Warenkorb
 

Meine Magnet-Bibel-Geschichte von Weihnachten

Ein Spielbuch mit 20 Magneten

Nach dem großartigen Start dieser Reihe im März 2018 kommt hier der dritte Band der Magnet-Bibel-Geschichten! Mit der Geburt Jesu werden die Ereignisse um das beliebteste Fest der Christen aufgegriffen. Ein zentrales Thema, das in keinem Kinderzimmer fehlen darf! Einfühlsam und verständlich erzählt die Autorin davon, wie der Engel Maria die Geburt Jesu ankündigt, von der Geburt im Stall, den Hirten und dem Besuch der Weisen. Mit den beiliegenden Magneten lässt sich die Geschichte direkt auf den Buchseiten kreativ entdecken und nachspielen. Zusätzlich bieten kleine Suchaufgaben eine Vielfalt an Spielmöglichkeiten.
Portrait
Anita Schalk wurde 1981 in Kassel geboren. Sie lebt mit ihrer Familie in Wetter (Ruhr). Als Kinderbuchlektorin ist sie glücklich, sich auch beruflich mit Büchern und Kinderthemen beschäftigen zu dürfen.

Tanja Husmann, Jahrgang 1972, hat früher Kinderzimmerwände und Lieblingsbücher bemalt und später den Beruf der Schriftsetzerin gelernt. Nachdem sie viele Jahre die Kinderwebseiten des SWR mitgestaltet hat, illustriert sie seit 2013 hauptberuflich Kinderbücher. Sie lebt und arbeitet zusammen mit ihrem Mann in Freiburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 12
Altersempfehlung 3 - 6
Warnhinweis ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.
Erscheinungsdatum 14.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-417-28815-5
Verlag SCM Brockhaus, R.
Maße (L/B/H) 26,2/20,2/2,7 cm
Gewicht 746 g
Illustrator Tanja Husmann
Verkaufsrang 11.695
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.