Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Fabelmacht-Chroniken. Nicholas’ Geschichte

Die Fabelmacht-Chroniken

***Die romantisch-tragische Vorgeschichte der Fabelmacht-Chroniken***

Jeder in Nicholas' Familie besitzt sie: die magische Gabe der Fabelmacht, mit der man die Wirklichkeit umschreiben kann. Nicholas sehnt sich danach, dass sie endlich auch in ihm erwacht. Dieser Wunsch führt immer wieder zu Streit, denn sein Vater hält die Fabelmacht für gefährlich und setzt alles daran, Nicholas vor ihr zu schützen. Nach einer besonders heftigen Auseinandersetzung beginnt Nicholas allen Warnungen zum Trotz zu schreiben - über sich selbst und ein Mädchen namens Mila. Und über ihre unsterbliche Liebe zueinander. Doch er hat keine Ahnung, wie gefährlich die Fabelmacht wirklich ist. Denn am Ende kann niemand mehr die Ereignisse, die er mit seiner Geschichte in Gang setzt, aufhalten …
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 85 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 01.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783401840628
Dateigröße 317 KB
Verkaufsrang 46.034
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Hanna Rink, Thalia-Buchhandlung Sulzbach (Taunus)

Die Vorgeschichte zu den wunderbaren Fabelmacht-Chroniken, leider ein E-Book only, aber trotzdem mehr als lesenswert.
Eine magische und traumhafte Stunde in Paris
Die Vorgeschichte zu den wunderbaren Fabelmacht-Chroniken, leider ein E-Book only, aber trotzdem mehr als lesenswert.
Eine magische und traumhafte Stunde in Paris

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Rezension zu "Die Fabelmacht Chroniken - Nicholas Geschichte"
von Zsadista am 22.01.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Nicholas‘ Familie hat eine besondere Gabe. Sie alle haben die Fabelmacht, alle bis auf Nicholas. Die Fabelmächtigen können mit geschriebenen Geschichten die Wirklichkeit abändern. Nur bei Nicholas hat sie sich nicht entwickelt. Trotzdem schreibt er immer wieder Geschichten und hofft, die Gabe erwacht in ihm. Sein Vater ist absolut... Nicholas‘ Familie hat eine besondere Gabe. Sie alle haben die Fabelmacht, alle bis auf Nicholas. Die Fabelmächtigen können mit geschriebenen Geschichten die Wirklichkeit abändern. Nur bei Nicholas hat sie sich nicht entwickelt. Trotzdem schreibt er immer wieder Geschichten und hofft, die Gabe erwacht in ihm. Sein Vater ist absolut dagegen und bestraft ihn. Doch Nicholas setzt sich gegen den Willen seines Vaters und schreibt seine Geschichte. Seine und Milas Geschichte, in der sich die beiden unsterblich ineinander verlieben. „Die Fabelmacht Chroniken – Nicholas Geschichte – HB“ ist ein Roman aus der Feder der Autorin Kathrin Lange. Ich habe das Buch als Hörbuch gehört. Die Sprecher waren Mark Bremer und Uta Dänekamp, die beide ihre Aufgabe wirklich sehr gut gemacht haben und ich habe ihnen gerne gelauscht. Das Hörbuch ist eine Kurzgeschichte zu den Büchern „Die Fabelmacht Chroniken“. Was ich allerdings erst später herausgefunden habe. Die Story selbst ist nicht ganz mein Ding. Ein 17jähriger, von Beruf aus Sohn, hängt in Bar’s herum und trinkt Alkohol. Nicholas ist mir nicht gerade sympathisch. Mila kommt mir auch nicht näher und bleibt für mich eher blass. Die Geschichte dümpelt dahin daher und steckt voll schnulziger Liebe. Allerdings hat das Ende bei mir alles heraus gerissen. Ich liebe Geschichten aus der „Twilight Zone“ und diese passte einfach gut dort hinein. Am Ende musste ich breit grinsen und fand das Hörbuch dann doch sehr gelungen. Daher vergebe ich hier dann sehr gerne die volle Sternezahl, anstatt einige abzuziehen.

Endlich!
von Verena Schulze von Lieblingslesplatz am 18.07.2018

Um die Wartezeit zu Band 2 zu überbrücken, hat sich Kathrin Lange was ganz tolles ausgedacht: Anfang Juli erschien das Prequel zu Die Fabelmacht Chroniken – Flammende Zeichen.  Sicher habt auch ihr Euch beim Lesen des ersten Teils geärgert, immer nur Häppchen von Nicholas Geschichte vorgeworfen zu bekommen. Natürlich war das ein genialer Storytelling-Schachzug der... Um die Wartezeit zu Band 2 zu überbrücken, hat sich Kathrin Lange was ganz tolles ausgedacht: Anfang Juli erschien das Prequel zu Die Fabelmacht Chroniken – Flammende Zeichen.  Sicher habt auch ihr Euch beim Lesen des ersten Teils geärgert, immer nur Häppchen von Nicholas Geschichte vorgeworfen zu bekommen. Natürlich war das ein genialer Storytelling-Schachzug der Autorin, aber nun spannt sie uns nicht länger auf die Folter… Im Ebook only erfahren wir, wie es dazu kam, dass Nicholas seine Geschichte überhaupt schrieb und was ursprünglich in ihr stand. Daher OBACHT! Das Prequel auf keinen Fall VOR Band 1 lesen! Ich fand es im wahrsten Sinne des Wortes „fabelhaft“ für ein Stündchen wieder nach Paris zu entfliehen! Danke!