Meine Filiale

Lighthouse Run (Spiel)

(1)
Spielwaren
Spielwaren
18,49
bisher 29,99
Sie sparen : 38  %
18,49
bisher 29,99

Sie sparen:  38 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

"Das AMIGO Familienerlebnis im Herbst 2018! Mit Lighthouse Run erwartet die Spieler eine spannende Segelregatta: Es wird Abend, die Dämmerung setzt langsam ein. Am Horizont kündigt sich ein Unwetter an. Die Segler versuchen nun rasch den sicheren Hafen anzusteuern. Die Leuchttürme helfen ihnen sicher zu navigieren, doch nicht immer sind sie auch beleuchtet. Lighthouse Run ist ein dynamisches Wettrennen mit kooperativen Momenten. Durch den ansprechenden Spielplan mit 3D- Leuchttürmen tauchen die Spieler rasch in das fesselnde und kurzweilige Spielerlebnis ein."

Produktdetails

Altersempfehlung 6 - 99 Jahr(e)
Warnhinweis "Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten. Erstickungsgefahr durch Kleinteile."
Erscheinungsdatum 08.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 4007396018509
Hersteller Amigo Spiel + Freizeit GmbH
Spieleranzahl 2 - 4
Maße (L/B/H) 40,8/20,9/5,7 cm
Gewicht 1024 g
Illustrator Christian Fiore
Verkaufsrang 6192

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

„LIGHTHOUSE RUN“ – FAZIT
von einer Kundin/einem Kunden aus Kottgeisering am 14.10.2018

Review-Fazit zu „Lighthouse Run“, einem Küstenwettlaufspiel. [Infos] für: 2-4 Spieler ab: 8 Jahren ca.-Spielzeit: 20-25min. Autor: Jim Harmon Illustration/Gestaltung: Christian Fiore Verlag: Amigo Spiele Anleitung: deutsch Material: sprachneutral [Fazit] Es gilt seine Schiffe möglichst schnell in den sicheren ... Review-Fazit zu „Lighthouse Run“, einem Küstenwettlaufspiel. [Infos] für: 2-4 Spieler ab: 8 Jahren ca.-Spielzeit: 20-25min. Autor: Jim Harmon Illustration/Gestaltung: Christian Fiore Verlag: Amigo Spiele Anleitung: deutsch Material: sprachneutral [Fazit] Es gilt seine Schiffe möglichst schnell in den sicheren Hafen zu bringen, bevor der wütende Sturm sie einholt. Dazu fahren die Spieler ihre Schiffe an der Küste und den dort befeuerten Leuchttürmen entlang, indem sie Karten (Schiffe bewegen / Leuchttürme de-/aktivieren) ausspielen. Der Haken dabei ist, dass sie nur auf Felder vorrücken können, die von den Lichtkegeln aktiver Leuchttürme beschienen sind und zudem kann es sein, dass man auch mal die Schiffe der anderen mit sich führen muss, um überhaupt vorwärts zu kommen. So wird Runde für Runde reihum gespielt, bis schliesslich die Sturmwolke die Schiffe eingeholt (ein bestimmtes Feld erreicht / nach 12 Runden) hat, dann endet das Spiel und alle Schiffe VOR der Wolke werden mit Punkten bedacht. „LR“ setzt den Wettlauf mit dem neuen Thema sehr schön thematisch um und punktet hier auch mit dem schicken Spielmaterial und dem leichten Zugang. Die Anleitung ist gut strukturiert, der Spielverlauf simpel und einfach, wobei schon eine gewisse Vorausschau von nöten ist, um die eigenen Schiffe (oft mit anderen zusammen) auch immer gut vor dem Gewitter zu halten. Rundum kann „LR“ als Familienspiel absolut überzeugen und fühlt sich auch bei erfahreneren Spielern auf dem Tisch wohl, die hier mit (Haus-)Varianten noch mehr Wettstreit aus dem Geschehen ziehen. Optisch und spielerisch den Preis allemal wert, gelingt dem Autor hier eine feine Kurzweil, die immer wieder Spass macht! [Note] 5 von 6 Punkten.


  • Artikelbild-0