Die Känguru-Apokryphen

Marc-Uwe Kling

(48)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,49 €

Accordion öffnen
  • Die Känguru-Apokryphen

    4 CD (2018)

    Sofort lieferbar

    10,49 €

    13,99 €

    4 CD (2018)

Hörbuch-Download

9,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sensation, Sensation: Archäologen haben in einem Geheimfach in Marc-Uwes Schreibtisch neue Geschichten vom Känguru und seinem Kleinkünstler gefunden! Dies ist nicht die Fortsetzung der Fortsetzung der Fortsetzung der Känguru-Chroniken. Triologie bleibt Triologie. Aber ein anständiger Kleinkünstler hat natürlich eine Zugabe vorbereitet.
"Die Känguru-Apokryphen" versammeln zum ersten Mal alle weniger bekannten Eskapaden des dynamischen Duos: Episoden, die zwar nicht im allgemein gültigen Hochkanon der "Känguru-Trilogie" vertreten, aber ebenso witzig sind. Geschichten aus Anthologien, Live-Programmen ... und aus besagtem Geheimfach.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783843718219
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 8527 KB
Verkaufsrang 14323

Buchhändler-Empfehlungen

Apokryphen – das war „übrig“

Maja Frings, Thalia-Buchhandlung Trier

In diesem Sammelsurium an unbekannten Känguru-Geschichten verstecken sich viele Lacher. Das Känguru und der Kleinkünstler kehren in alter Frische zurück; diesmal ordnete Kling alte Texte neu, und schließt die Känguru-Chroniken somit einfallsreich und witzig ab – einfach einzigartig!

Witzig, pointiert und auf der humoristischen Seite des politischen Spektrums!

I. D., Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

Die Känguru-Apokryphen lassen sich so wunderbar wegschnabulieren wie Prapsschnalinen: Es sind einzelne Episoden aus dem alles andere als alltäglichem Alltag vom Beuteltier und seinem Kleinkünstler. Anders als die Känguru-Trilogie gibt es hier keinen roten Faden einer ganzen Geschichte, aber unzusammenhängende Geschichten mit Wiedererkennungswert vorangegangener Stories. Liest sich pfiffig weg!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
36
11
1
0
0

Ein guter Nachfolger
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 16.01.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Die Geschichte reiht sich gut in die Serie ein, wer bereits das Manifest kennt wird nicht entäuscht. Kurzweil und gute Unterhaltung bei toll gemachter Satire sind wieder garantiert.

Wie immer ist was von Marc Uwe Kling super
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 03.01.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Super wie immer, tolle Unterhaltung, Marc Uwe Kling ist wie immer sehr gut! Kann ich sehr empfehlen. Kann ich sehr empfehlen. Kann ich sehr empfehlen.

Teilweise skurril
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 16.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klassebuch mit witzigen Ansichten. Gut lesbar und amüsant, lohnt sich auf jeden Fall. Passt in die Reihe der Bücher von Marc-Uwe Kling


  • Artikelbild-0