Meine Filiale

Der Schut

Vollständige Ausgabe

Karl May

eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,99 €

Accordion öffnen
  • Der Schut

    Books on Demand

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    12,99 €

    Books on Demand
  • Der Schut

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    24,90 €

    Tredition

gebundene Ausgabe

ab 22,00 €

Accordion öffnen
  • Der Schut

    Karl-May

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Karl-May
  • Der Schut

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    34,90 €

    Tredition

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

22,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Ich-Erzähler Kara ben Nemsi (Karl, Sohn der Deutschen) erzählt in »Der Schut« von einer gemeinsamen Reise mit Hadschi Halef Omar und Lord Lindsey durch den Orient. Die drei Reisenden stoßen unterwegs immer wieder auf Raub und Verbrechen und nehmen die Verfolgung der Schurken auf. Mit Mut und List behalten sie gegenüber den Bandenführern die Oberhand. Dabei bleiben sie stets menschlich.
»Der Schut« von Karl May ist der sechste und letzte Band des sogenannten Orientzyklus, einer Reihe von sechs Karl May-Romanen aus dem Orient. Die Faszination von »Der Schut« liegt in Karl Mays lebendigen Beschreibungen von orientalischen Landschaften, Menschen, Sitten und Gebräuchen. Karl May erzeugt in »Der Schut« viel Spannung und wunderbare Bilder des Orients.

Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb 1912 in Radebeul.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 600 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783752878097
Verlag BoD E-Short
Dateigröße 1307 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0