Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Heute schon für morgen träumen

Roman

Deine Träume warten nicht auf morgen: Trau dich – denn Leben ist jetzt!
Der vierte Roman von der Jahres-Bestsellerautorin Lori Nelson Spielman
Als Emilia auf dem New Yorker Flughafen ihre verrückte 79-jährige Großtante Poppy trifft, bekommt sie plötzlich Angst vor der eigenen Courage. Warum hat sie bloß deren Einladung zu dieser weiten Reise nach Italien angenommen? Poppy tut so, als wüsste sie allein, was im Leben wichtig ist: etwas riskieren, Erfahrungen sammeln und sich selbst dabei treu bleiben. Das Leben als bunten Strauß an Möglichkeiten genießen – lache laut, singe falsch, liebe innig! Ist vielleicht etwas dran an dem, was Poppy sagt?
Emilia wagt es: Sie tanzt auf Brücken, umarmt die Sonne und genießt die Magie des Augenblickes. Dabei kann wohl kaum etwas schiefgehen, oder?

Ein inspirierender Roman, eine Reise zu den Wurzeln einer Familie in Italien, eine Liebesgeschichte über Kontinente hinweg und ein Wegweiser durch die verschlungenen Pfade des Lebens zum Glück.
Rezension
Voller Gefühl
Portrait
Lori Nelson Spielman

Lori Nelson Spielman gehört zu den erfolgreichsten Romanautorinnen weltweit. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit ihrem ersten Roman, ›Morgen kommt ein neuer Himmel‹, der in über 30 Ländern erschienen ist und in Deutschland der Jahresbestseller Belletristik 2014 war. Auch ihre beiden folgenden Romane, ›Nur einen Horizont entfernt‹ sowie ›Und nebenan warten die Sterne‹, wurden sofort zu Nummer-1-Bestsellern.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783104909431
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1118 KB
Übersetzer Andrea Fischer
Verkaufsrang 108
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Nadine Hampf, Thalia-Buchhandlung Essen

Wie man es von Spielman kennt, ist das ein wunderschönes, berührendes Buch! Wie man es von Spielman kennt, ist das ein wunderschönes, berührendes Buch!

R. Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Lübeck

"Lache laut, singe falsch, liebe innig! - Leben ist jetzt!"
Treffender als mit diesem Zitat aus dem Buch, kann man diesen berührenden Roman nicht beschreiben. Wunderschön!
"Lache laut, singe falsch, liebe innig! - Leben ist jetzt!"
Treffender als mit diesem Zitat aus dem Buch, kann man diesen berührenden Roman nicht beschreiben. Wunderschön!

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Eine Geschichte über Liebe, Verlust, Verrat und alles was ein guter Roman brauch. Man wird mitgenommen in eine Achterbahn der Gefühle. Eine Geschichte über Liebe, Verlust, Verrat und alles was ein guter Roman brauch. Man wird mitgenommen in eine Achterbahn der Gefühle.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Grandios geschrieben mit tollen Protagonisten, die im Laufe der Geschichte über sich selbst hinauswachsen. Zum Lachen, zum Weinen und zum Träumen... Grandios geschrieben mit tollen Protagonisten, die im Laufe der Geschichte über sich selbst hinauswachsen. Zum Lachen, zum Weinen und zum Träumen...

L. V. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein Buch zum Weinen und zum Lachen. Eine einfühlsame und berührende Geschichte, die mich nicht mehr losgelassen hat. Nicht umsonst ein Bestseller! Ein Buch zum Weinen und zum Lachen. Eine einfühlsame und berührende Geschichte, die mich nicht mehr losgelassen hat. Nicht umsonst ein Bestseller!

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Versteck dich nicht, denn nur so kannst du strahlen! Auf jeden Fall eins meiner Jahreshighlights!! Versteck dich nicht, denn nur so kannst du strahlen! Auf jeden Fall eins meiner Jahreshighlights!!

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

"Keiner von uns sagte etwas. Worte sind überflüssig, wenn man etwas magisches erlebt."

Emotionale Geschichte über Träume und der großen Liebe.
Achterbahn der Gefühle.
"Keiner von uns sagte etwas. Worte sind überflüssig, wenn man etwas magisches erlebt."

Emotionale Geschichte über Träume und der großen Liebe.
Achterbahn der Gefühle.

Wunderschön und berührend! Eine emotionale Geschichte, die mich sehr begeistert hat! Wunderschön und berührend! Eine emotionale Geschichte, die mich sehr begeistert hat!

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Eine berührende Geschichte über den Mut nochmal neu anzufangen und die Vergangenheit aufzuarbeiten. Eine berührende Geschichte über den Mut nochmal neu anzufangen und die Vergangenheit aufzuarbeiten.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Eine tiefgründige und emotionale Geschichte, die dem Leser nochmal auf eine ganz neue Art vermittelt, wie schön das Leben eigentlich ist, wenn man es bewusst (er)lebt. Eine tiefgründige und emotionale Geschichte, die dem Leser nochmal auf eine ganz neue Art vermittelt, wie schön das Leben eigentlich ist, wenn man es bewusst (er)lebt.

„Alles ist möglich!“

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Hartnäckig überredet und anfänglich wenig begeistert, begleiten Emilia und Lucy ihre Großtante nach Italien. Unterwegs entpuppt sich Poppy als liebenswerte alte Dame, die mit ihrer lebensklugen und lebensfrohen Art das Leben ihrer Nichten gehörig durcheinanderwirbelt und bereichert. Während sich die Reise für Emilia und Lucy als richtungsweisend und lebensverändernd herausstellt, ist es für Poppy eine Reise in die Vergangenheit.

Jedes Buch ist für mich wie eine kleine Reise. Mit dieser verzaubernden und berührenden Geschichte, die unerwartet humorvoll und tiefgründig ist, war ich besonders gerne unterwegs.

Also, lassen auch Sie sich nach Bella Italia entführen, besuchen Sie Florenz, Venedig und Ravello, denn Lesen (Reisen) kann manchmal das Leben verändern, oder?
Hartnäckig überredet und anfänglich wenig begeistert, begleiten Emilia und Lucy ihre Großtante nach Italien. Unterwegs entpuppt sich Poppy als liebenswerte alte Dame, die mit ihrer lebensklugen und lebensfrohen Art das Leben ihrer Nichten gehörig durcheinanderwirbelt und bereichert. Während sich die Reise für Emilia und Lucy als richtungsweisend und lebensverändernd herausstellt, ist es für Poppy eine Reise in die Vergangenheit.

Jedes Buch ist für mich wie eine kleine Reise. Mit dieser verzaubernden und berührenden Geschichte, die unerwartet humorvoll und tiefgründig ist, war ich besonders gerne unterwegs.

Also, lassen auch Sie sich nach Bella Italia entführen, besuchen Sie Florenz, Venedig und Ravello, denn Lesen (Reisen) kann manchmal das Leben verändern, oder?

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Wunderschöne, sehr gefühlvolle Geschichte, wenn auch etwas vorhersehbar. Wunderschöne, sehr gefühlvolle Geschichte, wenn auch etwas vorhersehbar.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
38
14
1
1
0

Hörerlebnis
von einer Kundin/einem Kunden aus Plauen am 10.03.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Ich hab das Hörbuch sehr genossen. Die beiden Sprecherinnen setzen die Stimmungen wunderbar um. Die Handlung beeinhaltet Rückblenden in die Vergangenheit und umfaßt eine beeindruckende Familiengeschichte. Die Hauptperson macht eine Entwicklung durch, die sie zu sich selbst finden läßt.

Teilweise herbeigezogene Handlung
von wasliestlisa am 29.01.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Oft gibt es Bücher in denen eine graue Maus plötzlich zum strahlenden Stern wird, doch jedes Mal gibt es eine kleine Tatsache oder ein kleines Detail, welches es dennoch wieder reizend macht. Genau so finde ich den Klappentext. Er hat etwas, was mich wieder überzeugt und mich auf das Buch... Oft gibt es Bücher in denen eine graue Maus plötzlich zum strahlenden Stern wird, doch jedes Mal gibt es eine kleine Tatsache oder ein kleines Detail, welches es dennoch wieder reizend macht. Genau so finde ich den Klappentext. Er hat etwas, was mich wieder überzeugt und mich auf das Buch freuen lässt. Leider gab es dann Probleme mit der Umsetzung. Ich fand keinen Zugang zur Protagonistin Emilia. Ich kann Teile von ihrem Handeln als graue Maus nachvollziehen und auch verstehen, aber das was Emilia ab und zu getan hat, fand ich einfach übertrieben. Ich meine grauer als grau geht doch nicht?! Und zu allem übel kam dann dieser Fluch dazu. Dieser besagt, dass jede Zweitgeborene dieser Familie allein bleiben wird. An sich wieder ein Alleinstellungsmerkmal für das Buch und an sich eine gute Idee, doch auch hier konnte ich nur den Kopf schütteln. Er nahm einfach so viel von der Geschichte ein. Vielleicht täte er mich nicht so stören, wenn die Handlungen diesbezüglich dann logisch gewesen wären und nicht so übertrieben. Ich konnte da weder Emilia noch ihre Schwester Daria verstehen. Darias Verhalten und besonders die Beweggründe in Bezug auf diesen Fluch waren generell......einzigartig. Aber natürlich gibt es auch etwas Schönes. Das Buch war unterteilt in die Gegenwartsgeschichte mit Emilia als Protagonistin und die Vergangenheitsgeschichte mit Poppy, ihrer Tante, als Protagonistin. Diese Vergangenheitsgeschichte hat mich im Gegensatz zur Gegenwart wirklich berührt. Die Autorin hat hier wirklich gute Arbeit geleistet. Sie hat die Sehnsucht nach dem Mann, der in die DDR zurück musste und seine Freundin/Ehefrau in Italien zurücklassen musste, wirklich gut herausgearbeitet und beschrieben. Hätte dieses Buch nur aus dieser Geschichte bestanden, wäre es ein ganz schönes Buch für mich. Demnach gab es Zeiten in denen ich das Buch an die Wand geschmissen und ein anderes gegriffen hätte, und ein anderes Mal wollte ich es nicht aus der Hand geben.

mal wieder selbst übertroffen
von Ola aus Unna am 23.01.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Wirklich schön, spannend und flüssig geschrieben. Konnte es nicht aus der Hand legen. Eine wunderbare Geschichte, und immer wenn man denkt man hat es verstanden, verändert sich was. Wundervoll