Merkzettel leider zu voll

Um weitere Artikel auf den Merkzettel zu legen und alle Vorteile zu nutzen:

Jetzt Konto anlegen

Sie sind bereits Kunde?

jetzt anmelden
  • Nacht über den Wassern

Nacht über den Wassern

Roman .

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(6)

Weitere Formate

Inhalt und Details


September 1939. Der legendäre American-Flying-Clipper, ein gigantisches Flugboot, startet von Southampton aus seinen letzten Flug über den Atlantik. An Bord der Maschine: vierzig Passagiere, darunter ein jüdischer Wissenschaftler, ein smarter Juwelendieb, ein erzkonservativer Lord und seine rebellische Tochter, ein Agent in geheimer Mission und ein Fabrikant, der von seiner schönen Frau betrogen wird. Jeder von ihnen steht vor der wichtigsten Entscheidung seines Lebens. Doch nur einer kennt die drohende Gefahr, die über den Wassern lauert ...

"Ein guter Mix für viel Spannung und gute Unterhaltung" Fränkische Nachrichten, 26/10/2018

Ken Follett, geboren 1949 in Cardiff, Wales, gehört zu den erfolgreichsten Autoren der Welt. Berühmt wurde er mit den Romanen Die Säulen der Erde und der Fortsetzung Die Tore der Welt, die auch erfolgreich verfilmt wurden. Nach einigen Thrillern hat er mit Sturz der Titanen, Winter der Welt und Kinder der Freiheit eine groß angelegte Chronik des 20. Jahrhunderts vorgelegt. Im September 2017 erschien sein lang erwarteter Roman Das Fundament der Ewigkeit
, eine Fortführung der weltbekannten Kingsbridge-Reihe.

  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    608

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    26.10.2018

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-404-17809-4

Beschreibung & Medien


September 1939. Der legendäre American-Flying-Clipper, ein gigantisches Flugboot, startet von Southampton aus seinen letzten Flug über den Atlantik. An Bord der Maschine: vierzig Passagiere, darunter ein jüdischer Wissenschaftler, ein smarter Juwelendieb, ein erzkonservativer Lord und seine rebellische Tochter, ein Agent in geheimer Mission und ein Fabrikant, der von seiner schönen Frau betrogen wird. Jeder von ihnen steht vor der wichtigsten Entscheidung seines Lebens. Doch nur einer kennt die drohende Gefahr, die über den Wassern lauert ...

"Ein guter Mix für viel Spannung und gute Unterhaltung" Fränkische Nachrichten, 26/10/2018

Ken Follett, geboren 1949 in Cardiff, Wales, gehört zu den erfolgreichsten Autoren der Welt. Berühmt wurde er mit den Romanen Die Säulen der Erde und der Fortsetzung Die Tore der Welt, die auch erfolgreich verfilmt wurden. Nach einigen Thrillern hat er mit Sturz der Titanen, Winter der Welt und Kinder der Freiheit eine groß angelegte Chronik des 20. Jahrhunderts vorgelegt. Im September 2017 erschien sein lang erwarteter Roman Das Fundament der Ewigkeit
, eine Fortführung der weltbekannten Kingsbridge-Reihe.

Artikeldetails

  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    608

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    26.10.2018

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-404-17809-4

  • Verlag Lübbe
  • Maße (L/B/H)

    18,5/12,6/3,8 cm

  • Gewicht

    391 g

  • Originaltitel Night over Water
  • Auflage

    3. Auflage 2018

  • Übersetzer

    Gabriele Conrad,

    Lore Strassl

Buchhändler-Empfehlungen

1939: Ein Flug über den Atlantik um den drohenden Krieg in Europa zu entgehen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

40 Menschen finden sich 1939 an Bord eines Flugbootes ein um von Europa nach Amerika zu fliegen. Jeder an Bord hat seine eigenen Gründe für diesen Flug. Aber nun sind sie eine Schicksalsgemeinschaft. Liebe und Hass verbindet und trennt die Menschen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
1
2
0
0

Gemischte Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden am 06.06.2021

Erzähltechnisch und dramaturgisch vereinnahmend. Aber gnadenlose Gut-Böse Schwarzweissmalerei England/Amerika - versus Deutschland/Faschismus. Der Roman behandelt Entwicklungslinien zahlreicher Figuren, Beziehungs- und Identitäskonflikte. Dieser Teil ist gut. Aufgesetzt ist das Ganze aber auf eine Grundstruktur, die viele als ... Erzähltechnisch und dramaturgisch vereinnahmend. Aber gnadenlose Gut-Böse Schwarzweissmalerei England/Amerika - versus Deutschland/Faschismus. Der Roman behandelt Entwicklungslinien zahlreicher Figuren, Beziehungs- und Identitäskonflikte. Dieser Teil ist gut. Aufgesetzt ist das Ganze aber auf eine Grundstruktur, die viele als "Krimi" bezeichnen. Die Entführung eines Atomwissenschaftlichers aus einem Zivilflugzeug in staatlichem Auftrag - das ist doch eine politische Kommandooperation. Mithin ist der Roman eher als Thriller einzustufen. Dafür aber ist der Plot gnadenlos unglaubwüdrig - jede Geheimdienstgliederung oder auch jede gekaufte Bande hätte Hartmann bereits beim ersten Zwischenstop in Irland schnell und schmerzlos geschnappt. Für ein so brisantes Ziel wäre niemals eine so dermaßen drittklassige Mafia-Aushilfsbande gechartert worden. Deren Charaktere sind ja schlimmer als in einem B-Comic gezeichnet. Amerika - als Hort der hochtechnologischen Zivilisation - der "Clipper" als shuttle in eine neue Freiheit- alles, was aus Deutschland kommt -dagegen ekelhaft, geschmacklos, primitiv, brutal. Die Verlegung der Notlandung in amerikanische Gewässer - taktisch vollkommener Blödsinn - dient der Entwicklung der Heldenfigur Eddie, der möglichst lange um die Errettung seiner Frau kämpfen sollen darf... In dieser Hinsicht wirkt der Roman wie eine Auftragsproduktion für das amerikanische Propagandakino - und womöglich war der Roman auch als Exportartikel von Ken Follett gedacht, um den amerikanischen Markt zu erschließen. Denn in seinen meisten - früheren ? Romanen schreibt Ken Follett erstaunlich ausgewogen....

Spannung?
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuwied am 19.11.2018

Als Ken Follett-Fan bin ich etwas enttäuscht. Das Buch liest sich nicht so leicht wie gewohnt, man schafft es ohne weiteres das Buch Mal zur Seite zu legen und das Lesen zu unterbrechen. Die Spannung fehlt mir ein wenig, da die Story für mich zu langatmig ist bzw. zu sehr ins Detail geht. Schade!

sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 19.08.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das ist eines von den Büchern, das man nicht mehr aus der Hand geben will und stundenlang lesen will. Empfehlenswert!

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0