Meine Filiale

Die kleine Dame und Du

Ein Salafari-Buch zum Entdecken, Staunen & Mitmachen

Stefanie Taschinski

(17)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die kleine Dame (1)

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Arena)

Hörbuch (CD)

11,29 €

Accordion öffnen
  • Die kleine Dame (1)

    2 CD (2011)

    Sofort lieferbar

    11,29 €

    12,99 €

    2 CD (2011)

Hörbuch-Download

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Wer bereit ist für aufregende Salafaris, kann mit diesem Buch sofort ins Abenteuer starten. Die kleine Dame hat unzählige Ideen, wie man jeden Tag zu einem besonderen machen kann. Im Wald lassen sich den Bäumen uralte Geheimnisse entlocken. Im Großstadtdschungel kann man den Blick schärfen für die kleinen Dinge, die sonst im Trubel untergehen: eine Feder, eine Blume im Rinnstein, ein Nest auf dem Verkehrsschild. Und an einem richtig langweiligen Tag lässt sich so tun, als wäre es der erste Tag auf dieser Welt überhaupt. Damit all diese Abenteuer nicht in Vergessenheit geraten, können die Eindrücke und gesammelten Schätze direkt im Buch festgehalten werden.

Stefanie Taschinski, 1969 in Hamburg geboren, veröffentlichte 2010 ihr erstes Kinderbuch "Die kleine Dame", das sich als zauberhaftes Debüt erwies und inzwischen für das Kino verfilmt wird. Weitere erfolgreiche Veröffentlichungen wie "Die Popkörner" und "Funklerwald" folgten. Auf ihren Lesungen widmet sich die Kinderbuchautorin der Literaturvermittlung und Leseförderung, zudem ist sie für das Hamburger Literaturhaus als Schreibcoach tätig. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Foto © Jule Bräu

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-60426-8
Reihe Die kleine Dame
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 21,4/16,9/1,4 cm
Gewicht 365 g
Illustrator Nina Dulleck
Verkaufsrang 42959

Buchhändler-Empfehlungen

Sandya-Devi Ludwig, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Wer erwartet schon eine kleine Abenteurerin im Garten zu finden? Lily bestimmt nicht aber das neue Haus wird dadurch nur noch umso besser. Mit ganz viel liebevoller Fantasie entführt die kleine Dame Lily (und uns) mit sich auf ihre Abenteuer.

Silke Reith, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Die Geschichte verbindet auf eine charmante und liebenswerte Weise Abenteuer und Wirklichkeit. Ach - hätte ich doch bloß auch eine kleine Dame im Hinterhof gefunden und mit ihr den Dschungel erkunden können. Volle Punktzahl!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
13
3
0
1
0

Die kleine Dame oder doch Mary Poppins ?!
von J. Berberich aus Hanau am 26.04.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eine richtig süße Geschichte um eine kleine Dame, die hinter dem Brezelhaus in einem großen Zelt wohnt. Sie ist gerade mal so groß wie ein ausgewachsener Pinguin und hat immer eine Salafariausrüstung an. Außer wenn sie chamäleonisiert, dann sieht sie genauso aus wie ihre Umgebung. "Du fragst dich, was chamäleonisieren ist? Da... Eine richtig süße Geschichte um eine kleine Dame, die hinter dem Brezelhaus in einem großen Zelt wohnt. Sie ist gerade mal so groß wie ein ausgewachsener Pinguin und hat immer eine Salafariausrüstung an. Außer wenn sie chamäleonisiert, dann sieht sie genauso aus wie ihre Umgebung. "Du fragst dich, was chamäleonisieren ist? Das geht so: Die kleine Dame spannt ihren Schirm auf und schwups ist es passiert. Steht sie vor ihrem blau geblümten Ohrensessel, ist die kleine Dame vom Schirm bis zur Sohle blau geblümt. Macht sie einen flotten Spaziergang an roten Klinkerhäusern vorbei, tanzen rote Ziegel auf ihrem Kostüm." Außerdem hat sie einen tollen Freund an ihrer Seite. Das 1000-jährige Chamäleon Chaka. Und nicht nur das. Sie kann außerdem noch vorwärtzisch und rückwärtzisch sprechen. "tsnnak ud sad hcua?" Viele viele Abenteuer geschehen hinter dem Brezelhaus im verwilderten Garten. Ein Glück das Lilly und ihre Familie ins Brezelhaus gezogen sind. Denn auf Lilly und ihrer Schwester Karlchen warten große Abenteuer mit der kleinen Dame und Chaka !

Traumhaft schönes Kinderbuch
von SusanneB aus Baden-Württemberg am 30.12.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich bin begeistert von diesem Kinderbuch, es ist eines der schönsten Kinderbücher, das ich bisher gelesen habe. Eine liebevoll chamäleonisierende Geschichte über die Freundschaft zwischen Lilly und der kleinen Dame, die im Hinterhof des Brezelhauses wohnt und ein 1000jähriges Chamäleon besitzt. Aber auch sonst kann die kleine D... Ich bin begeistert von diesem Kinderbuch, es ist eines der schönsten Kinderbücher, das ich bisher gelesen habe. Eine liebevoll chamäleonisierende Geschichte über die Freundschaft zwischen Lilly und der kleinen Dame, die im Hinterhof des Brezelhauses wohnt und ein 1000jähriges Chamäleon besitzt. Aber auch sonst kann die kleine Dame ungewöhnliche Dinge, sie spricht nämlich perfekt Vorwärtzisch und Rückwärtzisch. Lilly und die kleine Dame gehen auf „Salafari“ und entdecken im unbekannten Hinterhof allerlei Getier und andere aufregende Geheimnisse. Wenn da nur nicht der böse Hausmeister Herr Leberwurst gewesen wäre, der den Hinterhof ganz für sich beansprucht. Also, ich kann dieses wunderbare Kinderbuch nur allen Eltern und Kindern wärmstens ans Herz legen. Es macht Riesenspaß es zu lesen und ich freue mich schon auf den zweiten Teil "Die kleine Dame und der rote Prinz".

Kennen Sie die kleine Dame schon?
von Lisa-Marie Battenberg aus Worms am 31.07.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wenn nicht, sollten Sie dies unbedingt nachholen. Denn die kleine Dame, welche im Hinterhof von Lilly wohnt, ist wirklich zauberhaft. Sie spricht fließend Rückwärtzisch, ist die beste Chamäleoniseurin der Welt, geht mit Lilly zusammen auf Salafari und auch sonst erleben die beiden allerlei Abenteuer.   Sowohl die Geschichte a... Wenn nicht, sollten Sie dies unbedingt nachholen. Denn die kleine Dame, welche im Hinterhof von Lilly wohnt, ist wirklich zauberhaft. Sie spricht fließend Rückwärtzisch, ist die beste Chamäleoniseurin der Welt, geht mit Lilly zusammen auf Salafari und auch sonst erleben die beiden allerlei Abenteuer.   Sowohl die Geschichte als auch die Zeichnungen dieses Kinderbuchs sind wunderschön und sehr fantasievoll. Wirklich herausragend – zum Vor- und Selberlesen geeignet!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9