiger und persönlicher Reflexion durch die Autoren zeigt das Buch verschiedene Facetten von Hochsensibilität. Die Betrachtungen münden darin, Hochsensiblen eine Position in der Gesellschaft zuzuordnen, die ihrer persönlichen Bestimmung entspricht. Dies ermöglicht einen besseren Umgang.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Jutta Böttcher
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 17.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903072-66-4
Verlag Fischer & Gann
Maße (L/B/H) 24,8/17,2/3,3 cm
Gewicht 928 g
Auflage 2. Auflage 2019
Verkaufsrang 59608

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0