Meine Filiale

Als das Leben unsere Träume fand

Roman

Luca Di Fulvio

(62)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Als das Leben unsere Träume fand

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Lübbe

eBook

ab 0,00 €

Accordion öffnen
  • XXL-Leseprobe: Als das Leben unsere Träume fand

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    0,00 €

    ePUB (Lübbe)
  • Als das Leben unsere Träume fand

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

12,59 €

Accordion öffnen
  • Als das Leben unsere Träume fand

    8 CD (2018)

    Sofort lieferbar

    12,59 €

    15,99 €

    8 CD (2018)

Hörbuch-Download

ab 11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Es ist das Jahr 1913, und eine Schiffsreise nach Buenos Aires verheißt eine zweite Chance für drei junge Menschen.
Der Sizilianer Rocco hat den Zorn der Mafia auf sich gezogen, als er sich weigerte, sein Leben in den Dienst der ehrenwerten Gesellschaft zu stellen.
Rosetta hat in einem sizilianischen Dorf dem Don die Stirn geboten und nur knapp eine Vergewaltigung überlebt.
Die russische Jüdin Raquel ist die einzige Überlebende eines Pogroms, ihre kostbarste Habe ist die Erinnerung an die Liebe ihrer Eltern.
Doch das Leben in der Neuen Welt stellt sie vor schier unüberwindbare Hindernisse ...

"Brillant, spannend, hochemotional und mit zauberhaften Charakteren" Frau im Spiegel, 24/10/2018 "Ein bildgewaltiges Epos mit starken, unverwechselbaren Charakteren. Eine eindringliche Geschichte um die Verwirklichung von Lebensträumen" Kleine Zeitung, 08/10/2018 "Ein dramatischer historischer Roman, hochemotional und in Breitwandoptik erzählt. Aus Fakten und Fiktion webt der italienische Bestsellerautor Luca Di Fulvio einen tragisch-schönen, atmosphärisch dichten Roman, der zugleich ein packender Führer durch Geschichte, Kultur und Leben von Argentiniens Hauptstadt ist" Buchjournal, 01/10/18

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 768
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17600-7
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,6/12,8/4,5 cm
Gewicht 491 g
Auflage 3. Auflage 2018
Übersetzer Barbara Neeb, Katharina Schmidt
Verkaufsrang 2317

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Das Buch konnte ich beim Lesen nicht mehr aus der Hand legen. Die sich ständig wechselnden Handlungen der Charaktere, die aber doch eine gemeinsame Geschichte haben, war einfach fesselnd. Es ist immer wieder eindrucksvoll wie realitätsnah sich die Geschichten beim Lesen anfühlen.

Buenos Aires Noir!

Anett Nestler, Thalia-Buchhandlung Peine

Ein intensiver starker Unterhaltungsroman wartet auf den Leser. Mit seinen einprägsamen Charakteren wird das Buch zum Leseerlebnis, dass unter die Haut geht und einen bis in die Träume verfolgt. Die Geschichte von Auswanderern mit großen Hoffnungen für die neue Welt ist einzigartig und sucht seinesgleichen. Gleichzeitig ist es ein wunderbares Buch für Freiheit Gleichberechtigung und gegenseitigen Respekt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
32
24
5
1
0

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Langendorf am 15.02.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Spannender Einblick in die Migration Anfang 20. Jahrhundert. Zeigt, wie wenig ein Menschenleben damals Wert war.

Gut wie alles von Luca Di Fulvio
von einer Kundin/einem Kunden aus Wetzlar am 13.01.2021

Aufhören geht kaum. Ich habe schon 3 Bücher von ihm und war wieder eingefangen und voll mitgerissen. Unbedingt lesen. Die Machenschaften um Mafia, das Leben armer Einwanderer und die kleinen Emanzipationen der Frauen sind faszinierend. Erschreckend das systematische "Sammeln" junger jüdischer Mädchen für die argentinischen Bo... Aufhören geht kaum. Ich habe schon 3 Bücher von ihm und war wieder eingefangen und voll mitgerissen. Unbedingt lesen. Die Machenschaften um Mafia, das Leben armer Einwanderer und die kleinen Emanzipationen der Frauen sind faszinierend. Erschreckend das systematische "Sammeln" junger jüdischer Mädchen für die argentinischen Bordelle.

Sehr unterhaltsam - Sprecherin erwünscht
von einer Kundin/einem Kunden aus Traiskirchen am 01.01.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Mit einer Sprecherin wäre dieses Hörbuch authentischer geworden. Die Geschichte ist sehr kurzweilig und die Lebensgeschichten der Handelnden wirken sehr realistisch. Insgesamt ein empfehlenswertes Hörbuch.


  • Artikelbild-0