Warenkorb
 

Warning Light - Notlandung in Sirdschan

Thriller

(2)
Ein heftiges Erdbeben erschüttert den Süden des Iran. Dabei wird auch eine geheime Militärbasis in Mitleidenschaft gezogen.
Kurz darauf muss in der Nähe ein Linienflugzeug notlanden. Die Passagiere, glücklich überlebt zu haben, können ihre Reise in einer Ersatzmaschine fortsetzen.
Außer Zac Miller. Der Amerikaner wird als angeblicher Spion festgehalten. Die Regierung fürchtet um die Enttarnung ihrer illegalen Aktivitäten, denn Zac arbeitet für die CIA.
Aber er kann fliehen. Seine Flucht führt ihn durch das iranische Bergland, mit dem Ziel Europa. Doch die islamische Revolutionsgarde startet eine brutale Treibjagd auf Zac …

Lee Child: »Beginnt mit einem Knalleffekt und wird dann immer besser. Einer der besten Thriller, den Sie in diesem Jahr lesen werden.«

Mark Greaney: »Ein furioser Thriller mit erbarmungslosem Tempo und beeindruckenden Details.«

James Abel: »Die Spannung lässt nie nach. Und die Überraschung am Schluss? Die ist gewaltig.«

Steve Berry: »Glaubwürdig und spannend. Ein knallharter Kampf ums Überleben.«
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 25.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86552-671-7
Verlag Festa Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/12,8/2,7 cm
Gewicht 398 g
Buch (Taschenbuch)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Rezension zu "Warning Light"
von Zsadista am 13.09.2018

Zac Miller ist auf dem Weg nach Singapur. Doch der Linienflug bekommt Probleme und muss im Süden des Irans notlanden. Sirdschan ist jedoch keine normale Gegend. In der Nähe des Flughafens, der durch ein Erdbeben ganz schön in Mitleidenschaft gezogen wurde, liegt eine geheime Militärbasis der Iraner. Zac knipst... Zac Miller ist auf dem Weg nach Singapur. Doch der Linienflug bekommt Probleme und muss im Süden des Irans notlanden. Sirdschan ist jedoch keine normale Gegend. In der Nähe des Flughafens, der durch ein Erdbeben ganz schön in Mitleidenschaft gezogen wurde, liegt eine geheime Militärbasis der Iraner. Zac knipst beim Aussteigen ein paar Bilder der Landschaft und verschwindet kurz darauf in den Verhörkellern der Iraner. Angeblich soll er diese geheime Basis aufgenommen haben. Zac ist doch nur ein normaler Tourist Richtung Singapur, wie jeder andere an Bord auch. Oder etwa doch nicht? ?Warning Light? ist ein Thriller aus der Feder des Autors David Ricciardi. Das Cover hat mich direkt angesprochen. Dazu die spannende Inhaltsangabe und ich musste das Buch lesen. Die Story hat mich ein bisschen an die französische Serie ?Büro der Legenden? erinnert. Ein Buch über einen nicht so schillernden Agenten, der in etwas hinein rutscht, wo er nicht sein wollte. Die Geschichte an sich lässt sich super und schnell lesen. Die Kapitel sind recht kurz gehalten, dass man kaum noch stoppen kann. Klar ist die Story um Zac auch mächtig übertrieben. Mutiert doch ein eigentlicher Bürohengst zum Survival Special Agenten. Aber nun gut, das war mir vorm Lesen des Buches ohnehin klar. Dabei fand ich Zac noch ganz in Ordnung, im Gegensatz zu manch anderen Mega-Hollywood-Helden. Wobei ich mir jetzt den ganzen Trubel um Zac, den die Iraner am Anfang veranstalteten, nicht so ganz erklären konnte. Aber nun gut, Action eben und kein logisches Denken, ist hier gefragt. Ein Thriller in guter Festa Manier. Wer gerne Action Filme ansieht, liegt hier genau richtig. Ich fand manche Teile etwas arg übertrieben, die komplette Story aber richtig gut.

Blockbuster zum Lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 23.08.2018

Zu dieser Kategorie im FESTA-Verlag passt dieses Werk zu 100%, denn es liest sich wirklich wie ein Hollywood Blockbuster. Es hat Action, aber nicht zu viel. Es hat einen einsamen Helden, in einer Mischung aus James Bond und Ethan Hunt. Fangt an zu lesen und holt euch Popcorn dazu! Es gibt... Zu dieser Kategorie im FESTA-Verlag passt dieses Werk zu 100%, denn es liest sich wirklich wie ein Hollywood Blockbuster. Es hat Action, aber nicht zu viel. Es hat einen einsamen Helden, in einer Mischung aus James Bond und Ethan Hunt. Fangt an zu lesen und holt euch Popcorn dazu! Es gibt auch einige Szenen die auch großzügig gekürzt hätten können, aber nun gut. Das ist dann auch wieder Ansichtssache. Das sind dann die Momente in denen ihr beruhigt mal Pipi machen gehen könnt. Die Geschichte ist verwirrend und auch spannend bis zum Schluss. Vom ?Normalo? zum CIA Agent ist hier anscheinend ganz einfach zu schaffen, ohne jede Ausbildung und besondere Sprachkenntnisse kann man sich ganz einfach um die Welt kämpfen und allen Strapazen trotzen. Vor allem einer Top trainierten Revolutionsgarde. Und am Ende wird alles gut, oder doch nicht? Sprachlich ist es sehr flüssig zu lesen und die Seiten fliegen nur so dahin, es liest sich wirklich wie ein Actionfilm, war mal was anderes! Und ich finde es ist auf jeden Fall was für die männlichen Leser, die werden es verschlingen. Das Ende schreit ja quasi nach einer Fortsetzung.