Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

The Hang Up

First Impressions 2

(8)
Sein Image aufzupolieren? Easy peasy! Ihn nicht zu küssen? Unmöglich!

PR-Spezialistin Miriam Ashley verdient ihr Geld damit, Bad Boys ein positives Image zu verpassen. Da sollte Extremsportler und CEO Jason Sanders kein Problem für sie sein. Aber schon beim ersten Blick in seine blauen Augen ist jede Professionalität vergessen, und Miriam fühlt ein Kribbeln wie nie zuvor. Dass der Kerl küssen kann wie kein anderer, macht die Sache auch nicht einfacher ... Doch kann Miriam ihr Herz einem Mann schenken, der immer wieder sein Leben mit waghalsigen Aktionen riskiert?

"Extrem charmant und unglaublich sexy! Ich habe jede Minute geliebt!" Bestseller-Autorin Rachel Van Dyken

Band 2 der sexy und charmanten First-Impressions-Serie von Bestseller-Autorin Tawna Fenske
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 227 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 06.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783736308039
Verlag LYX.digital
Dateigröße 1370 KB
Übersetzer Birgit Herden
Verkaufsrang 883
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von First Impressions

  • Band 2

    120160243
    The Hang Up
    von Tawna Fenske
    (8)
    eBook
    6,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    140147659
    The Hook Up
    von Tawna Fenske
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
2
1
0
0

Eine witzige und gefühlvolle Geschichte.
von Blubb0butterfly am 13.11.2018

Eckdaten eBook LXY digital Verlag Roman 183 Seiten Übersetzung: Birgit Herden First-Impressions-Reihe Band 2 ISBN: 978-3-7363-0803-9 2018 Cover Es wirkt geheimnisvoll, denn es sagt nicht wirklich viel über den Inhalt aus, außer dass es wahrscheinlich um einen Anzugträger handeln wird? ^^ Inhalt PR-Spezialistin Miriam Ashley verdient ihr Geld damit, Bad Boys ein positives Image zu verpassen. Da sollte Extremsportler und CEO Jason... Eckdaten eBook LXY digital Verlag Roman 183 Seiten Übersetzung: Birgit Herden First-Impressions-Reihe Band 2 ISBN: 978-3-7363-0803-9 2018 Cover Es wirkt geheimnisvoll, denn es sagt nicht wirklich viel über den Inhalt aus, außer dass es wahrscheinlich um einen Anzugträger handeln wird? ^^ Inhalt PR-Spezialistin Miriam Ashley verdient ihr Geld damit, Bad Boys ein positives Image zu verpassen. Da sollte Extremsportler und CEO Jason Sanders kein Problem für sie sein. Aber schon beim ersten Blick in seine blauen Augen ist jede Professionalität vergessen, und Miriam fühlt ein Kribbeln wie nie zuvor. Dass der Kerl küssen kann wie kein anderer, macht die Sache auch nicht einfacher? Doch kann Miriam ihr Herz einem Mann schenken, der immer wieder sein Leben mit waghalsigen Aktionen riskiert? Autorin Tawna Fenske schreibt humorvolle und gleichzeitig sexy Liebesromane mit viel Gefühl. Tawna kann eine Banane mit den Zehen schälen und verliert etwa 20 Brillen pro Jahr. Sie lebt mit ihrem Mann, Stiefkindern und vielen Haustieren in Bend, Oregon. Meinung Anfangs hatte ich mich gewundert, ob es die Fortsetzung von der Reihe ist, die ich bereits von der Autorin gelesen hatte und ja, es geht weiter! :D Super, denn ich fand den ersten Band sehr angenehm zu lesen und freue mich, sogar hier im zweiten Band noch etwas von den Protagonisten vom ersten Band zu hören. ^^ Miriam ist Perfektionistin und stets perfekt gekleidet. Außerdem ist sie immer für alle Eventualitäten vorbereitet, naja, mal abgesehen von der Situation, als Jason sie plötzlich überrascht und eher an einen Obdachlosen erinnert. XD Diese Begegnung ist einfach nur ultrawitzig! XD Selbst dann ist die Anziehungskraft zwischen den beiden deutlich zu spüren, aber leider funkt ihnen die Arbeit dazwischen. Wollen sie doch beide irgendwie professionell bleiben, was ihnen aber nur schlecht gelingt. ^^ Es kommt aber mehr und mehr heraus, dass sie mit Menschen wie ihn, Adrenalinjunkies, ihre Probleme hat, was aus einer Erfahrung ihrer Vergangenheit beruht. Doch genau dieses Ereignis lastet schwer auf der anfänglichen Beziehung. Wir wissen aber genau, dass die Liebe sich immer ihre Wege zurechtlegt und letztlich siegen wird. ;) Die Frage ist nur, wie sie es tun wird. Werden beide am Ende um ihre Liebe kämpfen? Der Schreibstil ist wunderbar und sehr gut zu lesen. Vor allem wirkt Miriam so authentisch, vor allem wenn sie in all ihre Fettnäpfchen tritt. Von Jason kann der Leser auch so einiges erwarten. Die beiden passen einfach super zusammen, aber hoffentlich merken die beiden das auch, irgendwann einmal. ^^ ????,5 von ?????

Nett, aber eben nichts Besonderes
von einer Kundin/einem Kunden aus Luckenwalde am 22.10.2018

Was macht man, wenn ein vollkommen verdreckter Mann vor seinem Haus steht? Man lässt ihn bei sich duschen. Was macht man, wenn er seine schmutzige Kleidung nicht mehr anziehen kann? Man gibt ihm etwas was man gerade da hat. Und was macht man, wenn man eben diesen Mann nackt... Was macht man, wenn ein vollkommen verdreckter Mann vor seinem Haus steht? Man lässt ihn bei sich duschen. Was macht man, wenn er seine schmutzige Kleidung nicht mehr anziehen kann? Man gibt ihm etwas was man gerade da hat. Und was macht man, wenn man eben diesen Mann nackt sieht und schon lange keinen solchen Ausblick hatte??? Diese Fragen sind etwas für PR-Spezialistin Miriam Ashley, deren Job es ist, den ?bösen? Jungs ein gutes Image zu verpassen. Als plötzlich ER bei ihr in der Firma auftaucht, weiß sie nur eins: Jason Sandlers, seines Zeichens Extremsportler, CEO und nackter Mann, bedeutet nur Ärger. Die Geschichte von Miriam und Jason war etwas Nettes für Zwischendurch. Für mich waren die Charaktere nicht vollkommen ausgereift und hätten etwas mehr Tiefe haben können. Die Entwicklung der Liebesgeschichte war schön, aber eben leider nichts Außergewöhnliches. Die Neckereien der Beiden haben mich oft zum Lachen gebracht, was das Buch etwas aufgewertet hat. Außerdem fand ich Jasons Familie herzallerliebst. Der Schreibstil der Autorin war gut, da man recht schnell voran kam und keinerlei Verständnisprobleme oder ähnliches aufgetaucht sind. Außerdem kann man es unabhängig vom 1. Teil lesen. Was mich ein wenig gestört hat, war die Erwähnung der ganzen Marken, die Miriam trägt. Auf Dauer war das etwas langatmig. Das Cover zeigt einen Mann mit 3-Tage-Bart und einem Anzug. Dieser Business-Look passt gut zum Buch und ist somit passend gewählt. Insgesamt fand ich das Buch okay, war aber nichts, was mich in Begeisterungsstürme würde ausbrechen lassen.

Witzige, unterhaltsame Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 09.10.2018

Zwei Welten, der Abenteurer und die PR-Spezialistin, treffen aufeinander. Schon bei der ersten Begegnung habe ich Tränen gelacht. Eine stimmige Mischung aus Liebe, Erotik und viel Humor. Nach Band 1 - The Fix up warte ich gespannt auf Band 3 - The Hook up (erscheint Januar 2019)