Warenkorb

Grandville

5. Supreme

Grandville Band 5

Das kriminelle Mastermind T-Rex Tiberius Koenig hat seinem Erzfeind eine teuflische Falle gestellt: Detective Inspector Archibald LeBrock wird von der Polizei sowie von Killern wegen Mordes gejagt. Eine packende Story voll Liebe und Verrat, Treue und Tragik, Humor und Scharfsinn entspinnt sich. Außerdem tritt ein weiterer Dachs auf, der Italiener Tasso, der noch stattlicher und gnadenloser als LeBrock ist und noch härter zuschlägt…
Portrait
Bryan Talbot ist 1952 in Lancashire geboren und begann seine Comic-Karriere in der Underground-Szene der 1960er-Jahre. Er arbeitete an Serien wie "Hellblazer", "Sandman", "Batman" und "Judge Dredd" mit. Herausragende eigenständige Werke sind "Alice in Sunderland" oder "The Adventures of Luther Arkwright". Sein Werk wurde vielfach preisgekrönt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 04.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946337-75-1
Verlag Schreiber + Leser
Maße (L/B/H) 30,4/21,2/1,7 cm
Gewicht 1058 g
Illustrator Bryan Talbot
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
32,80
32,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Grandville

mehr
  • Band 4

    Grandville Grandville Bryan Talbot
    • Grandville
    • von Bryan Talbot
    • (1)
    • Buch
    • 24,80
  • Band 5

    Grandville Grandville Bryan Talbot
    • Grandville
    • von Bryan Talbot
    • Buch
    • 32,80

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Steampunk Reihe wird von mal zu mal toller
von Julia Lotz aus Aßlar am 15.09.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

WARUM WOLLTE ICH ES LESEN? Im Zuge des Gratis Comic Tags habe ich die Reihe kennen und lieben gelernt und war so sehr froh, dass der vierte Teil nun auch so schnell erschienen ist. Wer meine Begeisterung für die Reihe noch nicht kennt, kann sich hier einen ersten Eindruck verschaffen. HAT ES MEINE ERWARTUNGEN ERFÜLLT? Definit... WARUM WOLLTE ICH ES LESEN? Im Zuge des Gratis Comic Tags habe ich die Reihe kennen und lieben gelernt und war so sehr froh, dass der vierte Teil nun auch so schnell erschienen ist. Wer meine Begeisterung für die Reihe noch nicht kennt, kann sich hier einen ersten Eindruck verschaffen. HAT ES MEINE ERWARTUNGEN ERFÜLLT? Definitiv. Ich bin ja eh ein Fan von der Machart der Geschichte und das zieht sich sehr stringent und auf durchgehend hohem Niveau durch alle Teile der Reihe. So auch hier. WAS HAT MIR GUT GEFALLEN? Ich möchte jetzt hier nicht auf alle Einzelheiten eingehen, die ich seit nunmehr vier Büchern an der Reihe liebe. Sie ist einfach toll. Toll gezeichnet, toll erzählt und mit interessanten Charakteren. Besonders gefällt mir jedoch auch eine neue Entwicklung: Die anfangs sehr in sich abgeschlossenen Geschichten werden nun nach und nach zunehmend zusammenhängender und es ergibt sich trotz der einzelnen Fälle so langsam ein roter Faden, der sich durch alles zieht. Ich bin an dieser Stelle sehr gespannt, wie es dahingehend nun weitergehen wird. Und natürlich sind auch alle Fans von popkulturellen Referenzen in diesem Band wieder gefragt, wenn es darum geht, die vielen Anspielungen in diesem Band zu entdecken.  WAS HAT MICH GESTÖRT? Überhaupt nichts. Die vielen Luxus-Kritikpunkte, die ich zu Beginn der Reihe gehabt habe, haben sich nach und nach verflüchtigt, denn es scheint, als würde Grandville mit jedem Band besser werden. So kann es gerne weitergehen.  FAZIT. Genau wie seine Vorgänger auch, konnte mich Grandville Noel wieder mit der tollen Kriminalgeschichte, dem unüblichen Setting und der gesamten Atmosphäre überzeugen. Ich bin zudem ein großer Popkultur-Fan und so ist es jedes Mal toll, die Zeichnungen nach Referenzen zu durchforsten und noch toller, wenn man eine entdeckt. Ich freue mich wahnsinnig auf Band 5.