Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mach mich zu deiner Hure | Erotischer Roman

Von der Karrierefrau verwandelt sie sich in die verführerische Hure ...

Erotik Romane

Dieses E-Book entspricht 192 Taschenbuchseiten ...

Als die karrieregeile Melinda erfährt, dass ihr Ex-Mann Jason seine junge Geliebte heiraten will, verändert sie ihr komplettes Leben:

Von der Karrierefrau verwandelt sie sich in die verführerische Hure,
statt emotionsloser Umsatzzahlen entscheidet sie sich für tabulosen Sex.

Damit hofft sie, Jason zurückzuerobern, der noch immer ihre Gedanken und Gefühle beherrscht.

Da tritt plötzlich Riley, ein freiheitsliebender,
dominanter Mann voller
hemmungsloser sexueller Fantasien in ihr Leben und entzündet jedes Fünkchen ihrer körperlichen Leidenschaft.

Schon bald gerät Melinda zwischen
die emotionalen Fronten
der beiden Männer.

Wird sie sich für ihre alte Liebe
oder die neue Erotik entscheiden?

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.
Portrait
Was macht eine Schülerin, die Autorin werden und daher Literaturwissenschaften studieren möchte? Sie trampt nach ihrem erfolgreichen Schulabschluss durch das Land, lernt Leute, Museen und natürlich das Nachtleben kennen. Die Studienanmeldung überlässt sie getrost dem Vater zu Hause, zusammen mit einer allgemeinen Vollmacht. Doch die abenteuerlustige sowie sorglose Tochter bedenkt nicht, dass Eltern nur "das Beste" für ihr Kind wollen. So entscheidet der Vater, dass ein Wirtschaftsstudium erheblich lukrativer für seine Tochter wäre. Die naive Leichtigkeit der Jugend beschert Jenna bei ihrer Rückkehr einen ziemlichen Schock und bringt ihr lehrreiche Erfahrungen sowie eine sichere kaufmännische Leitungsposition ein.
Ihre Leidenschaft für das Schreiben ist jedoch bis heute ungebrochen. Jenna Norman ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. Neben Ratgebertexten, biografischen Kurzgeschichten, Liebes- und Frauenromanen liegt ihr besonderer Schwerpunkt auf der erotischen Literatur. Diese Literaturform ermöglicht es, die Grenzen der erotischen Erfahrungen zu sprengen. In der Fantasie können sexuelle Spielarten ausprobiert, genossen und neu entdeckt werden. Jenna wünschte nur manchmal, neben Familie, Tieren und Job noch mehr Zeit für diese Leidenschaft zu finden.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783862777426
Verlag Blue panther books
Dateigröße 916 KB
Verkaufsrang 38.399
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

Pretty Melinda
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 07.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Man nehme: eine reife Frau zwischen Karriere und Sex, ihren handwerklich begabten Ex-Mann, einen potenten Bestatter, einen erfolgreichen Uni- Professor Doktor Soundso, ein niederträchtiges weibliches Biest und einen jungen Mann, von dem man plötzlich nicht weiß, ob er Vater oder Bruder wird. Dann platziere man alle Personen im atemberaubenden... Man nehme: eine reife Frau zwischen Karriere und Sex, ihren handwerklich begabten Ex-Mann, einen potenten Bestatter, einen erfolgreichen Uni- Professor Doktor Soundso, ein niederträchtiges weibliches Biest und einen jungen Mann, von dem man plötzlich nicht weiß, ob er Vater oder Bruder wird. Dann platziere man alle Personen im atemberaubenden New York und schüttele das Ganze richtig schön durch. Was dabei herauskommt, ist eine durchaus kurzweilige Geschichte, weil jeder zu jedem irgendwie eine spannende Beziehung hat oder schnell bekommt. Mal fiebert man mit der einen Figur, mal mit der anderen. Oft lacht man auch herzlich, und Lachen ist bekanntlich gesund. „Ich bin ein Busenfetischist und kämpfe schon lange dafür, dass Frauen nur noch barbusig sein dürfen“, sagt der Beerdigungsunternehmer auf Seite 59. Echt cool, der Typ. Die Hauptperson heißt allerdings Melinda und die macht so einiges durch im Leben. Es lohnt sich für Leserinnen und Leser durchaus, diese Frau näher kennenzulernen. Viele der 33 Kapitel enden mit so genannten Cliffhängern, und man fragt sich mit klopfendem Herzen: Was denn nun? Sie wird doch nicht etwa! Das darf doch nicht wahr sein! Schon allein deshalb ist es unvorstellbar, dass jemand das Buch vor dem Ende aus der Hand legt. Soviel sei vorweg verraten: Melinda kriegt ihn, ja. Und jetzt ratet mal, wen! Eigentlich sind alle Heldinnen und Helden auch am Schluss noch frisch und unverbraucht und könnten ab Kapitel 34 gerne weitermachen. Nette Unterhaltung mit edlem Cover. Verdiente vier Sterne.

Melindas Abendteuer
von Kallisto aus Schipkau am 12.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch " Mach mich zu deiner Hure" von der Autorin Jenna Norman, ist ein erotischer Roman, welcher im Blue Panther Books Verlag erschienen ist. In dem Buch geht es um Melinda Jayne. ... Das Buch " Mach mich zu deiner Hure" von der Autorin Jenna Norman, ist ein erotischer Roman, welcher im Blue Panther Books Verlag erschienen ist. In dem Buch geht es um Melinda Jayne. Sie ist eine Karrierefrau. Da ihr Ex Jason sie betrogen hat und diese Geliebte heiraten möchte , beschließt Melinda sich zu ändern um aufregender zu werden. Eines Abends trifft sie fünf Studenten, welche sie bei einer technischen Frage mit einbeziehen. Daraufhin geht sie in eine Studentenbar , wo die Riley trifft. Beide sind voneinander angezogen und es kommt zu explizierten Sexszenen. Melinda gerät zwischen die Stühle. Soll sie um Jason und ihre Familie kämpfen oder schauen was die Zukunft mit Riley bereit hält? Das Buch ist in Kapiteln unterteilt und in der Erzählperspektive, sowie Dialogen geschrieben. Mein Fazit: Das Buch war ein klarer Coverkauf. Ich finde das schwarz-goldene Cover sehr edel und ansprechend. Die Autorin hat einen flüssigen und spannenden Schreibstil. Die Story wirke sehr rund und man bekam als Leserin einen näheren Einblick in Melinda Leben und deren Vergangenheit. Ebenfalls waren die Charaktere sehr anschaulich beschrieben. Ich finde der Titel ist noch ausbaufähig, da Melinda für mich keine Hure ist, sondern eine Frau ist ,die ihre Sexualität erforscht.

Alte Liebe oder neue Erotik?
von stefanb am 08.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Alte Liebe oder neue Erotik? Das ist die entscheidende Frage in diesem Roman von Jenna Norman. Und genau mit dieser Frage sieht sich die Protagonistin Melinda konfrontiert. Während ihr Ex-Mann Jason seine geliebte heiraten möchte, bleibt Melinda gefühlstechnisch und was die Emotionen anbelangt, stehen und geht für ihren Job auf.... Alte Liebe oder neue Erotik? Das ist die entscheidende Frage in diesem Roman von Jenna Norman. Und genau mit dieser Frage sieht sich die Protagonistin Melinda konfrontiert. Während ihr Ex-Mann Jason seine geliebte heiraten möchte, bleibt Melinda gefühlstechnisch und was die Emotionen anbelangt, stehen und geht für ihren Job auf. Durch Zufall trifft sie auf Riley und muss sich von nun an für einen der beiden Männer entscheiden. Der Schreibstil ist flüssig und das Buch lässt sich prima lesen. Die Leser begleiten Melinda auf dem Weg ihrer Findung wer nun der richtige für sie sei. Dabei durchläuft sie eine nicht gekannte Wandlung, welche sich in einer gefestigten, emotionaleren und willensstarken Frau formiert. Natürlich taucht die Protagonistin in diverse erotische Abenteuer ab – diese wurden jedoch nicht sehr ausgiebig beschrieben-, probiert neues und entdeckt ihre heimlichen Wünsche und Gefühle. Vom Setting hätte ich mir persönlich etwas mehr erwartet. Jedoch wurde Melindas Charakter gut herausgearbeitet und ist für die eine oder andere Überraschung gut und bringt den Leser auch zum Schmunzeln. Dies merkt man gerade gegen Ende des Buches bei der Kommunikation mit ihrem Sohn. Selbstsicher und taff.