Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Der rosa p.-Kleiderschrank

Näh dir deine Garderobe einfach selbst

Wo rosa p. drauf steht, ist auch rosa p. drin!
Einmal im Kleiderschrank der Lieblingsdesignerin stöbern, das wär's! rosa p. erfüllt jetzt diesen Traum und zeigt uns, wie man sich mit 23 Teilen eine tolle Basisgarderobe à la rosa p. näht. Mit Leinen, Jersey, Gauze, Cord und Co. kommt hier eine große Materialvielfalt zum Einsatz. Der typische rosa p.-Stil ist gleichzeitig puristisch und lebendig - besser geht's nicht!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 06.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8410-6472-1
Verlag Christophorus
Maße (L/B/H) 25,9/22/2 cm
Gewicht 758 g
Abbildungen farbige Fotos, Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 20179
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Tina Lehmann-Klein, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Mit diesem Buch können Sie mit Basisteilen ihren Kleidungsstil unendlich variieren. Die Teile sind auch für Einsteiger umsetzbar, und auf schwierige Schnitte wird verzichtet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Sehr gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Rhauderfehn am 01.03.2019

Interessante Schnitte und sehr schön gemachtes Buch. Ich werde bestimmt zwei oder drei Kleider nacharbeiten. Die Hosen sind nicht so mein Ding aber das ist ja Geschmackssache.