Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Ewigen

(12)
Als die Ehefrau des Millionärs Maximilian Kirchner im Sterben liegt, nimmt sie ihrem Mann ein Versprechen ab: Er soll alles dafür tun, ein Heilmittel gegen den Krebs zu finden, um so das Leben ihrer gemeinsamen Tochter zu retten.
Kirchner setzt alles daran, dieses Versprechen zu erfüllen und engagiert den Molekularbiologen Professor Krohn. Diesem gelingt das Unfassbare: Mit seiner Methode ist nicht nur Krebs heilbar, sondern der Alterungsprozess des Menschen wird gestoppt. Aus der anfänglichen Idee wird eine kontroverse Behandlung, die nur einem kleinen Kreis von Super-Reichen des Planeten angeboten wird: Das ewige Leben.
Einem Hacker gelingt es, in das System des Forschungsprojektes einzudringen. Er veröffentlicht die Namen der Personen, die behandelt werden sollen. Unter ihnen befinden sich viele, die für eine globale Finanzkrise verantwortlich sind. Es beginnt eine weltweite Jagd auf die, die man "Die Ewigen" nennt. Auch Professor Krohn gerät in das Visier der Verfolger. Kann er für die Sicherheit der Testgruppe und sich selbst sorgen?
Als sich die Gejagten ein bisschen Luft verschaffen können, tauchen die ersten Nebenwirkungen der Behandlung auf...
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783956691058
Verlag Bookspot Verlag
Dateigröße 2743 KB
Verkaufsrang 2.867
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
4
0
0
0

Gelungener Thriller
von Alex am 10.11.2018

Das Cover finde ich sehr passend für einen Thriller und ich wollte direkt wissen, was sich dahinter verbirgt. Der Klappentext hat mich dann endgültig davon überzeugt, dass ich dieses Buch von V. S. Gerling lesen möchte. Klappentext: Als die Ehefrau des Millionärs Maximilian Kirchner im Sterben liegt, nimmt sie ihrem Mann... Das Cover finde ich sehr passend für einen Thriller und ich wollte direkt wissen, was sich dahinter verbirgt. Der Klappentext hat mich dann endgültig davon überzeugt, dass ich dieses Buch von V. S. Gerling lesen möchte. Klappentext: Als die Ehefrau des Millionärs Maximilian Kirchner im Sterben liegt, nimmt sie ihrem Mann ein Versprechen ab: Er soll alles dafür tun, ein Heilmittel gegen den Krebs zu finden, um so das Leben ihrer gemeinsamen Tochter zu retten. Kirchner setzt alles daran, dieses Versprechen zu erfüllen und engagiert den Molekularbiologen Professor Krohn. Diesem gelingt das Unfassbare: Mit seiner Methode ist nicht nur Krebs heilbar, sondern der Alterungsprozess des Menschen wird gestoppt. Aus der anfänglichen Idee wird eine kontroverse Behandlung, die nur einem kleinen Kreis von Super-Reichen des Planeten angeboten wird: Das ewige Leben. Einem Hacker gelingt es, in das System des Forschungsprojektes einzudringen. Er veröffentlicht die Namen der Personen, die behandelt werden sollen. Unter ihnen befinden sich viele, die für eine globale Finanzkrise verantwortlich sind. Es beginnt eine weltweite Jagd auf die, die man "Die Ewigen" nennt. Auch Professor Krohn gerät in das Visier der Verfolger. Kann er für die Sicherheit der Testgruppe und sich selbst sorgen? Als sich die Gejagten ein bisschen Luft verschaffen können, tauchen die ersten Nebenwirkungen der Behandlung auf... Der Schreibstil ist spannend und die Handlung hat mich von Anfang an überzeugt. Die handelnden Personen und auch die Handlungsorte konnte ich mir dank der detaillierten Beschreibungen gut vorstellen und hatte beim Lesen ein klares Bild vor Augen. Der Spannungsbogen baut sich nach und nach auf und hält bis zum Schluss, der mich überraschen konnte. Ich habe nach dem Beenden des Buches noch einige Zeit darüber nachdenken müssen und vergebe gerne 5 Sterne für diesen Thriller von V. S. Gerling.

Spannender SiFi-Thriller, der aber nicht ganz überzeugen konnte.
von Lesefieber aus der Baar am 01.11.2018

Ich habe bisher einige Bücher aus der Reihe Eichborn & Wager von Gerling gelesen und war begeistert. Er nimmt sich gerne aktuelle Themen zur Vorlage und spinnt eine spannende Geschichte drumherum. Hier hat er sich mit dem Thema Altervorschung auseinander gesetzt und eine Mischung aus SiFi und Thriller herausgebracht.... Ich habe bisher einige Bücher aus der Reihe Eichborn & Wager von Gerling gelesen und war begeistert. Er nimmt sich gerne aktuelle Themen zur Vorlage und spinnt eine spannende Geschichte drumherum. Hier hat er sich mit dem Thema Altervorschung auseinander gesetzt und eine Mischung aus SiFi und Thriller herausgebracht. Dabei hat er einige tatsächliche Personen und Firmen mit in die Geschichte eingebunden. Das Buch ist gut, aber stellenweise fand ich di Geschichte überzogen, das Verhalten einiger Figuren zu übertrieben. eEs hat mich nicht so mitgerissen, wie seine anderen Bücher.

Ein langes Leben - aber zu welchem Preis?
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Maximilian Kirchner ist reich, sehr reich. Trotzdem kann er nicht verhindern seine Frau an den Krebs zu verlieren. Kurz vor ihrem Tod bittet seine Frau ihn, nach einem Heilmittel zu suchen um der gemeinsamen Tochter diese Krankheit zu ersparen. Er engagiert Professor Kohn um nach solch einem Mittel zu... Maximilian Kirchner ist reich, sehr reich. Trotzdem kann er nicht verhindern seine Frau an den Krebs zu verlieren. Kurz vor ihrem Tod bittet seine Frau ihn, nach einem Heilmittel zu suchen um der gemeinsamen Tochter diese Krankheit zu ersparen. Er engagiert Professor Kohn um nach solch einem Mittel zu forschen. Und tatsächlich findet er es, und nicht nur das. Mit diesem Mittel kann auch der Alterungsprozess gestoppt werden. Schon bald gibt es eine Liste mit Personen die sich einer solchen Behandlung unterziehen wollen - die Ewigen. Als die Liste gehackt wird und an die Öffentlichkeit gelangt, beginnt die gnadenlose Jagd. Jedoch nicht nur die Jagd fordert ihre Opfer, auch die Nebenwirkungen haben grausame Folgen...