Warenkorb
 

Bauernmord in Bensersiel. Ostfrieslandkrimi

Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln 3

(4)

Ein schreckliches Unglück auf einem Bauernhof im ostfriesischen Bensersiel kostet fünf Menschen das Leben. Zunächst sieht es nach einer Verkettung tragischer Umstände aus, doch schon bald stoßen Kommissar Linnig und sein Team auf Merkwürdigkeiten, die sie an einem Unfall zweifeln lassen. War es die furchtbare Rache eines entlassenen Arbeiters? Aber der Mann ist verschwunden und so laufen die Ermittlungen ins Leere. Als es dann in der Nachbarschaft zu weiteren vermeintlich natürlichen Todesfällen kommt, nehmen die polizeilichen Untersuchungen wieder an Fahrt auf: Ist es ein Zufall, dass alle Verstorbenen den Planungen für eine große Ferienanlage an der Nordsee im Wege standen? Oder geht eine renommierte Investorengemeinschaft über Leichen, um ihre Ziele zu erreichen?

+++"Bauernmord in Bensersiel" ist die überarbeitete Neuauflage des Ostfrieslandkrimis "Seniorenmord".+++

Portrait
Rolf Uliczka ist geboren und aufgewachsen am Rande der romantischen Holsteinischen Schweiz und lebt mit seiner Frau seit einigen Jahren im Saterland. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben ihn schon immer fasziniert. Auch das Schreiben war und ist eine seiner größten Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit seinen geheimnisvollen Mooren und Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet ihm viel Stoff für das Unerwartete. Genau das macht auch die Spannung seiner Ostfrieslandkrimis aus.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 05.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95573-802-0
Verlag Klarant
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/2,5 cm
Gewicht 234 g
Auflage 1
Verkaufsrang 80.329
Buch (Kunststoff-Einband)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln

  • Band 1

    120599302
    Hafenmord in Carolinensiel. Ostfrieslandkrimi
    von Rolf Uliczka
    (7)
    Buch
    11,99
  • Band 2

    120599208
    Serienmord in Neuharlingersiel. Ostfrieslandkrimi
    von Rolf Uliczka
    (4)
    Buch
    11,99
  • Band 3

    123463714
    Bauernmord in Bensersiel. Ostfrieslandkrimi
    von Rolf Uliczka
    (4)
    Buch
    11,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    124249742
    Wattmord in Carolinensiel. Ostfrieslandkrimi
    von Rolf Uliczka
    (12)
    Buch
    11,99
  • Band 5

    139570417
    Sektenmord in Neuharlingersiel. Ostfrieslandkrimi
    von Rolf Uliczka
    (11)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Sehr spannender 3. Fall für die Kommissare Linnig und Jürgens
von Thoras Bücherecke am 07.08.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt/Klappentext: Ein schreckliches Unglück auf einem Bauernhof im ostfriesischen Bensersiel kostet fünf Menschen das Leben. Zunächst sieht es nach einer Verkettung tragischer Umstände aus, doch schon bald stoßen Kommissar Linnig und sein Team auf Merkwürdigkeiten, die sie an einem Unfall zweifeln lassen. War es die furchtbare Rache eines entlassenen Arbeiters?... Inhalt/Klappentext: Ein schreckliches Unglück auf einem Bauernhof im ostfriesischen Bensersiel kostet fünf Menschen das Leben. Zunächst sieht es nach einer Verkettung tragischer Umstände aus, doch schon bald stoßen Kommissar Linnig und sein Team auf Merkwürdigkeiten, die sie an einem Unfall zweifeln lassen. War es die furchtbare Rache eines entlassenen Arbeiters? Aber der Mann ist verschwunden und so laufen die Ermittlungen ins Leere. Als es dann in der Nachbarschaft zu weiteren vermeintlich natürlichen Todesfällen kommt, nehmen die polizeilichen Untersuchungen wieder an Fahrt auf: Ist es ein Zufall, dass alle Verstorbenen den Planungen für eine große Ferienanlage an der Nordsee im Wege standen? Oder geht eine renommierte Investorengemeinschaft über Leichen, um ihre Ziele zu erreichen? (Quelle: Klarant) Meine Meinung: Sehr spannender und undurchsichtiger Kriminalfall. Der Autor konnte mich sofort wieder nach Ostfriesland versetzten. Der Schreibstil ist leicht zu lesen und bringt dem Leser die Lebensweise der Ostfriesen ein wenig näher. Die Protagonisten sind sehr spannende Persönlichkeiten. Sie sind sehr detailiert geschrieben und lassen den Leser leicht in die Rolle schlüpfen. Ganz besonders gefällt mir Kommissar Linnig. Er ist sympathisch und der Leser kann auch ein wenig Einblick in sein Privatleben nehmen. Der Fall entpuppt sich als sehr undurchsichtig und kompliziert. Sehr spannend war für mich die Vorgehensweise der Kommissare. Die Befragungen waren sehr interessant und haben uns auch die Nebenprotas näher gebracht. Die gesamten Verstrickungen konnte ich nicht sofort erkennen. Der Autor hat den Täter sehr gut versteckt und den roten Faden sehr spannend gelegt. Der Abschluss war für mich eine Überraschung. Ich habe nicht mit diesem Täter gerechnet. Sehr schön wurden mir ganz zum Schluss alle noch offenen Fragen beantwortet. Mein Fazit: Sehr spannender in eine sehr schönen Umgebung spielenden Krimi. Ich wurde sofort gefesselt und bin durch die Seiten gerast. Die Geschichte ist undurchsichtig und mit Überraschungsmomenten gespickt.

Absolute Empfehlung
von Kunde am 24.06.2018

Als auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Bensersiel ein Gasunglück passiert, sterben 5 Menschen. Darunter die komplette Eigentümerfamilie. Das Unglück konnte nie geklärt werden. Der Bruder des Hofbesitzets beschließt, das Grundstück an einen niederländischen Investor zu verkaufen, der aus diesem und den angrenzenden Höfen eine Golfanlage machen will. Die Jungbauern... Als auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Bensersiel ein Gasunglück passiert, sterben 5 Menschen. Darunter die komplette Eigentümerfamilie. Das Unglück konnte nie geklärt werden. Der Bruder des Hofbesitzets beschließt, das Grundstück an einen niederländischen Investor zu verkaufen, der aus diesem und den angrenzenden Höfen eine Golfanlage machen will. Die Jungbauern sind bereit zu verksufen. Doch auf den Höfen leben noch die Senioren auf ihrem Altenteil. Und diese wollen auf ihren Höfen bleiben. Als plötzlich 3 der Senioren kurz hintereinander an Herzversagen sterben, drängt sich die Frage auf, ob dies wirklich noch Zufall sein kann... Dieser Krimi ist einfach toll. Rolf Uliczka hat es hier wieder geschafft einen Krimi zu schreiben, der sich hinter den "ganz großen Namen" der ostfriesischen Krimiwelt nicht verstecken muß. Dieses Buch gehört in die erste Garde! Es ist sehr spannend von Beginn an und diese Spannung wird bis zum Schluß aufrecht gehalten. Denn man gelangt immer wieder auf falsche Spuren und die Lösung wird erst zum Schluß klar. Dazu hat der Autor einen einfach wunderbaren Schreibstil, der sich ebenfalls nicht zu verstecken braucht. Man fliegt nur so durch den Text. Die Charaktere sind perfekt dargestellt, so daß man ein gutes Bild von jeder einzelnen Person bekommt. Besonders gefallen hat mir der regionale Bezug. Ich konnte mich richtig nach Ostfriesland versetzen und so einiges wiedererkennen. Hier wird Ostfriesland dargestellt, wie es ist: eine wunderschöne Landschaft und Bewohner, die ihre Ecken und Kanten haben, aber jeden, der es freundlich mit ihnen meint, in ihrer Mitte aufnimmt. Und genau so ist für mich ein guter Regionalkrimi gestrickt. Dieser Krimi hat wirklich alles: Spannung, regionales, Herz und Tiefsinn. Denn man stellt sich zum Schluß die Frage: was ist der Fortschritt und Geld wert?

Man kann auch über Leichen gehen!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.06.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wenn Senioren geldträchtigen Plänen im Weg sind, wird nicht lange gefackelt. Die müssen weg. Das Thema stimmt nachdenklich und ist auch gut angepackt vom Autor, aber an der einen oder anderen Stelle hätte ich mir einfach noch ein wenig mehr Spannung gewünscht. Raffgier und Habsucht haben schon immer bedeutet,... Wenn Senioren geldträchtigen Plänen im Weg sind, wird nicht lange gefackelt. Die müssen weg. Das Thema stimmt nachdenklich und ist auch gut angepackt vom Autor, aber an der einen oder anderen Stelle hätte ich mir einfach noch ein wenig mehr Spannung gewünscht. Raffgier und Habsucht haben schon immer bedeutet, dass Menschen, die nach diesem Prinzip leben, auch über Leichen gehen. Ich fand den Roman zwar nicht so gut wie ?Wattmord in Carolinensiel?, den ich vor diesem Ostfrieslandkrimi gelesen habe, aber für 4 Sterne reicht es bei mir immer noch.