Meine Filiale

Nekropolis

Kriminalroman

Avtar Singh

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


»Diese Stadt ist eine riesige Nekropole. Ganze Wohngebiete sind dort errichtet worden, wo einst Friedhöfe lagen«, sagt Inspektor Singh. Er muss die aufsehenerregendsten, rätselhaftesten Kriminalfälle dieser überbordenden Stadt lösen.

In U-Bahnhöfen brechen mysteriöse Gang-Kriege aus. Eine junge Frau aus dem Nordosten wird vergewaltigt. Das dreijährige Kind einer einflussreichen Familie wird entführt. Ein Toter wird gefunden, der eine Halskette aus abgeschnittenen Fingern trägt. Kommissar Dayal und sein Team arbeiten mit den modernsten Techniken und stoßen auf archaische Bräuche und Kulte. Ihre Ermittlungen führen uns in die Villen der Reichen, in die Hütten der Slums.

»Kommissar Sajan Dayal ist der Topkriminaler der Stadt Delhi. Er liebt die Stadt und ihre Geschichte, die er bei der Arbeit an seinen Fällen erforscht. Zusammen mit seinem Assistenten, dem robusten Kapoor, und der jungen Smita aus der Abteilung für Internetkriminalität bildet er ein Powerpack an Intelligenz und praktischer Effektivität. Der Roman von Avtar Singh ist eine märchenhafte Krimi-Fantasie, in der die detektivischen Ermittlungen immer wieder in fremde Zeiten hineinspielen.«

Avtar Singh wurde 1972 in Amritsar (Nordindien) geboren. Er studierte Englisch und Philosophie in Kalifornien, kehrte 1996 nach Indien zurück und lebte in Mumbai und Goa. Er arbeitete bei verschiedenen Zeitschriften (z.B. Man’s World; Time Out Delhi) und ist Chefredakteur von The Indian Quarterly, ein führendes Kunst- und Kulturmagazin in Indien. Nekropolis ist sein zweiter Roman, 2000 erschien bereits The Beauty of these Present Things. Avtar Singh lebt mit seiner Familie in Neu-Delhi..
Lutz Kliche, geboren 1953, verbrachte fünfzehn Jahre in Zentralamerika und Mexiko. Er arbeitet als Übersetzer, Lektor und Literaturvermittler in Deutschland. Zu den von ihm übersetzten Autoren gehören Ernesto Cardenal, Gioconda Belli, Eduardo Galeano und Sergio Ramírez.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 16.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-293-20808-7
Reihe metro
Verlag Unionsverlag
Maße (L/B/H) 19/11,6/2,2 cm
Gewicht 280 g
Originaltitel Necropolis (2014)
Auflage 1
Übersetzer Lutz Kliche

Buchhändler-Empfehlungen

Delhi wie es lebt und mordet

Thomas Coenen, Thalia-Buchhandlung Mülheim an der Ruhr

Ein faszinierender Krimi vor der Kulisse des alten und modernen Delhis, der mit einigen fantastischen Elementen gespickt ist. Die einzelnen Fälle, die über einen längeren Zeitraum gehen, sind mit einander verwoben und geben gute Einsichten in das Leben seiner Bewohner.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.04.2019
Bewertet: anderes Format

Ein exzellenter Krimi vor der Kulisse des neuen und alten Indiens. Voller Mythen und Atmosphäre. Tolles Buch!

von einer Kundin/einem Kunden am 07.03.2019
Bewertet: anderes Format

Dieser Krimi lässt uns tief eintauchen in ein Indien der Neuzeit. Slums und Wolkenkratzer, alte Götter & schnelles Geld. Eine riesige Nekropole und darauf tanzt das Leben. Come on.


  • Artikelbild-0