Warenkorb
 

Shinrin Yoku - Waldbaden. Die heilende Kraft der Natur

Die heilende Kraft der Natur

(4)
In Japan ist Shinrin Yoku, das Baden in der Waldluft, bereits anerkannte Therapie gegen körperliche und psychische Leiden - und die Wissenschaft bestätigt ihre Wirksamkeit. Zu Shinrin Yoku gehört aber auch, sich emotional auf den Wald einzulassen, denn wir können von der Natur viel lernen, etwa über unseren Hang zu Perfektion und Schönheit, das Wertschätzen der Gegenwart oder unseren Umgang mit Vergänglichkeit. Annette Lavrijsen bringt uns mit leichter Hand wissenschaftliche und philosophische Hintergründe von Shinrin Yoku nahe und schlägt eine Brücke zwischen europäischer Waldliebe und japanischer Kultur.
Portrait
Annette Lavrijsen, Jahrgang 1981, war Redakteurin bei Women's Health und arbeitet nun als freie Journalistin mit den Schwerpunkten Gesundheit, Psychologie und Natur. Sie zieht sich regelmäßig in den Wald zurück - ohne Handy, WLAN und Cappuccino, dafür mit Aussicht auf neue Energie und Erkenntnisse. Sie lebt in Amsterdam und Barcelona.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 29.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7857-2635-8
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 20,5/13,2/2,2 cm
Gewicht 306 g
Originaltitel Shinrin Yoku. Het geheim van forest bathing, de Japanese natuurtherapie
Auflage 1. Auflage 2018
Übersetzer Simone Schroth
Verkaufsrang 81.117
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Natur bewusst wahrnehmen“

Jasmin Stenger, Thalia-Buchhandlung Offenbach

Schalten Sie Ihr Handy aus, lesen Sie "Shinrin Yoku" und erleben Sie den Zauber des Waldes mit ganz neuen Augen.
Waldbaden - also achtsames Erleben des Waldes und der Natur- ist eine wunderbare Methode, um einfach mal ein wenig Abstand vom Alltagsstress zu gewinnen. "Shinrin Yoku" gibt ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie die Natur ganz bewusst wahrnehmen können.
Schalten Sie Ihr Handy aus, lesen Sie "Shinrin Yoku" und erleben Sie den Zauber des Waldes mit ganz neuen Augen.
Waldbaden - also achtsames Erleben des Waldes und der Natur- ist eine wunderbare Methode, um einfach mal ein wenig Abstand vom Alltagsstress zu gewinnen. "Shinrin Yoku" gibt ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie die Natur ganz bewusst wahrnehmen können.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Bewusst die Natur genießen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsburg am 14.08.2018

Das Cover ist wirklich wunderschön gewählt, auch die Innengestaltung des Buches macht einen das lesen noch angenehmer als es schon ist. Die grüne Farbe findet man überall im Buch wieder und die liebevollen gestalten Bilder empfand ich sehr angenehm. Besonders gefallen haben mir immer die grünen Blätter. Ich habe dieses... Das Cover ist wirklich wunderschön gewählt, auch die Innengestaltung des Buches macht einen das lesen noch angenehmer als es schon ist. Die grüne Farbe findet man überall im Buch wieder und die liebevollen gestalten Bilder empfand ich sehr angenehm. Besonders gefallen haben mir immer die grünen Blätter. Ich habe dieses Buch oft mit raus genommen, bin in den Wald gegangen und habe vieles aus dem Buch umgesetzt. Dieses Buch hat mir viel Erfahrung geschenkt und ich verstehe die Natur jetzt noch besser. Ich habe mich vorher schon sehr verbunden gefühlt mit der Natur aber durch dieses Buch verstehe ich jetzt einiges klarer. Das Japanische Shinrin Yoku ist wirklich etwas besonderes und ich finde es sehr schade wie viel in der heutigen Zeit verloren geht. Die Natur ist einfach so unendlich wichtig und die Autorin hat es wirklich toll im Buch verpackt. Wenn ich mich nach der Arbeit oft fertig und ausgelaugt gefühlt habe, weil ich wieder den ganzen Tag nur am Computer sahs, gab mir das Waldbaden neue Kraft. Die Autorin erzählt in ihrem Buch von ihren Erfahrungen und nennt viele Beispiele um alles gut zu verstehen. Auch für Leser die sich anfangs vielleicht noch nicht so gut mit der Natur verbinden können ist dieses Buch geeignet. Ich werde es auf jeden Fall vielen Leuten weiterempfehlen. Es ist Endspannung spur. Durch dieses Buch habe ich auch meine Ernährung etwas umgestellt und fühle mich viel fitter. Nimmt euch diese Zeit und genießt das Waldbaden. Fazit: Ich hoffe das viele nach diesem Buch greifen werden, denn es wird euch so viel schenken. Ihr werdet die Natur wieder mit anderen Augen betrachten und es einfach genießen. Es ist wichtig in dieser heutigen Zeit das dieses Wissen nicht verloren geht. Wir können auf andere Wege gesund werden und Kraft tanken.

Natur bewusster erleben
von Madame Buchfein aus Dresden am 28.07.2018

??? Rezension ??? Das Konzept des Waldbadens ist hierzulande noch nicht so verbreitet, allerdings wissen viele aus eigener Erfahrung, dass sie sich in der Natur, speziell im Wald wohl fühlen und es ihnen guttut. Shinrin Yoku ist kein Hexenwerk, sondern einfach das bewusste in den Wald gehen. Abschalten vom Alltag... ??? Rezension ??? Das Konzept des Waldbadens ist hierzulande noch nicht so verbreitet, allerdings wissen viele aus eigener Erfahrung, dass sie sich in der Natur, speziell im Wald wohl fühlen und es ihnen guttut. Shinrin Yoku ist kein Hexenwerk, sondern einfach das bewusste in den Wald gehen. Abschalten vom Alltag und dem Großstadtlärm. Mit diesem Buch kommt die japanische Kultur des Waldbadens zu uns und bietet etliche Übungen um den Wald noch intensiver zu genießen. Dabei wird man während des Lesens sensibilisiert wieder bewusster mit der Natur umzugehen, dass wir ein Teil von ihr sind und deshalb auch alles offener wahrnehmen sollten. Denn wo wären wir ohne Natur? Und auf der anderen Seite, was tun wir ihr mit unserem maßlosen Konsum an? Das ist dann jedoch nur ein Aspekt der leicht durch klingt, aber mich in seiner Gesamtheit immer wieder zum Nachdenken gebracht hat. ? Eingangs schildert uns die Autorin im Vorwort wie sie persönlich dazu gekommen ist und es ist schon eine lustige Anekdote die so wohl hätte einigen passieren können. Im Laufe des Buches erzählt die Autorin immer wieder welche, teils aber auch Geschichten von Anderen. Leider ist das teilweise der Punkt, der mir nicht ganz so gefiel, denn es waren relativ viele Geschichten und mir fast schon zu persönlich. Diese Art wäre bei einem persönlichen Gegenüberstehen in Ordnung, aber für ein Buch finde ich es zumindest etwas komisch. An der Stelle sollte man vielleicht erwähnen, dass das Buch teilweise aus der Ich-Perspektive geschrieben ist, was ich ebenso etwas merkwürdig fand. Zusätzlich zieht sie Studien zu Rate, die Meinungen und Eindrücke untermauern, die ich wirklich interessant fand. Aber natürlich geht es ganz viel um das Waldbaden an sich. Was das genau bedeutet, wie man das Erlebnis mit Übungen noch intensivieren kann und im hinteren Teil finden sich etliche Seiten dazu, wie man das Waldbaden ganzheitlicher Betrachten bzw. umsetzen kann. ? Das Buch ist sehr schön gegliedert und gestaltet. Neben Überschriften im passenden grün finden sich so hier und da Illustrationen im Stil des Covers. ? Was vielleicht noch wichtig ist zu erwähnen, ist das umso weiter man im Buch kommt, um so, naja sage ich mal, spiritueller wird es. In Japan ist vieles durch den Shintoismus und die Prägung dessen verankert. Doch hier in Deutschland muten manche Übungen doch etwas befremdlich an. Natürlich kommt es immer darauf an wie aufgeschlossen man dafür ist oder inwieweit man zuvor schon Erfahrungen in der Richtung gemacht hat. Es ist also eher kein Buch für einen Kopfmenschen, der hier "noch so ein"-Entspannungsbuch sucht, um den stressigen Alltag hinter sich zu lassen. Obwohl es an sich genau dabei helfen kann oder um auch vielleicht wieder mehr zu sich selbst zu finden. Doch dabei ist aus meiner Sicht zu viel Kopf einfach hinderlich, da diese es eher als "Esoterikquatsch" abtun könnten, was ungerechtfertigt wäre. ? ??? Fazit ??? Jeder der sich im Wald wohlfühlt und noch etwas mehr und ganzheitlicher in ihn gehen möchte, dem empfehle ich dieses Buch. ?

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2018
Bewertet: anderes Format

Waldbaden, das Eintauchen in die heilsame Welt des Waldes kann das Immunsystem stärken, reinigt, gibt Kraft und Energie. Informativ und wunderschön gestaltet!