Warenkorb

Pädiatrie hoch2

Mit E-Book

hoch2 – die Lehrbuch-Reihe mit dem einzigartigen Dozenten-Studenten-Konzept

Mit Pädiatrie hoch2 gelingt der Einstieg in eins der der beliebtesten klinischen Fächer.

Das Autorenteam aus Dozenten und Studenten sorgt für eine verständliche Darstellung der Kinder- und Jugendmedizin von den Symptomen und deren pathophysiologischen Hintergründen über die Indikationen bis zur Therapie der Erkrankungen. Es deckt nicht nur die Diagnostik und Behandlung der Krankheitsbilder ab, sondern auch präventive Maßnahmen wie Vorsorgeuntersuchungen und psychologische und sozialpädagogische Aspekte.

Mit hoch2 kommt die Erfahrung von Lehrenden und Lernenden auf ideale Art zusammen. Lehrbuch und Exzerpt in einem hilft es beim unterrichtsbegleitenden Erarbeiten des pädiatrischen Wissens und dem schnellen Wiederholen vor der Prüfung.

Die über einen PIN im Buch freischaltbare digitale Version der Inhalte ermöglicht einen fließenden Medienwechsel beim Lernen.

2 in 1

Lehrbuch

Das Lehrbuch in der Mittelspalte wurde von erfahrenen Pädiatrie-Dozentinnen geschrieben. Sie schaffen es, die pädiatrischen Symptome und die zugrunde liegenden Erkrankungen anschaulich zu erklären und die Zusammenhänge verständlich zu machen.

Exzerpt von Studenten für Studenten

In der Randspalte leisten Studentinnen Orientierungshilfe und Filter für die enorme Stofffülle optimal zum konzentrierten Wiederholen. Sie haben das Fach bereits gelernt und wissen, wie schriftliche Klausuren und mündliche Prüfungen am effektivsten und effizientesten zu meistern sind. Durch bunte Punkte haben sie die relevanten Inhalte aus dem Lehrbuchtext markiert und sie durch ihre Erfahrung und Tipps ergänzt. So ist die Vorbereitung auf das nächste Examen ein Klacks.

Lernen leicht gemacht

Was ist wichtig für ein Lehrbuch? Wie soll ein Lehrbuch strukturiert sein, um gut damit lernen zu können? Wir haben Studenten direkt gefragt und die Antworten gleich umgesetzt:

Text

Der Text ist umfassend, gut lesbar und verständlich. In der Randspalte reicht das Wichtigste in Stichpunkten.

Abbildungen

Zusammenhänge lassen sich besser anhand von Schemazeichnungen verdeutlichen und lernen. Bei Erkrankungen helfen klinische Bilder: Hier finden sich über 200 Abbildungen. Sie erleichtern das Verständnis und vermitteln anschaulich klinische Inhalte.

Merke-Kästen

Was muss ich mir merken? Das Allerwichtigste kurz, knapp und einprägsam im Merke-Kasten.

Cave

Achtung Stolperfalle! So lassen sich gravierende Fehler vermeiden.

Fall

Kurze Fallbeispiele mit charakteristischer Symptomatik unterstützen den Transfer in den klinischen Alltag.

Praxistipp

Hilfreiche Wegweiser für die klinische Praxis.

Prüfungsvorbereitung

Lerntipps

Dank der Eselsbrücken, Merkhilfen und Tipps der studentischen Coautoren fällt das Lernen leichter.

Übungsfragen fürs Mündliche

Wiederholen und Verstehen des Kapitelinhalts – die Fragen geben einen kleinen Ausblick auf die nächste mündliche Pädiatrie-Prüfung.

IMPP-Prüfungsschwerpunkte

Was bringt Punkte im Staatsexamen? Jedes Kapitel bietet eine kurze gewichtete Checkliste mit den prüfungsrelevanten Themen der letzten Jahre.

NKLM-Lernziele

Orientierungshilfe rund um die Kompetenzen und Fertigkeiten, die die Medizinstudierenden beherrschen sollten, aus dem nationalen kompetenzorientierten Lernzielkatalog Medizin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0

  • 1 Neonatologie

    2 Genetik

    3 Säuglingsernährung

    4 Vitamine

    5 Endokrinologie

    6 Stoffwechselerkrankungen

    7 Infektiologie

    8 Immunologie

    9 Rheumatische Erkrankungen

    10 Hämatologie

    11 Onkologie

    12 Kardiologie

    13 Erkrankungen des Respirationstraktes

    14 Gastroenterologie

    15 Nephrologie und Urologie

    16 Wasser und Elektrolyte

    17 Dermatologie

    18 Neuromuskuläre Erkrankungen

    19 Neurologie

    20 Pädiatrische Notfälle

    21 Vorsorgeuntersuchungen im Kindesalter

    22 Kinderpsychologie und Sozialpädiatrie

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Set mit diversen Artikeln
Seitenzahl 662
Erscheinungsdatum 22.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-437-43481-5
Reihe hoch2
Verlag Urban & Fischer in Elsevier
Maße (L/B/H) 29,7/21,2/3 cm
Gewicht 1971 g
Abbildungen 218 farbige Abbildungen
Verkaufsrang 128140
Buch (Set mit diversen Artikeln)
Buch (Set mit diversen Artikeln)
60,00
60,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Insgesamt solides Lehrbuch für Pädiatrie-interessierte Medizinstudenten
von www.Medizin-Blog info am 28.11.2018

Zielgruppe: Das Buch richtet sich an Medizinstudenten im klinischen Studienabschnitt, die eine Affinität zur Pädiatrie haben und in diesem Bereich Famulaturen und / oder das Wahltertial des Praktischen Jahrs absolvieren. Aufbau / Didaktik: Das Buch gliedert sich in insgesamt 22 Kapitel und behandelt die Kinderheilkunde ... Zielgruppe: Das Buch richtet sich an Medizinstudenten im klinischen Studienabschnitt, die eine Affinität zur Pädiatrie haben und in diesem Bereich Famulaturen und / oder das Wahltertial des Praktischen Jahrs absolvieren. Aufbau / Didaktik: Das Buch gliedert sich in insgesamt 22 Kapitel und behandelt die Kinderheilkunde somit umfassend (von der Neonatologie über die Genetik und Onkologie bis hin zur Kinderpsychologie und Sozialpädiatrie). Beim ersten Blick in das Buch fällt einem sofort auf, was mit "hoch2" gemeint sein könnte: Neben einer Hauptspalte mit umfassendem Grundwissen zum genauen Nachlesen und der bewährten Merke-, Cave-, Lerntipp-, und Praxistipp-Kästen, findet man eine seitliche Spalte, in der Medizinstudenten die in ihren Augen wichtigen und prüfungsrelevanten Fakten zusammengefasst haben. Im besten Fall kann man so also zur direkten Prüfungsvorbereitung ein Thema durch die übersichtliche seitliche Spalte schneller durcharbeiten. Am Ende eines jeden Kapitels findet man eine Hand voll Übungsfragen für mündliche Prüfungen, was vor allem für PJler interessant ist. Außerdem gibt es immer wieder an den entsprechenden Stellen Hinweise, was das IMPP im 2. Staatsexamen bisher schon so wissen wollte und welche Inhalte auch im 2015 verfassten Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalog Medizin (NKLM) zu finden sind. Inhalt: Die Texte sind sachlich und leicht verständlich geschrieben und verlieren sich nicht in vielen Nebensätzen. Durch viele Abätze versinkt man nicht in unübersichtlichen Blocktexten. Leider kommen die Abbildungen insgesamt im Buch etwas kurz und bei 218 Bildern verteilt auf 680 Seiten ist noch Luft nach oben. Zusätzliche digitale Angebote wie das entsprechende Ebook oder eine App für Smartphones lassen sich über einen mitgelieferten Code online auf der Internetseite von Elsevier freischalten. Fazit: "Pädiatrie hoch2" ist ein umfassendes Lehrbuch für Pädiatrie-interessierte Medizinstudenten mit einem dualen Konzept, das man als Elseviers (verspätete und nicht wirklich neue) Antwort auf Thiemes Duale Reihe sehen könnte. Allerdings ist das Buch etwas hochwertiger verarbeitet und hat ein etwas übersichtlicheres Design. Die Texte lassen sich insgesamt leicht verstehen und bewegen sich entsprechend auf studentischer Detailtiefe. Auch das Onlineangebot ist zeitgemäß und lässt nichts vermissen. Ein paar mehr Abbildungen würden dem Gesamtkonzept ebenso gut tun wie ein etwas studentenfreundlicherer Preis.