Meine Filiale

Himmlisch genießen

Gutes für Leib und Seele

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 20,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dass Körper und Seele zusammengehören, weiß jeder. Spätestens, seit das Wort "Ganzheitlichkeit" unser Leben und unser Gesundheitsbewusstsein prägt. "Gutes für Leib und Seele" verheißt dieses Kochbuch. Mit 30 köstlichen Rezepten lädt es dazu ein, sich durch die Bibel zu kochen und zu backen. Manchmal ganz klassisch, beispielsweise mit Esaus Linsengericht (Gen 27), manchmal lehnen sich die Gerichte aber eher an biblische Geschichten an und übertragen sie in die heutige Küche, wie zum Beispiel "Heiße Schokotörtchen mit Vanilleeis und Schlagsahne" zur Bibelstelle "Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze" (Gen 8,22). Das Team vom Kirchenpavillon Bonn hat sich die Rezepte mit Liebe und Kreativität erdacht und im Bistro des Kirchenpavillons, dem Bistro Rosarot, erprobt.
Das Ergebnis? Ein Zwiegespräch zwischen Himmel und Erde: Geistliche Impulse von Ulrike Verwold, die den biblischen Zusammenhang jedes Gerichtes mit Alltagssituationen ins Gespräch bringen und zum Weiterdenken anregen. Dazu gibt es abwechslungsreiche, frische Rezepte von Kornelia Kraemer, die unaufwändig nachzukochen sind und Spaß machen – mit Genussgarantie!
Gutes für Leib und Seele – im besten Sinne wohltuend und gut verdaulich.

Ulrike Verwold, Jahrgang 1980, ist Pfarrerin und seit Ende 2014 im Evangelischen Kirchenpavillon Bonn tätig. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder zwischen 6 und 10.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Martina Baur-Schäfer, Ulrike Verwold
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 01.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96038-164-8
Verlag Edition chrismon
Maße (L/B/H) 27,1/22,8/1,7 cm
Gewicht 914 g
Auflage 1
Fotografen Sandra Then

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0