Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Ravensburger Spiral Designer Maschine, Zeichnen und Malen

Diese Maschine hat den richtigen Dreh raus, wenn es um perfekte Spiral-Bilder geht. Bis zu vier Stifte kannst du hier gleichzeitig für dich malen lassen. Einfach ein Blatt einlegen, Zahnräder einsetzen und die Stifte in den Zeichenarm stecken. Jetzt drückst du den Einschaltknopf und kannst zusehen, wie die Maschine von Zauberhand zeichnet. Die Zahnräder lassen sich immer wieder austauschen und neu positionieren so entsteht ein magischer Mustermix. Du möchtest lieber selber zeichnen? Kein Problem - einfach ein Zahnrad auswählen und mit dem Stift entlang des Zahnkranzes fahren. Dank der vielen Kombinationsmöglichkeiten sind deiner Kreativität und Fantasie also keine Grenzen gesetzt.
- 3 Filzstifte
- 10x rundes Papier
- Zahnkranz
- 2 Zahnräder für manuelles Zeichnen
- 3 Zahnräder für elektrisches Zeichnen
- Pappschablone zur Erstellung von rundem Papier
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Altersempfehlung 0 - 1
Warnhinweis "Achtung. Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile."
Erscheinungsdatum 01.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 4005556297139
Genre Basteln & Malen
Hersteller Ravensburger
Maße (L/B/H) 37,3/27,3/9,1 cm
Gewicht 1356 g
Verkaufsrang 6850
Anzahl Spieler (max.) 1
Anzahl Spieler (min.) 1
Altersfreigabe 3 Jahre
Empfohlenes Mindestalter 6 Jahre
Spielwaren
Spielwaren
44,99
44,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Statt "learning by doing" gilt "learning by looking"
von Karlheinz aus Frankfurt am 05.01.2019

Eine eigentlich schöne kreative und mechanische Idee hier in eine unnötige Maschine umzusetzen, in die nur noch rundes Papier, Stifte und Zahnräder eingesteckt werden müssen und der Zeichner vorrangig zum passiven Zuschauer wird.. da bleibt meines Erachtens alles Lernen und Spaß-haben gehörig auf der Strecke. Wozu eine Maschine,... Eine eigentlich schöne kreative und mechanische Idee hier in eine unnötige Maschine umzusetzen, in die nur noch rundes Papier, Stifte und Zahnräder eingesteckt werden müssen und der Zeichner vorrangig zum passiven Zuschauer wird.. da bleibt meines Erachtens alles Lernen und Spaß-haben gehörig auf der Strecke. Wozu eine Maschine, wenn es doch händisch genauso gut geht?? Für mich eine wahre "Verschlimmbesserung". Merke nicht alles was "Strom frisst" ist automatisch besser und moderner. Aus Elternsicht finde ich die herkömmliche Methode viel geeigneter und auch die Kinder hatten eher Spaß am Selberkreiseln als am Zuschauen (Originalzitat: "Langweilig!!"). Wobei man der Ehrlichkeit halber erwähnen muss, dass einige Zahnräder (Außenrand) zum Selberzeichnen dabei sind und aus der Ravensburger Spiral Designer-Reihe andere Zahnräder verbaubar sind. Und aktiv werden darf der "Zeichner/Designer" immerhin, wenn die 10 Bogen kreisrundes Papier verbraucht sind, denn dann darf er die Schablone zur Hand nehmen und normales Papier kreisrund ausschneiden... Fazit: Diese Version hat nicht überzeugen können, lieber altmodisch selber kreiseln als dank Motor zum Zuschauen verdonnert zu sein. Die Motoridee ist unseres Erachtens völliger Quatsch und deshalb gibt es bestenfalls drei Sterne und zwar nur, weil es a) funktioniert, b) kinderleicht in der Anwendung ist und c) die Zahnräder zum Selbermalen der Spiral Designer-Reihe austauschbar sind. Beraten ist man mit der alten Version von Hand aber allemal besser!