Warenkorb
 

Princess Reality

Gespieltes Glück

(9)
Prinzessin Siaras Reise geht weiter: Während sie wieder die Schulbank drückt, erreichen sie alarmierende Nachrichten aus ihrer Heimat Luandia. Während sie verzweifelt versucht, ihrem Volk zu helfen, kristallisiert sich heraus, wem sie wirklich vertrauen kann - und wer ihre wahren Feinde sind. Ihr Herz an den richtigen Mann zu verschenken - und gleichzeitig Kronprinzessin zu sein - ein Spagat, an dem Siara zu scheitern droht. Die Show geht weiter - doch wohin wird sie führen?
Portrait
Seit acht Jahren schreibe ich schon Romane, doch Autorin ist man bekanntlich erst, wenn man die Bücher auch veröffentlicht. Bis dahin bin ich 24, verheiratet, Schweizerin mit einem halben Zoo daheim. Als Fotografin kann ich meine lebendige Fantasie ebenfalls gut brauchen, genauso wie als Mediengestalterin. Da ich ziemlich dickköpfig bin und genau weiß, was ich will, habe ich mich für den Selbstverlag entschieden, um von A bis Z die Kontrolle zu haben. Schon immer wollte ich nichts, als Schreiben und seit dem Augenblick als ich realisierte, dass Schriftstellerin tatsächlich ein Beruf ist, wollte ich genau das werden. Natürlich ist es mehr Berufung als Beruf und so verdiene ich bisher mein Geld auf andere Weise. Der Roman entstand in der Freizeit, doch auch wenn es aufwändig war, macht es stolz zu sagen: Hier ist es! Mein Debüt!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 07.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7407-4708-4
Verlag Twentysix
Maße (L/B/H) 20,8/14,9/2,2 cm
Gewicht 380 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
3
2
0
0

wunderschöne Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 21.09.2018

Klapptext: Prinzessin Siaras Reise geht weiter: Während sie wieder die Schulbank drückt, erreichen sie alarmierende Nachrichten aus ihrer Heimat Luandia. Während sie verzweifelt versucht, ihrem Volk zu helfen, kristallisiert sich heraus, wem sie wirklich vertrauen kann - und wer ihre wahren Feinde sind. Ihr Herz an den richtigen Mann zu... Klapptext: Prinzessin Siaras Reise geht weiter: Während sie wieder die Schulbank drückt, erreichen sie alarmierende Nachrichten aus ihrer Heimat Luandia. Während sie verzweifelt versucht, ihrem Volk zu helfen, kristallisiert sich heraus, wem sie wirklich vertrauen kann - und wer ihre wahren Feinde sind. Ihr Herz an den richtigen Mann zu verschenken - und gleichzeitig Kronprinzessin zu sein - ein Spagat, an dem Siara zu scheitern droht. Die Show geht weiter - doch wohin wird sie führen? Dies ist der zweite Teil einer Romantrilogie über Prinzessin Siara.Um Unverständlichkeiten zu vermeiden,empfehle ich aber den Vorgänger vorab zu lesen. Da ich den ersten Teil schon kannte waren meine Erwartungen sehr groß.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat mich Noemi Caruso mit dieser Lektüre in den Bann gezogen. Der mir schon bekannte Schreibstil ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin und ich wollte das Buch kaum noch aus den Händen legen. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Sehr sympatisch fand ich wieder Siara.Im Laufe der Zeit hat sie sich weiter entwickelt und ist zu einer selbstbewussten und liebenswerten Prinzessin geworden.Das hat mir sehr gut gefallen.Ich habe sie einige Zeit begleitet und wieder manche interessante Momente erlebt.Dabei reiste ich in fremde Länder,erlebte ihren Alltag,nahm Anteil an ihrem Liebesleben und sah zu wie sie ihrem Volk während des Krieges helfen wollte.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Ich habe mitgefühlt,mitgelitten und mitgebangt.In mir war Kopfkino und ich konnte die Gedanken und Gefühle von Siara richtig spüren und nachvollziehen.Durch die sehr emotional und bewegende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Wieder gab es einige unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Dadurch blieb es immer sehr interessant und mir wurde nie langweilig.Besonders die romatischen Teile in diesem Roman haben mich begeistert.Die Mischung aus Realität,Fantasy und Romantik machten für mich diese Lektüre so lesenswert.Auch werden wieder gewisse Themen wie Freundschaft,Zusammenhalt,Vertrauen und Hilfsbereitschaft angesprochen. Mich hat dieser Teil auch wieder einfach nur fasziniert und mitgerissen. Wunderschön und traumhaft finde ich das Cover.Schon beim Anblick bekommt man Lust zum Lesen.Für mich rundet es das geniale Werk ab. Ich hatte viele lesenswerte Stunden mit diesem Roman und vergebe glatte 5 Sterne.

Wunderbares Buch, wunderschöner Auftakt!
von Magische Bücherwelt am 06.05.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meinung: Das Cover ist wirklich wunderschön gestaltet worden und der Klappentext klingt wahnsinnig vielversprechend, weshalb ich das Buch auch ganz schnell lesen musste. Genau das ist mir auch gelungen, da mir der Schreibstil von Noëmi Caruso sehr zugesagt hat und sich die Geschichte dadurch flüssig hat lesen lassen. ... Meinung: Das Cover ist wirklich wunderschön gestaltet worden und der Klappentext klingt wahnsinnig vielversprechend, weshalb ich das Buch auch ganz schnell lesen musste. Genau das ist mir auch gelungen, da mir der Schreibstil von Noëmi Caruso sehr zugesagt hat und sich die Geschichte dadurch flüssig hat lesen lassen. Dazu konnte ich mir alles ganz genau vorstellen, da alles gut und detailreich ausgestaltet worden ist, sodass mir das Lesen ganz viel Freude bereitet hat. Das Thema des Buches hat mir wahnsinnig gut gefallen. Ich persönlich habe noch kein Buch mit solch einer Idee gelesen. Gerne hätte ich nur noch mehr die Präsenz der Kameras in der Geschichte gespürt, die an manchen Stellen etwas zu kurz gekommen ist. Denn schließlich wird Siara ja von morgens bis abends verfolgt von ihnen. Nichtsdestotrotz eine ganz tolle Idee, mit einer guten Umsetzung, die neugierig auf den nächsten Teil macht. Die verschiedenen Charaktere waren mir sehr sympatisch. Alle haben sie mir sehr gut gefallen und wurden, genau wie alles andere in der Geschichte, toll ausgestaltet. Siara ist liebenswert, herzlich und zeigt viel Mut, was sich auch dadurch abzeichnet, dass sie den Armen in ihrem Land helfen möchte und sich sozial sehr engagiert. Auch ihre Freundinnen, die ab und an in dem Buch auftauchen, haben eine ganz tolle Art an sich. Bis zum Schluss konnte ich mich auch nicht entscheiden, welchen der Männer in Siaras Leben ich am meisten mochte. Denn sie alle haben sich stets viel Mühe gegeben und ihr gezeigt, dass sie etwas ganz besonderes ist. Auch haben sie wirklich tolle Charaktereigenschaften, die ganz unterschiedlich sind. Ich freue mich sehr auf den nächsten Teil des Buches, da ich wirklich kaum abwarten kann, wen Siara nun wählen wird und wie es mit ihrem Land weitergeht. Fazit: Definitiv hat der Klappentext am Anfang nicht zu viel versprochen. Mich hat das Buch unglaublich in seinen Bann gezogen, sodass ich kaum aufhören konnte, es zu lesen. Auch freue ich mich wahnsinnig auf den nächsten Teil, da ich unbedingt erfahren möchte, wie es nun mit der Auswahl der Männer und dem Land von Siara weitergeht. Findet sie ihren Traumprinzen? Und kann Siara ihr Land retten und beschützen? Ich hoffe sehr, meine Fragen werden im nächsten Teil beantwortet. Klare Leseempfehlung!

Tolles Buch mit leichten Schwächen
von Mii's Bücherwelt am 06.07.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt Princess Reality ist der Beginn einer Trilogie, die sich ein wenig in die Romantasy-Schublade stecken lässt, aber auch dystopische und sehr realitätsnahe Elemente enthält. Die Geschichte eines Landes mit Monarchie und teilweise mittelalterlichen Strukturen, trifft auf Handys und Reality-TV. Während die Weltgeschehnisse ähnlich einem Abgrund zudriften, wie dies... Inhalt Princess Reality ist der Beginn einer Trilogie, die sich ein wenig in die Romantasy-Schublade stecken lässt, aber auch dystopische und sehr realitätsnahe Elemente enthält. Die Geschichte eines Landes mit Monarchie und teilweise mittelalterlichen Strukturen, trifft auf Handys und Reality-TV. Während die Weltgeschehnisse ähnlich einem Abgrund zudriften, wie dies unsere eigene Welt tut, kann eine junge Frau ihrem Volk helfen und zeigen, dass die Monarchie nicht alt und verstaubt ist, sondern ernsthaft auf der Suche nach Lösungen ist. Ausgerechnet eine Reality Show über Prinzessin Siara soll die Rettung sein? Das glaubt sie zwar nicht ganz, aber für sie beginnt das Abenteuer ihres Lebens. Charaktere Siara ist eine sehr liebevolle junge Frau. Sie ist auch sehr fürsorglich und sieht das Leid anderer Menschen. Des Weiteren will sie etwas bewegen und ändern. Aber sie ist teilweise auch etwas weltfremd, trotzdem aber sehr mutig und schlau. Sarah ist eine sehr liebe junge Frau. Sie ist sehr direkt und auch fürsorglich. Des Weiteren ist Sarah eine gute Freundin von Siara, was wahrscheinlich am Namen liegt ;). Sarah ist auch sehr fröhlich und offen. Danina ist ein sehr liebevolle junge Frau. Sie ist die Cousine von Siara und sie ist sehr offen und clever. Außerdem ist Danina sehr fürsorglich und immer für Siara da. Zofen - Audey, Pilar & Dian Die drei jungen Frauen sind die Zofen von Siara und sie sind sehr liebevolle und schüchterne Frauen. Sie sind immer für Siara da und sind auch sehr fürsorglich. Des Weiteren sind sie gute Freundinnen und Zuhörerinnen für Siara. Die drei jungen Frauen sind sehr bodenständig und wissen was das Volk will. Sie sind aber auch etwas eingeschüchtert und beeindruckt. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und locker. Es ist sehr angenehm zu lesen. Jedoch muss ich sagen, dass ich anfangs ein wenig gebraucht habe um in die Geschichte hineinzukommen, aber dann war ich in meinem gewohnten Lesefluss. Dennoch muss ich hinzufügen, dass ich manchmal etwas verwirrt war, wenn es um die zeitliche Abfolge ging. Also ich konnte nicht wirklich sagen, ob Zeit zwischen den Erzählungen war oder ob das nahtlos weiterging. Der Inhalt hat mir gut gefallen. Es war ein wenig wie 'Selection' mit einer nicht so ausgeprägten und präsenten Auswahl. Am Anfang geht es auch um ein Internat in dem Siara wohnt, aber dann geht sie zurück in ihre Heimat, um ihrem Volk zu helfen. Die Idee mit der Serie gefällt mir auch ganz gut und man sieht, wie die Königsfamilie hinter den Kulissen ist und auch wie nervig das Filmteam ist. Zur Autorin Seit acht Jahren schreibe ich schon Romane, doch Autorin ist man bekanntlich erst, wenn man die Bücher auch veröffentlicht. Bis dahin bin ich 24, verheiratet, Schweizerin mit einem halben Zoo daheim. Als Fotografin kann ich meine lebendige Fantasie ebenfalls gut brauchen, genauso wie als Mediengestalterin. Da ich ziemlich dickköpfig bin und genau weiß, was ich will, habe ich mich für den Selbstverlag entschieden, um von A bis Z die Kontrolle zu haben. Schon immer wollte ich nichts, als Schreiben und seit dem Augenblick als ich realisierte, dass Schriftstellerin tatsächlich ein Beruf ist, wollte ich genau das werden. Natürlich ist es mehr Berufung als Beruf und so verdiene ich bisher mein Geld auf andere Weise. Der Roman entstand in der Freizeit, doch auch wenn es aufwändig war, macht es stolz zu sagen: Hier ist es! Mein Debüt! Empfehlung Ihr sucht ein Buch, welches in die Richtung von 'Selection' oder 'Royal' geht, dann ist dieses Buch auf jeden Fall etwas für euch!