Requiem für den amerikanischen Traum

Die 10 Prinzipien der Konzentration von Reichtum und Macht

Noam Chomsky

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Requiem für den amerikanischen Traum ist die definitive Auseinandersetzung Noam Chomskys mit der drängendsten Frage unserer Zeit: der Konzentration von Reichtum und Macht in den Händen Weniger und die daraus entstehende soziale Ungleichheit. Eine Pflichtlektüre für alle, die noch Hoffnung auf eine gemeinsame demokratische Gestaltung unserer Zukunft haben. 

Noam Chomsky, geboren 1928, ist Professor emeritus am M.I.T. für Sprachwissenschaft und Philosophie. Er hat die moderne Linguistik revolutioniert und zahlreiche Bestseller über Politik verfasst. Chomsky ist einer der weltweit bekanntesten linken Intellektuellen und seit jeher ein prominenter Kritiker der amerikanischen Politik wie auch des globalen Kapitalismus.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 08.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37791-9
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/2,7 cm
Gewicht 206 g
Originaltitel Requiem for the American Dream: The 10 principles of concentration of wealth and power
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Gabriele Gockel, Thomas Wollermann

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3