Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Erik Lindberg Trilogie

Exklusiv bei Thalia

Kommissar Erik Lindberg-Reihe

(3)

Exklusiv bei Thalia: Alle drei Bänder der Erik Lindberg-Trilogie in einem E-Book. Über 1.000 Seiten Spannung und Nervenkitzel!

Über „Remexan“
Der Pharmakonzern GENEKNOV bringt mit „Remexan“ ein Medikament auf den Markt, das den täglichen Schlafbedarf auf eine einzige Stunde verkürzt. Inmitten einer sich unter dem Diktat der Effizienz rasant verändernden Welt versucht Kommissar Erik Lindberg, den brutalen Mord an einem ehemaligen GENEKNOV-CEO aufzuklären. Der Boss des Pharmakonzerns wurde wie ein Versuchstier mit offenem Schädel und applizierten Elektroden aufgefunden wurde. Waren es militante Tierschützer im Kampf gegen Tierversuche?

Auch der Mord an einer Prostituierten landet auf Lindbergs Schreibtisch, und als er herausfindet, dass sie an einer Remexan-Studie teilgenommen hat, scheinen beide Fälle miteinander verbunden zu sein. 

Verzweifelt über seine im Koma liegende Freundin und vom Bundespolizeichef unter Druck gesetzt, beginnt Lindberg selbst Remexan zu nehmen. Bald erkennt er, dass wichtige Forschungsergebnisse über das Medikament geheim gehalten werden ... 

Über „Redux“
Ein jahrhundertalter Taufritus, mit dem angeblich Tote wiedererweckt werden können, lebt wieder auf. Mehrere Frauen werden ermordet, nach dem Ritus getauft und anschließend bestattet. Der Täter droht mit dem Jüngsten Gericht und versetzt seine Bekennerbriefe mit Anthrax. Eine Studentin kann ihm entkommen, doch die ermittelnden Polizisten beschuldigen sie, alles nur inszeniert zu haben.

Sie wendet sich an Kommissar Erik Lindberg, der vom profilierungssüchtigen Bundesanwalt unter Druck gesetzt wird, den Fall innerhalb von zwei Tagen zu lösen, sonst wird er ihm entzogen. Der Kommissar setzt alles auf eine Karte ...

Über "Reaktor"
Innerhalb weniger Tage sterben mehrere schwer verstrahlte Umweltaktivisten, die herausgefunden haben, dass eine neue – angeblich absolut sichere – Endlagertechnologie für radioaktiven Müll gescheitert ist. Doch das ist nur der Auftakt zu einer viel größeren Bedrohung …

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 1400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783960874119
Verlag Thalia Bücher GmbH
Dateigröße 1545 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

3 Thriller, die unter die Haut gehen
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 11.06.2018

Cover: Das Cover ist passend zum Genre und verrät nicht viel zum Inhalt. Trotzdem verspricht es jede Menge Spannung. Schreibstil: Der Schreibstil ist angenehm und man kommt sehr schnell in die Geschichte rein. Die kurzen Kapitel lassen den Leser nur so durch das Buch rasen, "nur noch ein Kapitel mehr lesen" und... Cover: Das Cover ist passend zum Genre und verrät nicht viel zum Inhalt. Trotzdem verspricht es jede Menge Spannung. Schreibstil: Der Schreibstil ist angenehm und man kommt sehr schnell in die Geschichte rein. Die kurzen Kapitel lassen den Leser nur so durch das Buch rasen, "nur noch ein Kapitel mehr lesen" und zack, hat ist man 100 Seiten weiter ;) Durch die wechselnde Erzählperspektive bekommt man auch viel von den verschiedenen Figuren mit, deren Emotionen sehr gut ausgearbeitet sind. *** Fazit: Die temporeiche Erik Lindberg Trilogie von Thomas Kowa bietet Spannung, Gänsehaut, Emotionen und Nervenkitzel. Der Autor schafft es in allen drei Bänden den Leser zum Nachdenken anzuregen und ihn völlig in seinen Bann zu ziehen. Selten habe ich so spannende und gut recherchierte Thriller gelesen. Absolute Leseempfehlung und 5 Sterne! ***

Gut recherchiert und starke Charaktere
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 08.06.2018

Erik Lindberg ist ein überzeugender Charakter. Trotz der Bürde die er aus der Vergangenheit zu tragen hat ist er ein Ermittler wie er im Buche steht: Hart, Fair und vor "hohen Tieren" oder dem eigenen Chef nicht einknickend. Die drei Fälle sind einzeln abgeschlossen und in einzelnen Bänden bereits... Erik Lindberg ist ein überzeugender Charakter. Trotz der Bürde die er aus der Vergangenheit zu tragen hat ist er ein Ermittler wie er im Buche steht: Hart, Fair und vor "hohen Tieren" oder dem eigenen Chef nicht einknickend. Die drei Fälle sind einzeln abgeschlossen und in einzelnen Bänden bereits erschienen. Gut recherchiert mit starken Charakteren bietet die Trilogie super Lesestoff für alle Thriller-Fans.

Spannend, lehrreich, faszinierend
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am 08.06.2018

Ich hab die Erik Lindberg Trilogie quasi in einem Rutsch durchgelesen, wobei ich den ersten Teil, Remexan - schon kannte, der mich ebenso begeistert hatte. Die beiden weiteren Teile sind ebenso schnell gelesen, wobei mir Reaktor einen Tick besser gefallen hat als Redux. Und endlich erfährt man, wie es... Ich hab die Erik Lindberg Trilogie quasi in einem Rutsch durchgelesen, wobei ich den ersten Teil, Remexan - schon kannte, der mich ebenso begeistert hatte. Die beiden weiteren Teile sind ebenso schnell gelesen, wobei mir Reaktor einen Tick besser gefallen hat als Redux. Und endlich erfährt man, wie es mit Paula weitergeht, die Freundin von Lindberg, die im Koma liegt. Absolute Leseempfehlung für verregnete Sommertage.