Die Welt von gestern in Farbe

Eine neue Geschichte der Welt von 1850 bis 1960. Mit über 200 historischen Fotografien erstmals in Farbe

Dan Jones, Marina Amaral

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,99 €

Accordion öffnen
  • Social Bettwork

    Riva

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Riva
  • Liebe mit Tindernissen

    Riva

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Riva

gebundene Ausgabe

29,99 €

Accordion öffnen
  • Die Welt von gestern in Farbe

    Riva

    Sofort lieferbar

    29,99 €

    Riva

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen
  • Social Bettwork

    ePUB (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Riva)
  • Social Bettwork

    PDF (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    PDF (Riva)
  • Liebe mit Tindernissen

    ePUB (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (Riva)
  • Liebe mit Tindernissen

    PDF (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    PDF (Riva)
  • Die Welt von gestern in Farbe

    PDF (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    24,99 €

    PDF (Riva)
  • Die Welt von gestern in Farbe

    ePUB (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    24,99 €

    ePUB (Riva)

Beschreibung

Was geschieht, wenn man die Epoche der Schwarz-Weiß-Fotografie aus ihrem monochromen Schlummer reißt? Seit dem 19. Jahrhundert wurden prägende Momente genauso wie Alltagsszenen auf Lichtbild gebannt. Das Zeitalter der Fotografie hatte begonnen und macht seither die Vergangenheit für die Nachwelt sichtbar – doch bis weit in das 20. Jahrhundert hinein nur in Schwarz-Weiß.

Die Künstlerin Marina Amaral kolorierte mittels digitaler Bildbearbeitung 200 ikonische Bilder aus den Jahren 1850 bis 1960, sodass Schwarz-Weiß-Fotografien zu lebendigen und faszinierenden Farbfotos werden. Berühmte Staatsmänner, wichtige historische Ereignisse ebenso wie die Gesichter gewöhnlicher Menschen zeigen sich uns auf dramatische und unerwartete Weise. Ergänzt werden die Bilder durch informative Begleittexte des Historikers Dan Jones. Von der Zeit Bismarcks bis zum jungen Nelson Mandela, von der ersten Weltausstellung bis zur Epoche der Raumfahrt – Die Welt von gestern in Farbe bietet einen einzigartigen und oft wunderschönen neuen Zugang zur modernen Geschichte.

Dan Jones, 1981 geboren, ist Historiker und Journalist. Er studierte Geschichte an der University of Cambridge, schreibt für verschiedene englische Qualitätszeitungen und veröffentlichte mehrere Bücher zur britischen Geschichte.
Marina Amaral, 1994 geboren, ist eine brasilianische Künstlerin, die sich auf das Kolorieren historischer Fotografien spezialisiert hat.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 10.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7423-0775-0
Reihe riva PREMIUM
Verlag Riva
Maße (L/B/H) 24,4/20,2/3,2 cm
Gewicht 1449 g
Übersetzer Angela Letmathe

Buchhändler-Empfehlungen

Ein ganz besonderes Buch für ganz besondere Menschen! - Farbe bekennen!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Sollten Sie auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Buch mit dem gewissen Extra sein, dann kommen sie an diesem großartigen Werk nicht vorbei. Was die junge 24-jährige brasilianische Künsterlin Marina Amaral hier präsentiert ist ganz große zeitlose Kunst. Wir kennen das alle – man stöbert in alten Fotos und spürt eine gewisse Distanz, die meistens darauf zurückzuführen ist, dass die vor Jahrzehnten aufgenommenen Fotos Schwarz-Weiß sind. Durch professionelle Kolorierung und mit einem außergewöhnlichen Gespür für Ausdruck erweckt Amaral legendäre schwarz-weiß Fotos zum Leben, verleiht ihnen einen eigenen Charme und macht sie zu einzigartigen realistischen Kunstwerken. Die Distanz zur Historie verschwindet. Für ihre Kolorationen kontaktierte sie Historiker und Experten. Für manche Arbeiten benötigt sie nur einen Tag und andere verlangen ihr ganzes Können und dauern einen Monat bis zur Fertigstellung. In diesem Werk präsentiert sie eine beeindruckende Auswahl von 200 Fotos, die historische Momente oder Personen von 1850 bis 1960 zeigen. Entdecken auch Sie Ihr Lieblingsfoto! Ich kann mich gar nicht sattsehen und wünsche dem Buch viele Betrachter. Zur Zeit gehen Amarals Bilder um die Welt und begeistern.

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Eine beeindruckende Sammlung ikonischer schwarz-weiß Bilder aus den Jahren 1850-1960, die man sich jetzt auch gestochen scharf und in Farbe ansehen kann! Ein echter Augenschmaus!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0