Warenkorb

Das Glück kommt mit der Weihnachtspost

Roman

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Draußen Schnee und Kälte, drinnen Kaminfeuer und der Duft von frischen Pfefferkuchen - so schön ist der Winter in Schweden. Mia Jakobsson lässt den Zauber der Weihnacht aufleben und die vorweihnachtliche Hektik für ein paar wundervolle Lesestunden in Vergessenheit geraten.

Lieber Weihnachtsmann,
ich habe dieses Jahr nur einen Wunsch. Kein Spielzeug, auch keine Süßigkeiten, sondern eine Frau für meinen Papa. Sie muss nicht schön sein. Oder vielleicht ein bisschen, damit Papa sich in sie verliebt. Ich möchte so gerne, dass mein Papa endlich wieder lacht, damit wir alle wieder fröhlich sein können ...

Die achtjährige Greta ahnt nicht, wo ihr Brief an den Weihnachtsmann in Wirklichkeit landet: auf dem Schreibtisch der Journalistin Malin. Deren Chef wittert eine rührende Story und schickt Malin kurzerhand nach Jämtland, wo Greta mit ihrer Familie lebt. Malins Aufgabe: die passende Frau für Gretas Vater finden. Dumm nur, dass Malin das kleine Mädchen sofort ins Herz schließt - und auch dessen Vater nur ungern einer anderen Frau überlassen will.

Portrait

Mia Jakobsson ist mit den Geschichten von Astrid Lindgren und Selma Lagerlöf aufgewachsen. Schon in den langen verschneiten Wintern ihrer Kindheit hat sie ihrer Fantasie freien Lauf gelassen und davon geträumt, einmal einen Roman zu schreiben, der die Leser in den hohen Norden entführt. Mit Das Glück kommt mit der Weihnachtspost
hat sie sich diesen Traum erfüllt.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 28.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-431-03994-8
Verlag Ehrenwirth
Maße (L/B/H) 20,5/12,9/2,5 cm
Gewicht 332 g
Auflage 1. Auflage 2018
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Eine ganz bezaubernde Winter-Weihnachts-Geschichte!
von Monika Schulte aus Hagen am 12.12.2019

Es ist Winter im kleinen schwedischen Ort Orrviken im Jämtland. Die 8jährige Greta, die mit ihrem Vater Anders und den zwei Geschwistern im Haus des Großvaters lebt, wünscht sich nichts sehnlicher, als dass ihr Vater endlich wieder einmal lacht und glücklich ist. Greta schreibt einen Brief an den Weihnachtsmann, nichts ahnend, ... Es ist Winter im kleinen schwedischen Ort Orrviken im Jämtland. Die 8jährige Greta, die mit ihrem Vater Anders und den zwei Geschwistern im Haus des Großvaters lebt, wünscht sich nichts sehnlicher, als dass ihr Vater endlich wieder einmal lacht und glücklich ist. Greta schreibt einen Brief an den Weihnachtsmann, nichts ahnend, dass der Brief auf dem Redaktionstisch der Journalistin Malin landet. Diese ist tief berührt von Gretas Zeilen und möchte nicht, dass die sehr persönlichen Briefe des Mädchens veröffentlicht werden. Malins Chef ist jedoch anderer Meinung. Für ihn zählen nur Verkaufszahlen und er wittert eine tolle Story. Er geht sogar so weit, dass er Malin nach Orrviken schickt. Dort soll sie Anders mit 3 Frauen bekannt machen, die in die Fußstapfen seiner geliebten, aber verstorbenen Ehefrau treten sollen. Malin fährt nach Orrviken und zieht dort in das Nachbarhaus, ein Ferienhaus, das Gretas Großvater vermietet. Schnell schließt Malin Anders und die Kinder in ihr Herz, ja, sie verliebt sich sogar in den Familienvater, doch der hat geschworen, seiner verstorbenen Frau auch bis über ihren Tod hinaus treu zu bleiben. "Das Glück kommt mit der Weihnachtspost" - ich bin noch immer ganz verliebt in diese Geschichte! Eine Familiengeschichte mit ganz viel Liebe und Lebensgefühl geschrieben. Eine Geschichte mit dem Zauber der Weihnacht. Mia Jakobssons Schreibstil ist angenehm und bildhaft. Die mitspielenden Personen muss man einfach gern haben. Malin, Anders und die Kinder sowieso, aber auch den Großvater und die immer etwas "angeschickerte" Haushälterin Tilda. "Das Glück kommt mit der Weihnachtspost" - eine großartige Geschichte über Liebe, Hoffnung und Familie. Eine Geschichte, bei der ich gelacht und geweint habe. Für alle, die Winter-Weihnachts-Geschichten so sehr lieben wie ich!

Das Glück kommt mit der Weihnachtspost
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 20.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

sehr emotionales ebook; habe ich kaum zur Seite legen können, weil man immer wissen wollte, wie es weiter geht; hat mir sehr gut gefallen und kann es weiterempfehlen

Sehr schönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Mittenwalde am 14.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Roman ist gefühl- und humorvoll geschrieben. Die einzelnen Charaktere sind gut dargestellt. Jeder kann sich in einzelnen Situationen hineinversetzen. Typische Frauenlektüre. Sehr empfehlenswert.