Warenkorb

Die prinzessin, die nicht gerettet werden muss

Rupi Kaur hat Poesie wieder modern und sexy gemacht. Mit Amanda Lovelace tritt nun ihre legitime Nachfolgerin auf die internationale Bühne. Amanda Lovelace verbindet Märchen und Feminismus auf eine einzigartige Weise: Direkt und ohne Umschweife schreibt sie über Liebe, Verlust, Schmerz, Heilung und die Magie, die jeder Frau innewohnt. Ein Muss für jede selbstbewusste Frau, die keinen Mann zur Rettung braucht.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 08.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95761-188-8
Verlag LAGO
Maße (L/B/H) 22,1/13,9/2,5 cm
Gewicht 370 g
Übersetzer Frieda Ellman
Verkaufsrang 25291
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Leonie Graupner, Thalia-Buchhandlung Hanau

Kurze und wunderschöne poetische Texte. Ich hätte am liebsten alle so schnell es geht gelesen, aber habe mir dann zum Glück die Zeit genommen, jedes Gedicht zu genießen.

Jasmin Spieler, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Typische moderne Lyrik. Durch den Vergleich mit Rupi Kaur hatte ich vermutlich hohe Erwartungen, die Amanda Lovelace nur mit herausstechenden Einzelwerken erfüllt.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.