Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Brezen-Trick

Ein kurzer Schwabenkrimi. Schäfer und Dorn 2,5

Elsa Dorn ist bester Laune - sie hat ihr Traumkleid gefunden! Doch als sie es endlich im Laden ihrer neuen Freundin Cordula abholen möchte, erwartet sie eine böse Überraschung: In die Augsburger Edelboutique wurde eingebrochen. Und Elsas Kleid? Zerschnitten! Die Kommissarin ist erst schockiert, dann sauer. Und vor allem fest entschlossen, dem Übeltäter auf die Spur zu kommen!

Einbruch ist nur leider kein Delikt für eine Kommissarin der Sitte ... Deshalb beauftragt Elsa Dorn den Privatschnüffler Sven Schäfer damit, den Einbrecher zu finden. Doch der Fall wird komplizierter als gedacht: Was hat es mit der Drohung auf sich, die der Einbrecher in Cordulas Boutique hinterlassen hat? Und wie passt die Leiche ins Bild, die die Polizei kurz darauf im Kanal findet? Schließlich muss Elsa doch noch selbst ermitteln. Undercover. Als Putzfrau ...

Und für alle Fans von Elsa Dorn und Sven Schäfer gibt es noch eine Leseprobe des nächsten Falls des unterhaltsamen Augsburger Ermittlerduos: "Das Extrawurscht-Manöver".

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 142 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 14.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783732553884
Verlag BeTHRILLED by Bastei Entertainment
Dateigröße 5193 KB
Verkaufsrang 30.320
eBook
eBook
3,49
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Unterhaltsamer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 18.02.2019

Leichte Kost unterhaltsam serviert. Zum Entspannen und genießen zwischendurch und nach Feierabend. Ich warte schon mit Spannung auf den nächsten Roman.

Interessanter Schwaben-Krimi aus Augsburg!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Kommissarin Elsa Dorn will bei ihrer Freundin Cordula in deren Luxusboutique ihr Traumkleid abholen. Daraus wird aber leider nichts, denn als sie dort eintrifft, ist der Kollege vom Einbruch dort tätig. In das Geschäft ihrer Freundin wurde eingebrochen. Der Einbrecher hat dabei alles verwüstet und auch ihr ersehntes... Die Kommissarin Elsa Dorn will bei ihrer Freundin Cordula in deren Luxusboutique ihr Traumkleid abholen. Daraus wird aber leider nichts, denn als sie dort eintrifft, ist der Kollege vom Einbruch dort tätig. In das Geschäft ihrer Freundin wurde eingebrochen. Der Einbrecher hat dabei alles verwüstet und auch ihr ersehntes Kleid zerschnitten. Nur wenig später zieht Elsa eine Leiche aus dem Kanal. Der Tote ist kein Unbekannter für ihre Freundin und auch bei der Polizei kein Unbekannter. Elsa bittet den Privatdetektiv Sven Schäfer um Hilfe bei den Ermittlungen, da ihr so einiges komisch vorkommt. Dieser kurze Schwaben-Krimi ist amüsant geschrieben und lässt sich leicht und schnell lesen. Die Protagonisten sind sympathisch dargestellt, der Polizeichef ist natürlich wie immer ein inkompetentes Ekel, der sich mit fremden Federn schmücken möchte. Zum Schluss können Elsa und Sven natürlich alle Morde aufklären und Sven hofft darauf, wieder in den Polizeidienst zurück kehren zu können.

Der Brezen-Trick
von Gelinde am 10.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Brezen-Trick, von Franz Hafermeyer Cover: Passt zur Geschichte. Inhalt: Die Kommissarin, Elsa Dom, hat in einer Edelboutique ihr Traumkleid gefunden. Doch als sie es im Laden ihrer Freundin Cordula abholen will, erwartet sie dort eine böse Überraschung. Es wurde dort eingebrochen und ein totales Chaos angerichtet. U.a. wurde auch Elsas Kleid zerstört. Mit... Der Brezen-Trick, von Franz Hafermeyer Cover: Passt zur Geschichte. Inhalt: Die Kommissarin, Elsa Dom, hat in einer Edelboutique ihr Traumkleid gefunden. Doch als sie es im Laden ihrer Freundin Cordula abholen will, erwartet sie dort eine böse Überraschung. Es wurde dort eingebrochen und ein totales Chaos angerichtet. U.a. wurde auch Elsas Kleid zerstört. Mit Hilfe des Privatdetektivs Sven Schäfer (der eigentlich am liebsten wieder in den Polizeidienst will) ist sie fest entschlossen den Täter und die Hintergründe zu ermitteln, zumal es auch gleich schon einen Toten in dieser Sache gibt. Meine Meinung: Der Einstig ist gut und wir sind sofort mitten im Geschehen drin. Kurzweilig und humorvoll, und auf direktem Wege geht es voran und ich hatte auch sofort einen Verdacht in welche Richtung es geht, aber die Spannung wird trotzdem gut gehalten. Der Verdacht war auch nicht so falsch, aber kurz vor Ende gibt es eine gewaltige Wendung. Eine gute Mischung aus Realität und unrealistischen Konstruktionen, die die Polizei manchmal nicht gerade gut da stehen lassen aber das Ganze einfach witzig machen. Autor: Franz Hafermeyer heißt in Wirklichkeit gar nicht Franz Hafermeyer, denn hauptberuflich jagt er selbst die bösen Jungs. Er wohnt mit seiner Familie im bayrischen Schwaben. Mein Fazit: In gelungener Kurzkrimi, der: Nomen est Omen: leider sehr kurz ist.