Warenkorb
 

Die gestohlenen Bilder

Abenteuer auf vier Hufen

(1)
Wie gemein! Bei Dr. Hamilton wurde eingebrochen. Die Diebe haben ein altes Gemälde mitgenommen, das eigentlich wertlos ist. Das Bild wurde vor vielen Jahren in der Zeit des Goldrausches von einem Pastor gemalt und zeigt eine biblische Geschichte. Doch damit nicht genug. Kurze Zeit später wird erneut in "Green Valley" eingebrochen. Und wieder wird ein Bild desselben Hobby-Malers entwendet. Für Leonie und ihre Freundinnen beginnt eine gefährliche Spurensuche ...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum 18.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 4029856395395
Genre Kinderhörbuch
Verlag Gerth Medien
Spieldauer 51 Minuten
Hörbuch (CD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannende Detektivgeschichte mit Hufgetrappel
von Smilla507 aus Rheinland Pfalz am 15.07.2018

(0) In dieser Leonie-Folge wird man direkt ins Geschehen katapultiert! Der »Fall« beginnt sofort, ohne weitere Einleitung und erst danach gibt?s einen Schwenk zu Leonie. Sehr geheimnisvoll ist das Verschwinden der Gemälde. Sie haben eines gemeinsam: Auf jedem sind biblische Szenen abgebildet. Und das hat mir besonders gut gefallen, denn... (0) In dieser Leonie-Folge wird man direkt ins Geschehen katapultiert! Der »Fall« beginnt sofort, ohne weitere Einleitung und erst danach gibt?s einen Schwenk zu Leonie. Sehr geheimnisvoll ist das Verschwinden der Gemälde. Sie haben eines gemeinsam: Auf jedem sind biblische Szenen abgebildet. Und das hat mir besonders gut gefallen, denn es bot die Steilvorlage für eine Menge biblischen Hintergrund. Jede der Szenen (z.B. Daniel in der Löwengrube) wird ein wenig erklärt. Und am Ende wird eine abschließende, äußerst wichtige Botschaft vermittelt. Ich kenne zwar noch nicht alle Folgen, aber bisher gefällt mir diese am besten. Meine Töchter hörten sehr gespannt zu (5 + 7 Jahre alt). Sie vertrieb uns die Zeit auf einer Autofahrt und obwohl die eine Tochter eigentlich schlafen wollte, war sie zu sehr gefesselt von der Handlung. Und die Große rätselte fleißig mit, wer denn hinter dem Bilder-Diebstahl stecken könnte und was als Nächstes passieren würde. Natürlich spielen das Reiten und Pferde eine Rolle, jedoch nicht so stark. Eher als Umrahmung und nicht als Hauptthema. Was für uns kein Problem war, denn Detektivgeschichten stehen bei uns derzeit hoch im Kurs. :) Die Leonie-Reihe ist von der Handlung in sich abgeschlossen, jedoch würde ich zum Einstieg die erste Folge empfehlen. Danach ist die Reihenfolge (erfahrungsgemäß) ziemlich egal.