Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ewig durch die Zeit (Die Ewig-Saga 1)

Die Ewig-Saga 1

**Wenn du und der Mann deines Herzens euch schon Jahrhunderte kennt – aber nichts davon wisst…**
Liebe auf den ersten Blick? Daran glaubt die junge Studentin Olivia nicht, bevor sie nicht bei einem unglücklichen Ausrutscher in der Uni-Cafeteria buchstäblich in die Arme eines hinreißenden Mannes stürzt. Merkwürdigerweise hat sie das Gefühl, denStudenten mit den moosgrünen Augen schon einmal gesehen zu haben, kann sich aber nicht an ihn erinnern. Kurz darauf ereignen sich seltsame Dinge. Olivia beginnt in andere Zeiten zu reisen, wo sie immer wieder den Mann aus der Cafeteria trifft: Gavin. Und immer sind sie ein Paar. Zugleich taucht ein unheimlicher Verfolger auf, der ihnen nachstellt. Um der Bedrohung zu entkommen und ihre Liebe zu retten, müssen Olivia und Gavin tief in der Vergangenheit forschen…

Der Auftakt zu einer magischen Trilogie durch die Zeiten.

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der romantischen Ewig-Saga:
-- Die Ewig-Saga 1: Ewig durch die Zeit
-- Die Ewig-Saga 2: Ewig auf der Suche
-- Die Ewig-Saga 3: Ewig an deiner Seite
--Alle drei Bände der romantischen Ewig-Saga in einer E-Box!//
Diese Reihe sit abgeschlossen.

Portrait

Sheila Reynolds wurde in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) geboren. Nach einer kaufmännischen Ausbildung studierte sie an der Universität Magdeburg Kulturwissenschaften. Während des Studiums entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Auch heute lebt sie noch in Magdeburg, zusammen mit ihrem Mann, ihrer kleinen Tochter und einem ponygroßen Dalmatiner. Sie geht gerne mit ihrer Familie wandern, liebt es zu dekorieren und kann ohne Musik einfach nicht leben.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 380 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 28.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646300963
Verlag Carlsen
Dateigröße 2223 KB
Verkaufsrang 13.828
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Ewig-Saga

  • Band 1

    124312786
    Ewig durch die Zeit (Die Ewig-Saga 1)
    von Sheila Reynolds
    (12)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    138946369
    Ewig auf der Suche (Die Ewig-Saga 2)
    von Sheila Reynolds
    (6)
    eBook
    3,99
  • Band 3

    140759596
    Ewig an deiner Seite (Die Ewig-Saga 3)
    von Sheila Reynolds
    (2)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Der Auftakt zu "Die Ewig-Saga".Für alle Romantasy Fans.Sheila Reynolds hat ein Thema aufgegriffen,dass noch nicht komplett breit getreten wurde.Eine schöne Story mit kl. Schwächen. Der Auftakt zu "Die Ewig-Saga".Für alle Romantasy Fans.Sheila Reynolds hat ein Thema aufgegriffen,dass noch nicht komplett breit getreten wurde.Eine schöne Story mit kl. Schwächen.

Antje Bortfeldt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Die Idee der Story ist gar nicht schlecht, doch leider fühlte ich mich zu sehr durch das Buch gehetzt & es passierte alles viel zu schnell. Die Flashbacks durch die Zeit waren toll Die Idee der Story ist gar nicht schlecht, doch leider fühlte ich mich zu sehr durch das Buch gehetzt & es passierte alles viel zu schnell. Die Flashbacks durch die Zeit waren toll

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
7
3
1
0
1

Spannender Jugendroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 04.01.2019

Der erste Teil der Ewig-Saga ist ein spannender Roman für junge Erwachsene. Die Romanhelden des Buches finde ich sehr sympathisch und gut aufeinander abgestimmt. Das Buch liest sich locker und leicht. Das Ende des Buchs macht Lust auf den 2. Teil.

toller Auftakt
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 18.12.2018

"Ewig durch die Zeit" ist der tolle Auftakt der "Ewig-Saga". Olivia, eine junge Studentin glaubt nicht an Liebe auf den ersten Blick. Das kann doch nur ein Mythos sein, oder? Olivia wird schnell eines Besseren belehrt, als sie in der Cafeteria ihrer Universität ausrutscht und einem unglaublichen Mann in die... "Ewig durch die Zeit" ist der tolle Auftakt der "Ewig-Saga". Olivia, eine junge Studentin glaubt nicht an Liebe auf den ersten Blick. Das kann doch nur ein Mythos sein, oder? Olivia wird schnell eines Besseren belehrt, als sie in der Cafeteria ihrer Universität ausrutscht und einem unglaublichen Mann in die Arme stürzt, der ihr den Atem raubt. Sie scheint ihn irgendwoher zu kennen, doch sie hat keine Ahnung, woher. Vor allem seine durchdringenden, moosgrünen Augen haben es ihr angetan. Irgendwie scheint dieses Ereignis etwas ausgelöst zu haben, denn seit dieser Begegnung scheint Olivia in der Zeit zu reisen und erlebt Vergangenes erneut ? immer dabei Gavin, der Typ aus der Cafeteria, mit dem sie in jeder Zeit zusammen ist. Zu allem Überfluss werden sie auch noch von einem furchteinflößenden Mann verfolgt, der sie bedroht. Haben Olivia und Gavin die Chance, ihm zu entkommen? Und können sie ihre Liebe retten? Das Cover zeigt eine junge Frau, die sehr ruhig und etwas in Gedanken versunken wirkt. Sie sieht ein bisschen aus, wie aus einer anderen Zeit. Ihr Gesicht und ihr Oberkörper werden von Lichtstrahlen durchdrungen, die dem Cover einen sanften Schimmer verleihen. Im Hintergrund steht ein altes Herrenhaus, dessen Umgebung mit der Frau verschmilzt. Mir gefällt es gut, weil es einen gewissen Charme hat und sich damit von anderen Coverbildern unterscheidet. Olivia ist ein eher ruhiger und bodenständiger Charakter. So ist auch ihr Leben ? bis sich mit Gavin alles ändert. Das, woran sie bisher geglaubt hat, scheint in sich zu verfallen und sie muss sich vielen neuen und schier unmöglichen Situationen auseinandersetzen. Olivia hat keine andere Wahl, als sich darauf einzulassen und mutig zu sein. Gavin scheint manchmal zu gut, um wahr zu sein. Er ist freundlich, charmant, friedvoll, treu und ein sehr guter Mensch. So tritt er auch nach außen auf. Auch er ist eher ruhiger, kann aber auch aus sich herauskommen und mal richtig auf den Putz hauen. Sein verständnisvolles Wesen trägt dazu bei, dass er mir direkt sympathisch war. Lavie ist eher etwas flippig und nicht auf den Mund gefallen. Sie ist ein Freigeist, sagt, was sie denkt und ist für viele Dinge zu begeistern. Als Olivias Freundin steht sie ihr immer bei. Außerdem ist sie sehr clever, sodass sie eine treue Stütze für die Aufgabe ihrer Freundin ist. Lavie bringt mich sehr oft zum Schmunzeln und Grinsen, weshalb ich sehr gerne von ihr lese. ?Ewig durch die Zeit? ist eine Geschichte, die die Vergangenheit und die Gegenwart vereint. Es ist kein typischer Zeitreiseroman, weshalb ich sehr auf die Umsetzung gespannt war, da ich solche Bücher liebe und unglaublich gerne lese. Sheila Reynolds hat einen wirklich schönen und spannenden Auftakt zur ?Ewig-Saga? verfasst, der wirklich lesenswert ist. Auch wenn ich zwischendrin kurzzeitig meine Probleme mit Olivia hatte, so hat sich das zum Glück wieder gelegt und ich konnte das Buch weiter genießen. Auch wenn das Cover nicht für alle zur Geschichte passt, so finde ich es ganz stimmig. Ich bin sehr gespannt, wie es mit Olivia, Gavin und Co. weiter geht und was es mit ihrer Vergangenheit auf sich hat.

Nette Geschichte
von momo aus Allendorf am 21.08.2018

Zum Inhalt schreibe ich nichts,lest einfach den Klappentext durch. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und leicht. Man konnte es ohne Stolperer gut lesen. Ich brauchte nen Moment um in die Geschichte hineinzukommen, war dann nach 4 Kapiteln ok. Die Charaktere waren schön gezeichnet und ich konnte mir vorstellen. Die Geschichte an... Zum Inhalt schreibe ich nichts,lest einfach den Klappentext durch. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und leicht. Man konnte es ohne Stolperer gut lesen. Ich brauchte nen Moment um in die Geschichte hineinzukommen, war dann nach 4 Kapiteln ok. Die Charaktere waren schön gezeichnet und ich konnte mir vorstellen. Die Geschichte an sich wirkte auch sehr interessant, obwohl sie mich zwischenzeitlich ein wenig verwirrt zurückgelassen hat. Das Cover hat mir sehr gut gefallen und hat Wiedererkennungswert. Von mir gibt es eine Leseempfehlung mit guten 4 Sternen.