Warenkorb
 

Hold me closely

Roman

Touch of Darkness Band 3

Ben:
Mein Leben ist perfekt. Was ich will, bekomme ich, es gibt keine Überraschungen und keine Hindernisse, weil ich selbst die Fäden in der Hand halte. Um dieses Ziel zu erreichen, habe ich mich nicht immer legaler Methoden bedient, doch letztendlich zählt nur das Resultat.
Warum zur Hölle bin ich dann bloß auf das Angebot dieses Mädchens eingegangen? Wieso habe ich nicht auf meinen untrüglichen Instinkt gehört, als er mich warnte, dass die Begegnung mit ihr nicht ohne Folgen bleiben würde?

Camila:
Nach Aufregung habe ich nie gesucht. Ich wollte ein ganz normales Leben und das Studium, von dem ich seit Langem träume. Wie schnell sich alles ändern kann, bekam ich hautnah zu spüren, und wenn mir nicht bald etwas einfällt, bin ich finanziell am Ende.
Es schien eine gute Idee zu sein, mich mit meinen Problemen an ihn zu wenden – einen Millionär, der sie vermutlich ganz nebenbei lösen kann. Doch jetzt frage ich mich, was mich dazu getrieben hat, ihm einen solchen Vorschlag zu unterbreiten. Seine ganze Ausstrahlung, jeder Blick und jede Bewegung schreit: Gefahr! Aber er war meine einzige Chance, mich aus dieser misslichen Lage zu befreien. Dachte ich. Bis alles noch schlimmer wurde.
Portrait
Beele, Louisa
Louisa Beele ist das Pseudonym, unter dem ich meine Geschichten veröffentliche. Anders als viele Autoren schreibe ich nicht schon seit Ewigkeiten, sondern habe nach einigen Versuchen in meiner Jugend eine längere Pause eingelegt. Bücher von völlig unterschiedlichen Autoren haben zwar immer einen großen Stellenwert in meinem Leben eingenommen, doch erst vor drei Jahren habe ich so richtig mit dem Schreiben begonnen. Mit meiner Familie lebe ich im Bergischen Land in Nordrhein Westfalen und versuche weiterhin Geschichten zu erschaffen. Manchmal fällt es mir schwer, an etwas anderes zu denken oder etwas anderes zu tun, bevor ich selbst weiß, wie sie endet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 330
Erscheinungsdatum 31.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96415-010-3
Verlag Latos Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/3 cm
Gewicht 402 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Touch of Darkness

  • Band 1

    82193944
    Kill me softly
    von Louisa Beele
    (2)
    Buch
    11,00
  • Band 2

    120598982
    Touch me deeply
    von Louisa Beele
    (1)
    Buch
    11,00
  • Band 3

    125785101
    Hold me closely
    von Louisa Beele
    (1)
    Buch
    11,00
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Düster, amüsant und gefährlich erotisch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidenrod am 15.09.2018

„Hold me closely“ hat mir sehr gut gefallen. Es war spannend, gefühlvoll und stellenweise auch sehr amüsant. Louisa Beele versteht ihr Handwerk, einen düsteren, arroganten, aber auch unheimlich attraktiven Bad-Boy zu erschaffen, dem so ziemlich jeder Leser verfällt. Ben hatte es in seiner Vergangenheit sehr schwer und erlebte vi... „Hold me closely“ hat mir sehr gut gefallen. Es war spannend, gefühlvoll und stellenweise auch sehr amüsant. Louisa Beele versteht ihr Handwerk, einen düsteren, arroganten, aber auch unheimlich attraktiven Bad-Boy zu erschaffen, dem so ziemlich jeder Leser verfällt. Ben hatte es in seiner Vergangenheit sehr schwer und erlebte viel Gewalt. Da ist es nicht verwunderlich, dass er niemanden an sich heranlässt und oft sehr kalt wirkt. Trotzdem kann man aufgrund der Rückblicke in seine Vergangenheit, seinen Charakter sehr gut verstehen und seine Handlungen bestens nachvollziehen. Auch Ben´s Hobby, das illegale Boxen, hat mir gut gefallen und seine gefährliche Ader nochmals unterstrichen. Da passt es gut, dass ausgerechnet Camila seine Fassade durchdringt. Mit ihrer temperamentvollen, aber auch schüchternen Art fesselt sich den Leser automatisch. Camila hat eine starke Persönlichkeit, lässt sich nicht unterkriegen, trotz ihrer finanziellen Lage und nutzt jede Möglichkeit, die sich ihr bietet. Insgesamt waren die Charaktere wirklich interessant gestaltet und für den Leser leicht zugänglich. Die Handlung an sich, war ebenfalls äußerst interessant und abwechslungsreich gestaltet und entspricht nicht der typischen Love-Story. Das Ende kam unerwartet und hat nochmals Schwung in die Handlung gebracht. Allerdings kam es meiner Meinung nach etwas zu schnell und hätte einen langsameren Übergang haben sollen. Diese zusätzlichen Seiten hätten bei so einem tollen Buch, keinen Leser gestört. Auch der Epilog hätte meiner Meinung nach etwas mehr über die zukünftige Beziehung der beiden preisgeben können. Trotzdem war dieser sehr gut geschrieben und auch der Kontakt zu Ben´s Vergangenheit, hat mir wirklich gut gefallen. Louisa Beele hat einen sehr schönen Schreibstil, flüssig und für den Leser leicht verständlich. Diverse Szenen haben auch ein kurzes Lächeln oder Grinsen beim Leser hervorgerufen, was mir persönlich immer sehr wichtig ist.