Warenkorb
 

Jetzt Hörbuch-Downloads mit PAYBACK-Punkten bezahlen**

Herrscher des Lichts

(ungekürzte Lesung)

Die Nebelgeborenen 3

(12)
Der Höhepunkt einer einzigartigen Fantasy-Saga

Wer ist der Held am Ende der Zeit? Einst töteten Rebellen den Obersten Herrscher des Reiches, um endlich Frieden zu schaffen. Doch nun kehren auch die dunklen Nebel zurück und bedrohen die Menschen. Nur wer das Rätsel der Vergangenheit zu lösen vermag, wird den Untergang der Welt noch verhindern können… Nach "Kinder des Nebels" und "Krieger des Feuers" führt Brandon Sanderson seine faszinierende Saga um die Nebel ge bore n en zum alles überragenden Höhepunkt.
Portrait
Brandon Sanderson, 1975 in Nebraska geboren und aufgewachsen, schreibt seit seiner Schulzeit phantastische Geschichten. Er studierte Englische Literatur und unterrichtet Kreatives Schreiben an der Brigham Young Universität. Heute er lebt mit seiner Familie als freier Autor und Lektor in Provo (Utah).
Sein Debütroman »Elantris« avancierte in Amerika auf Anhieb zum Bestseller. Seit seinen Jugendbüchern um den jungen Helden Alcatraz und seiner großen Saga um die »Kinder des Nebels« gilt der junge Autor auch in Deutschland als einer der neuen Stars der Fantasy.
Er wurde auserwählt, Robert Jordans großen Fantasy-Zyklus »Das Rad der Zeit« seit 2007 fortzuschreiben.

Detlef Bierstedt (*1952) ist der deutsche Sprecher von George Clooney (Batman & Robin; Der Sturm; ER-TV Serie). Daneben spricht er auch die Rollen von Bill Pullman (Casper; Independence Day) und Robert Englund (Freddy Krueger). Außerdem hat er Patrick Swayze oder Tom Hanks des öfteren seine Stimme geliehen. Seit 1984 hat er über 500 Synchronrollen gesprochen und war u.a. in der TV-Serie "Drei Damen vom Grill" zu sehen.
Desweiteren interpretiert Detlef Bierstedt mit Begeisterung Hörbücher. Für Lübbe Audio hat er bereits die Dick Francis-Romane und Diabolus von Dan Brown gelesen.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Detlef Bierstedt
Erscheinungsdatum 07.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783837143959
Verlag Random House Audio
Spieldauer 1800 Minuten
Format & Qualität MP3, 1800 Minuten, 1282.01 MB
Übersetzer Michael Siefener
Verkaufsrang 3.231
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
39,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte

**Gültig nur für Einzelkäufe | Käufe im Hörbuch-Abo ausgeschlossen

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Nebelgeborenen

  • Band 1

    120445089
    Kinder des Nebels
    von Brandon Sanderson
    Hörbuch-Download
    34,95
  • Band 2

    120445095
    Krieger des Feuers
    von Brandon Sanderson
    Hörbuch-Download
    39,95
  • Band 3

    120445091
    Herrscher des Lichts
    von Brandon Sanderson
    Hörbuch-Download
    39,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    40599949
    Jäger der Macht
    von Brandon Sanderson
    Hörbuch-Download
    20,95
  • Band 5

    47092711
    Schatten über Elantel
    von Brandon Sanderson
    (11)
    Buch
    16,99
  • Band 6

    139581357
    Die Bänder der Trauer
    von Brandon Sanderson
    Hörbuch-Download
    29,95

Buchhändler-Empfehlungen

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Der furiose Abschluss der Trilogie. Das letzte große Abenteuer für Vin, Elant und die anderen steht an. Spannend, episch und traurig zugleich. Absolut lesenswert. Der furiose Abschluss der Trilogie. Das letzte große Abenteuer für Vin, Elant und die anderen steht an. Spannend, episch und traurig zugleich. Absolut lesenswert.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Chapeau! Sanderson schafft es, dem ersten Zyklus des Nebeluniversums ein tolles Finale zu geben. Man kann ihn einfach nur dafür lieben. Ich freue mich schon auf die neue Reihe! Chapeau! Sanderson schafft es, dem ersten Zyklus des Nebeluniversums ein tolles Finale zu geben. Man kann ihn einfach nur dafür lieben. Ich freue mich schon auf die neue Reihe!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Vorzeitiges Finale der Nebelgeborenen-Reihe. Brandon Sanderson führt die Geschichte rund um die lieb gewonnenen Hauptfiguren zu einem spannenden und gelungenen Ende. Vorzeitiges Finale der Nebelgeborenen-Reihe. Brandon Sanderson führt die Geschichte rund um die lieb gewonnenen Hauptfiguren zu einem spannenden und gelungenen Ende.

Stefan Tinkloh, Thalia-Buchhandlung Münster

Etwas langatmiger, trotz allem ein spannender wie überraschender Abschluss der Trilogie. Auch hier interessante Wendungen in einer präzisen und logischen ausgedachten Welt. Genial! Etwas langatmiger, trotz allem ein spannender wie überraschender Abschluss der Trilogie. Auch hier interessante Wendungen in einer präzisen und logischen ausgedachten Welt. Genial!

„Ein Meisterwerk“

Christian Roolf, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der letzte Band von Brandon Sandersons „Nebelgeborenen“-Trilogie ist ein absolut gelungener und meisterlicher Abschluss. Er schafft es abermals die Geschichte zu drehen und zu wenden, dass man vor Überraschung laut aufschreien möchte. Dinge, die man in den ersten beiden Bänden überlesen oder nicht richtig verstanden hatte, werden hier zusammengeführt und alles ergibt einen Sinn und ist äußerst klug durchdacht.
Auch das Ende ist genau nach meinem Geschmack und ich kann nur sagen, dass Brandon Sanderson mit dieser Trilogie ein Meisterwerk gelungen ist.
Absolute Pflichtempfehlung für jeden Fantasy-Leser!
Der letzte Band von Brandon Sandersons „Nebelgeborenen“-Trilogie ist ein absolut gelungener und meisterlicher Abschluss. Er schafft es abermals die Geschichte zu drehen und zu wenden, dass man vor Überraschung laut aufschreien möchte. Dinge, die man in den ersten beiden Bänden überlesen oder nicht richtig verstanden hatte, werden hier zusammengeführt und alles ergibt einen Sinn und ist äußerst klug durchdacht.
Auch das Ende ist genau nach meinem Geschmack und ich kann nur sagen, dass Brandon Sanderson mit dieser Trilogie ein Meisterwerk gelungen ist.
Absolute Pflichtempfehlung für jeden Fantasy-Leser!

„Großes Finale“

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Der 3. und letzte Band der Reihe geht - wieder ein Jahr später - ebenso spannend weiter. Lediglich in der Mitte des Buches schwächelt der Autor für meinen Geschmack ein wenig. Nichtsdestotrotz muss man das Ende einfach lesen!!!!

Vin und Elant stehen vor schier unüberwindbaren Herausforderungen. Der Verlust einiger treuer Weggefährten, neue, starke Gegner und der immer stärker werdende Dunkelgrund wecken Zweifel, ob sie die geeigneten Herrscher für´s Letzte Reich sind. Doch auch diesmal geben die beiden die Hoffnung nicht auf!
Der 3. und letzte Band der Reihe geht - wieder ein Jahr später - ebenso spannend weiter. Lediglich in der Mitte des Buches schwächelt der Autor für meinen Geschmack ein wenig. Nichtsdestotrotz muss man das Ende einfach lesen!!!!

Vin und Elant stehen vor schier unüberwindbaren Herausforderungen. Der Verlust einiger treuer Weggefährten, neue, starke Gegner und der immer stärker werdende Dunkelgrund wecken Zweifel, ob sie die geeigneten Herrscher für´s Letzte Reich sind. Doch auch diesmal geben die beiden die Hoffnung nicht auf!

„Krönender Abschluss der Trilogie“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Brandon Sanderson hat mit Herrscher des Lichts einen atemberaubenden und äußerst spannenden Abschluss der Trilogie geschaffen. Nach und nach deckt er immer mehr über die Hintergründe der Geschichte auf und schafft es somit den Leser bis zur letzten Seite zu fesseln. Auch die Entwicklung der einzelnen Charaktere ist sehr gut gelungen. Am Ende des Buches erwartet den Leser manch überraschende Wendung. Auf jeden Fall eine sehr gelungene und lesenswerte Fantasytrilogie. Brandon Sanderson hat mit Herrscher des Lichts einen atemberaubenden und äußerst spannenden Abschluss der Trilogie geschaffen. Nach und nach deckt er immer mehr über die Hintergründe der Geschichte auf und schafft es somit den Leser bis zur letzten Seite zu fesseln. Auch die Entwicklung der einzelnen Charaktere ist sehr gut gelungen. Am Ende des Buches erwartet den Leser manch überraschende Wendung. Auf jeden Fall eine sehr gelungene und lesenswerte Fantasytrilogie.

„Magie mal wirklich anders“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wer die ersten beiden Bände dieser Trilogie gelesen hat,kann sich nun auf den fulminanten Abschluss freuen.Viele kleine Andeutungen und Fährten finden ihre "Auflösung" und das schon ziemlich philosophisch angehauchte Ende ist stimmig inszeniert ! Vin,Elant,Sazed und die Reste der Rebellentruppe von Kelsier werden charakterlich noch einmal weiterentwickelt und man lebt und leidet mit ihnen.Sanderson hat mit seiner tollen Allomanten-Magie neue Ideen ins Genre Fantasyliteratur gebracht und das auf wirklich sehr spannende Art und Weise.
Wer "Kinder des Nebels"(1) und "Krieger des Feuers"(2) verpasst hat,findet von ihnen am Ende des Buches Kurz-Inhaltsangaben. Das ist übrigens mein einziger Kritikpunkt:Sanderson erklärt gern immer nochmals ziemlich oft Lebens-und Handlungsweisen seiner Hauptpersonen,die ersten Bände betreffend.Da hätte er sich meiner Meinung nach etwas kürzer fassen können.
Trotzdem :tolle Welten,glaubwürdige Charaktere und echte Spannung,das ist alles da,also unbedingt lesen......
Wer die ersten beiden Bände dieser Trilogie gelesen hat,kann sich nun auf den fulminanten Abschluss freuen.Viele kleine Andeutungen und Fährten finden ihre "Auflösung" und das schon ziemlich philosophisch angehauchte Ende ist stimmig inszeniert ! Vin,Elant,Sazed und die Reste der Rebellentruppe von Kelsier werden charakterlich noch einmal weiterentwickelt und man lebt und leidet mit ihnen.Sanderson hat mit seiner tollen Allomanten-Magie neue Ideen ins Genre Fantasyliteratur gebracht und das auf wirklich sehr spannende Art und Weise.
Wer "Kinder des Nebels"(1) und "Krieger des Feuers"(2) verpasst hat,findet von ihnen am Ende des Buches Kurz-Inhaltsangaben. Das ist übrigens mein einziger Kritikpunkt:Sanderson erklärt gern immer nochmals ziemlich oft Lebens-und Handlungsweisen seiner Hauptpersonen,die ersten Bände betreffend.Da hätte er sich meiner Meinung nach etwas kürzer fassen können.
Trotzdem :tolle Welten,glaubwürdige Charaktere und echte Spannung,das ist alles da,also unbedingt lesen......

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Sehr traurig!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2010
Bewertet: Taschenbuch

Das Buch ist spannend und aus verschiedenen Perspektiven geschrieben, sodass man über (fast) alle Vorgänge im Reich auf dem Laufenden ist. Der Schluss ist überraschend und sehr traurig...