Meine Filiale

Internationalisierung des Lehramtsstudiums

Modelle, Konzepte, Erfahrungen

Kultur und Bildung Band 17

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
99,00
99,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Warum sollte man gerade im Lehramtsstudium ins Ausland gehen? Der Band zeigt neue bildungspolitische und pädagogische Perspektiven als Antwort auf globale Herausforderungen.

Eine intensivere Internationalisierung der Lehrerbildung wird nicht nur vom DAAD und der Hochschulrektorenkonferenz gefordert, sondern ist inzwischen ein Allgemeinplatz in der bildungspolitischen Debatte. Auch in dem stark von föderalen bildungspolitischen Interessen geprägten deutschen Lehrerbildungssystem muss man den zunehmenden Mobilitätsansprüchen und komplexen multikulturellen Lebens- und Arbeitskontexten des 21. Jahrhunderts entsprechen.

Charlott Falkenhagen gibt als freie Referentin Fortbildungen für Lehrkräfte. Nancy Grimm ist Referentin für Medienbildung am Brandenburger Landesinstitut für Schule und Medien. Laurenz Volkmann ist Professor für Englische Fachdidaktik und Direktor des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Charlott Falkenhagen, Nancy Grimm, Laurenz Volkmann
Seitenzahl 412
Erscheinungsdatum 30.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-506-72845-6
Verlag Verlag Ferdinand Schöningh
Maße (L/B/H) 23,3/15,9/3,1 cm
Gewicht 710 g
Abbildungen 10 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2018

Weitere Bände von Kultur und Bildung

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0