Warenkorb
 

Khyona (1). Im Bann des Silberfalken

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Der Islandurlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie ist genauso anstrengend wie Kari sich das vorgestellt hat. Doch als ihr ein silberner Falke begegnet und sie ins Reich Isslar gebracht wird, verändert sich alles. Ehe Kari sich versieht, steckt sie mitten in einer magischen Welt voller Trolle, Eisdrachen und Elfen, in der Geysire über das Schicksal entscheiden und ein geheimnisvoller junger Mann über die Vulkane der Insel herrscht. Doch warum ist sie hier? Als Kari herausfindet, dass sie einer jungen Assassinin zum Verwechseln ähnlich sieht, die im Auftrag der Fürstin einen Mord begehen soll, steckt sie bereits in gewaltigen Schwierigkeiten ...
Portrait

Katja Brandis, geb. 1970, studierte Amerikanistik, Anglistik und Germanistik und arbeitete als Journalistin. Sie schreibt seit ihrer Kindheit und hat inzwischen zahlreiche Romane für junge Leser veröffentlicht. Sie lebt mit Mann, Sohn und drei Katzen in der Nähe von München.

Foto © Petra Haidn

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 480
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 13.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-60366-7
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 21,6/15,9/5 cm
Gewicht 879 g
Verkaufsrang 1526
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Mystik, Spannung, Liebe - von allem was dabei!

Randi Pscheidl, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein spannendes Abenteuer über eine folgenschwere Verwechslung. Der isländischen Kulisse mit Geysiren, Vulkanen und Nordlichtern steht die Parallelwelt Isslar gegenüber, in der es außerdem noch Elfen, Trolle, Eisdrachen und Magier gibt. Eine wunderbar magische Welt, die sich hier auftut! Dazu eine packende Handlung und der Wechsel zwischen zwei Erzählsträngen, der für zusätzlichen Nervenkitzel sorgt. Ein sehr gelungener Reihenauftakt!

Eine Verwechslung ändert alles

Jasmin Schwettmann, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Kari kann sich so viel bessere Sachen vorstellen als ein Urlaub auf Island mit ihrer-jetzt- Patchworkfamilie. Zum Glück wird ihr dann aber eine Überraschung versprochen, bei der sie hofft, das es sich um einen Ausritt auf echten Isländern handelt. Als sie sich dann ein Stück von ihrer Familie entfernt und tatsächlich auf zwei Leute trifft, die mit einem Pferd auf sie zu warten scheinen, kann sie ihr Glück kaum fassen- nur, dass sie leider mit einer Meuchelmörderin verwechselt wurde… Was geschieht mit Kari nach ihrem Ritt in ein unbekanntes Land? Und was macht die eigentliche Attentäterin in der Zeit, wo Kari an ihrer Stelle ist? Und was denkt sich ihre Familie? Katja Brandis hat hier eine Geschichte geschrieben, die ich so noch nicht gelesen habe. Die Idee einer verheerenden Verwechslung, eines mehr oder minder verfluchten Landes und einer sanften Liebesgeschichte hatte alles, was man braucht, wenn man spannende Fantasy lesen möchte, bei der man nicht das Gefühl hat, das Ende schon zu kennen. Eine absolute Leseempfehlung- nicht nur für Mädels.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
22
16
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 30.10.2018
Bewertet: anderes Format

Eine abenteuerliche Geschichte voller Spannung und magischer Wesen, vor der Kulisse Islands.

Khyona 1
von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Achtung Suchtgefahr. Es war wirklich schön, ich konnte nicht mehr damit aufhören. Kari ist ein wunderbarer Charakter, mit dem man sich sofort identivizieren kann. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil dieser Serie.

Absolut gelungener Reihenauftakt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 03.10.2018

Tolles Setting, toller Weltenentwurf, sympathische Charaktere (mehr oder weniger ;-)), dazu die Mystik und Magie in Isslar, die verschiedenen Handlungsstränge und Erzählperspektiven - all dies macht Khyona zu einem wahren Lesegenuss! Hoffentlich dauert es nicht allzu lang, bis Band 2 erscheint!