Warenkorb

Das Erbe der Wintersteins

Familiengeheimnis Roman

Zwei Frauen, zwei Jahrhunderte und ein geheimnisvolles Tagebuch, das ihre Schicksale miteinander verbindet.

Ende des 19. Jahrhunderts: Claire wurde als Baby aus einer verunglückten Kutsche gerettet. Seitdem wächst sie auf dem Hof der Wintersteins auf. Unter der strengen Obhut der Bäuerin muss sie die körperlich schwersten Arbeiten verrichten. Doch als ein fremder Mann auf dem Hof auftaucht, erfährt Claire die Geschichte ihrer Herkunft, die sie zutiefst erschüttert ...

Im Jahr 2016: Celine Winterstein liebt die alte Villa ihrer Familie in Meylitz. Doch nun soll das wunderschöne Anwesen, das seit vielen Jahren leer steht, verkauft werden. Schweren Herzens kehrt Celine ein letztes Mal an den Ort ihrer glücklichen Kindheit zurück. In einem Versteck findet sie das alte Tagebuch ihrer Urgroßmutter Claire. Celine ist fasziniert von den Aufzeichnungen ihrer Ahnin - bis sie auf ein düsteres Geheimnis stößt, das ihr Leben für immer verändern wird.
Portrait

Carolin Rath, Jahrgang 1964, studierte Sozialwesen und schreibt seit ihrer Kindheit Geschichten und Romane. Sie sitzt gern in Zeitmaschinen und bereist in ihrer Phantasie die jüngere und weiter zurück liegende Vergangenheit, wobei sie als permanenten Wohnort jedoch die Gegenwart eindeutig vorzieht. Wenn sie nicht gerade schreibt, unterrichtet sie an der Volkshochschule oder geht einem ihrer zahlreichen Hobbys nach. Sie wohnt in einem kleinen, alten Fehnhaus in Ostfriesland, umgeben von Eichen, Wallhecken und Feldern.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 335
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 30.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-947610-02-0
Verlag Bastei Lübbe
Maße (L/B/H) 19/12,6/2,5 cm
Gewicht 324 g
Auflage 2. Auflage 2018
Verkaufsrang 19211
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Eine Familiengeschichte, die trotz der Zeit, die vergangen ist, nichts an ihrer Spannung verloren hat. Voller Liebe, Dramatik, Tragik und Irrtümern. Fesselnd ab der ersten Seite.

V. Harings, Thalia-Buchhandlung

Eine fesselnde Familiengeschichte die die Vergangenheit und Gegenwart verbinden. Unterhaltsam und schön, für alle Riley Fans.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
13
8
9
0
0

buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 05.07.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

es ist immer alles in Ordnung wenn nicht rühre ich mich schon bitte nicht so oft fragen und ich muß mir immer die Zeit nehmen zu antworten danke

Fazinierende Famliengeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 09.04.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zwei Frauen in zwei verschiedenen Zeit-Epochen. Es geht um Macht, Verrat, Liebe und Geld. Celine findet bei der Renovierung ihres Elternhauses der Villa Winterstein das Tagebuch ihrer Urgroßmutter. Sehr spannend geschrieben - ein Buch was man tags und nachts lesen möchte. Absolute Kaufempfehlung.

Das Erbe der Wintersteins
von einer Kundin/einem Kunden aus Groß-Enzersdorf am 09.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch lässt sich sehr leicht lesen spannend habe ich rasch gelesen hat mir sehr gut gefallen