Eiskalte Blicke - Mitten ins Herz

Sara-Maria Lukas

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

13,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nachdem Lara sich von ihrem brutalen Ehemann befreit hat, konzentriert sie sich auf ihre Arbeit als Geschäftsführerin eines Restaurants in Silver Hill, Montana.

Joshua saß unschuldig im Gefängnis und wird nie wieder einem Menschen trauen. Als er auf Bewährung entlassen wird, nimmt er den von einem Freund vermittelten Job in der Küche eines Restaurants an und macht sich nebenbei daran, die heruntergekommene Ranch seines Vaters wieder aufzubauen.

Lara und Joshua - die arrogante kühle Geschäftsfrau und der verbitterte Bad Boy und Cowboy. Geprägt von ihren Lebenserfahrungen hassen sie sich, ohne sich wirklich zu kennen. Verbitterte Herzen prallen eiskalt aufeinander, bis sie sich zum ersten Mal berühren.

Als Laras Leben von einem mysteriösen Stalker bedroht wird und Joshua in Verdacht gerät, muss er sie beschützen und den wahren Verbrecher finden, um nicht selbst wieder unschuldig im Gefängnis zu landen ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 324 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783864953156
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Dateigröße 2204 KB
Verkaufsrang 31697

Buchhändler-Empfehlungen

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Heilt die Zeit alle Wunden? Lara und Joshua kämpfen mit ihren Dämonen aus der Vergangenheit, wollen keine Gefühle zulassen und doch fühlen sie sich zueinander hingezogen.

Eine recht gut zu lesende Geschichte, die allerdings mit ihrer zum Teil nervigen Protagonistin kaum lange im Gedächtnis bleiben wird. Kann man lesen, muss man aber nicht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
2
2
0
0

Es geht so
von Heike aus Bremen am 23.11.2019

Wäre ein gutes Buch wenn es sich nicht so in die Länge ziehen würde. Also so für zwischendurch kann mann es lesen.

Vertrauen das A und O
von Katrin am 06.08.2018

Eiskalte Blicke - Mitten ins Herz von Sara-Maria Lukas Plaisir d'Amour Verlag Cover: Dieser Blick geht einem durch und durch. Tolles Cover in kühlen Farben, passend zum Titel. Rezension: Emotionale und zu Herzen gehende Story mit facettenreichen Charakteren. Ein fesselndes Buch um grosse Gefühle, verlorenes und wiedergef... Eiskalte Blicke - Mitten ins Herz von Sara-Maria Lukas Plaisir d'Amour Verlag Cover: Dieser Blick geht einem durch und durch. Tolles Cover in kühlen Farben, passend zum Titel. Rezension: Emotionale und zu Herzen gehende Story mit facettenreichen Charakteren. Ein fesselndes Buch um grosse Gefühle, verlorenes und wiedergefundenes Vertrauen, Leiden und Leidenschaft. Einfach alles was das gefühlvolle Leserherz benötigt ist in diesem Buch vereint. Man kann das Buch gut und gerne in einem Rutsch lesen, weil man es kaum schafft aus der Hand zu legen. Es ist der Autorin gelungen authentische Personen zu erschaffen, die wie wir im realen Leben ihre Probleme haben und eine Vergangenheit. Der Schreibstil kommt dem Leser sehr entgegen und ermöglicht ein schnelles und flüssiges Lesen. Dieses Buch ist perfekt für einen schönen Leseabend egal ob im Sommer am Strand oder im Winter vor dem Kamin. 4/5 Sterne

Tolles Buch
von EvaMaria aus Bregenz am 03.07.2018
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Das Buch ist meine erste Geschichte der Autorin und ich fand sie richtig toll. Wie bereits in der Inhaltsangabe ersichtlich, handelt diese von Lara und Joshua. Beide haben doch einen eher schwierigen Hintergrund, wenn ich das so bezeichnen darf und dennoch kommen sich die beiden näher. Die Handlung hat mir wirklich gut gefall... Das Buch ist meine erste Geschichte der Autorin und ich fand sie richtig toll. Wie bereits in der Inhaltsangabe ersichtlich, handelt diese von Lara und Joshua. Beide haben doch einen eher schwierigen Hintergrund, wenn ich das so bezeichnen darf und dennoch kommen sich die beiden näher. Die Handlung hat mir wirklich gut gefallen, denn ich empfand es als sehr gelungen, welche Emotionen die Autorin hier dem Leser näherbringt und dann auch noch so gut, dass alles sehr realistisch wirkt. An so manchen Stellen hatte ich doch so wirklich gehofft, dass jetzt alles passt und die beiden haben dann wieder irgendwas anders gemacht, weil einfach zu viel Misstrauen vorhanden war. Allerdings entwickelt sich das ganze dann doch in eine gute Richtung, ohne jetzt hier zu viel zu verraten. Richtig toll. Persönlich fand ich die Geschichte an so manchen Stellen auch wirklich spannend, denn die Sache mit dem Stalker hat mich wirklich einiges an Nerven gekostet. Beide Hauptcharaktere würde ich als sehr gut dargestellt bezeichnen. Ich fand beide sehr authentisch und irgendwie auch sympathisch. Persönlich hat mir vor allem gefallen, wie der jeweilige Hintergrund dargestellt wurde. Es hat mich einfach angesprochen, auch die Sache mit dem menschlichen Zwischenspiel. Auch im realen Leben ist es ja so, dass man auf jemanden aus dem Knast nicht unbedingt positiv reagiert. Der Schreibstil war sehr leicht und flüssig. Das Buch war sehr angenehm zu lesen und die Handlung war sehr gut verständlich, sodass man dieser ohne Probleme folgen konnte. Die Geschichte wird aus wechselnder Perspektive der beiden Hauptcharaktere erzählt. Das Cover finde ich sehr stimmig zur Geschichte und es gefällt mir recht gut. Ich finde es auch gut, dass die Farbwahl eher dunkel gewählt wurde, denn es passt zur Atmosphäre im Buch. Zur Autorin: Sara-Maria Lukas, Jahrgang 1962, sagt “Moin” statt “Guten Tag”. Unter dem Pseudonym verbirgt sich eine gebürtige Bremerin, die seit vielen Jahren in einem klitzekleinen Dorf zwischen Elbe und Weser wohnt. Sie liebt das raue Klima der Nordseeküste nicht nur, wenn… Fazit: 4 von 5 Sterne. Toller Roman. Spannend und erotisch. Kann ich weiterempfehlen.

  • Artikelbild-0