Meine Filiale

Die Welt des Handwerks um 1500

Lindemanns Bibliothek Band 321

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Aus dem Mittelalter stammt das weit verbreitete Sprichwort „Handwerk hat goldenen Boden ...“, das allerdings so weitergeht: „ ... sprach der Weber. Da schien ihm die Sonne in den leeren Brotbeutel.“

Anders als oft verstanden war der Spruch auf die Armut vieler, vor allem kleiner Handwerksmeister jener Zeit gemünzt. Von Flachsbauern und Spinnern, Steinmetzen und Scharfrichtern, Buchdruckern und Küfern, Seifensiedern und Bierbrauern, Kerzenziehern und Korbflechtern und manch anderen handwerklichen Tätigkeiten mehr erzählt dieses Buch der Handwerkergruppen in der Vereinigung Alt-Brettheim. Werfen wir gemeinsam einen Blick auf Zunft- und Freimeister, auf handwerkliche Berufe, Fertigkeiten, Geräte und Techniken an der Wende zur Neuzeit.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Herbert Meindl
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 28.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96308-018-0
Verlag Info Verlag
Maße (L/B/H) 24,1/17,2/1,6 cm
Gewicht 584 g
Abbildungen mit 331 Abbildungen
Verkaufsrang 145262

Weitere Bände von Lindemanns Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0