Warenkorb

Die Känguru-Apokryphen

Sensation, Sensation: Archäologen haben in einem Geheimfach in Marc-Uwes Schreibtisch neue Geschichten vom Känguru und seinem Kleinkünstler gefunden! Dies ist nicht die Fortsetzung der Fortsetzung der Fortsetzung der Känguru-Chroniken. Triologie bleibt Triologie. Aber ein anständiger Kleinkünstler hat natürlich eine Zugabe vorbereitet.
"Die Känguru-Apokryphen" versammeln zum ersten Mal alle weniger bekannten Eskapaden des dynamischen Duos: Episoden, die zwar nicht im allgemein gültigen Hochkanon der "Känguru-Trilogie" vertreten, aber ebenso witzig sind. Geschichten aus Anthologien, Live-Programmen ... und aus besagtem Geheimfach.
Portrait
Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten. Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen. Seine Känguru-Geschichten wurden 2010 mit dem Deutschen Radiopreis und 2013 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783843718219
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 8527 KB
Verkaufsrang 6088
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Strapaziert die Lachmuskeln

Tanja Volpini, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Herausforderung: Lauschen Sie den neusten Eskapaden des Kängurus in Form von hochaktuellen Wortwitzen und zeitlosen Anekdoten während Sie z.B. Ihre Einkäufe im Supermarkt erledigen und versuchen dabei nicht laut loszulachen - Glauben Sie mir, es wird Ihnen schwerfallen! Für mich gibt es aktuell keine bessere Methode gut gelaunt in den Tag zu starten, als ein wenig den neusten Eskapaden des Kängurus zu lauschen.

Bisher unveröffentlicht, aber definitiv kein Resteramsch: neuer Irrwitz mit dem Känguru!

M. Dupré, Thalia-Buchhandlung Limburg

Dieser Band versammelt einige dutzend neue, meist 2- bis 4-seitige Geschichten von Marc-Uwe und seinem nervigen Mitbewohner, dem Känguru. Die meisten dieser Geschichten sind bisher unveröffentlicht, andere sind Klings Bühnenprogramm oder Poetry-Slam-Anthologien entnommen. Allen gemeinsam ist jedoch, dass sie sich in puncto Qualität nicht vor den drei Vorgängern verstecken müssen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
29
9
1
0
0

Mittelmäßg
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 02.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach den tollen Känguru-Büchern und "Über Arbeiten und Fertigsein" (ÜAuF), das mir nur so teilweise gefiel, habe ich natürlich auch die "Die Känguru-Apokryphen" gelesen. Leider hatte Marc-Uwe Kling hier mitunter deutlich einige Dinge eingebaut, die es nicht in die "Haupt"-Bücher geschafft haben und einige Kapitel waren kaum ver... Nach den tollen Känguru-Büchern und "Über Arbeiten und Fertigsein" (ÜAuF), das mir nur so teilweise gefiel, habe ich natürlich auch die "Die Känguru-Apokryphen" gelesen. Leider hatte Marc-Uwe Kling hier mitunter deutlich einige Dinge eingebaut, die es nicht in die "Haupt"-Bücher geschafft haben und einige Kapitel waren kaum verändert aus ÜAuF übernommen worden. Darum kannte ich die meisten der guten Geschichten leider schon. Insgesamt fand ich das Buch mittelmäßig. Wer ÜAuF noch nicht gelesen hat kann sich bei der Bewertung aber noch einen Stern dazudenken.

Hab mich köstlich amüsiert
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 01.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Känguru ist einfach klasse. Alles super!

Gut trotz hoher Fallhöhe dank der Vorgänger
von einer Kundin/einem Kunden aus Singen am 11.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Kurzgeschichten funktionieren wie gewohnt auch eigenständig und der Humor ist derselbe. Einziger Wermutstropfen ist, dass es nicht ganz an das Niveau der alten Bücher herankommt. Irgendwann sind halt die "witzigsten" Geschichten erzählt. Dennoch wieder sehr unterhaltsam und mit neuen Stories zum Schmunzeln und Nachdenken ... Die Kurzgeschichten funktionieren wie gewohnt auch eigenständig und der Humor ist derselbe. Einziger Wermutstropfen ist, dass es nicht ganz an das Niveau der alten Bücher herankommt. Irgendwann sind halt die "witzigsten" Geschichten erzählt. Dennoch wieder sehr unterhaltsam und mit neuen Stories zum Schmunzeln und Nachdenken angereichert.