Meine Filiale

Schwarz-Indien - Oder: Die Stadt unter der Erde

Illustrierte Fassung

Jules Verne bei Null Papier Band 6

Kings And Kingston W. H. G. Jules Verne

eBook
eBook
2,49
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab 2,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jules Verne bei Null Papier
Komplett neu überarbeitet; reichhaltig illustriert und kommentiert
Wo liegt Schwarz-Indien?
Liebe Leser, sie werden dieses Land vergebens auf Karten suchen. Denn dieses Land liegt unter der Erde, genauer, unter der Erde Schottlands.
"Schwarz-Indien" wird das weitverzweigte Bergwerksystem genannt, das über Generationen von unzähligen Kumpels angelegt wurde.
Aber die einstmals ergiebigen Flöze sind ausgebeutet; es droht die Aufgabe von "Schwanz-Indien". Nur der alte Oberhauer Simon Ford und sein Sohn Harry sind davon überzeugt, dass es immer noch ausbeutbare, unentdeckte Vorkommen geben muss.
Die Entdeckung eines neuen, unermesslichen Flözes wird die Grundlage einer gänzlich unter der Erde angelegten Industriestadt. Aber die "Stadt unter der Erde" ist bedroht durch einen geheimnisvollen Feind, der in den Schächten sein Unwesen treibt.
Null Papier Verlag

Beinahe wäre Klein-Jules als Schiffsjunge nach Indien gefahren, hätte eine Laufbahn als Seemann eingeschlagen und später unterhaltsames Seemannsgarn gesponnen, das vermutlich nie die Druckerpresse erreicht hätte.

Glücklicherweise für uns Leser hindert man ihn daran: Der Elfjährige wird von Bord geholt und verlebt weiterhin eine behütete Kindheit vor bürgerlichem Hintergrund. Geboren am 8. Februar 1828 in Nantes, wächst Jules-Gabriel Verne in gut situierten Verhältnissen auf. Als ältester von fünf Sprösslingen soll er die väterliche Anwaltspraxis übernehmen, weshalb er ab 1846 in Paris Jura studiert.

Jules Verne, der Vater der Science-Fiction-Literatur.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 273 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783962814779
Verlag Null Papier Verlag
Dateigröße 8416 KB
Illustrator Jules-Descartes Férat
Übersetzer Jürgen Schulze
Verkaufsrang 125468

Weitere Bände von Jules Verne bei Null Papier

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0