Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Siebzehn Tage im August

Roman

(2)
Ein magischer Sommer und das Abenteuer ihres Lebens: Der Jugendroman „Siebzehn Tage im August“ von Günter Ohnemus als eBook bei dotbooks.

Der letzte Sommer bevor sie erwachsen werden müssen … Lebensplanung, Sorgen und Verantwortung? Nick und Finn sind seit Kindheitstagen beste Freunde – und das Gerede ihrer Eltern gründlich leid. Als es dann auch noch die Polizei mit falschen Verdächtigungen auf die beiden abgesehen hat, beschließen Nick und Finn kurzerhand, dem Ruf der großen weiten Welt zu folgen. Sonne, Freiheit und Abenteuer sind das Mantra ihres Roadtrips quer durchs Land, doch sie haben die Rechnung ohne das Schicksal gemacht: Das schneit ihnen in Form der cleveren Laura direkt vor die Füße – und Nick und Finn müssen sich der Frage stellen, ob ihre Freundschaft wirklich für die Ewigkeit ist …

Ein ebenso feinfühliger wie berührender Roman über den ganz besonderen Zauber der ersten großen Liebe und die Kraft von Freundschaft.

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der Jugendroman „Siebzehn Tage im August“ von Günter Ohnemus wird Fans von Wolfgang Herrndorfs „Tschick“ ebenso begeistern wie die Leser von Edgar Rais charmant-romantischen Sommerkomödien. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Günter Ohnemus, geboren 1946, lebt als freier Schriftsteller, Literaturkritiker und Übersetzer in München. Er veröffentlichte Erzählungen, Romane und Jugendbücher. Für „Der Tiger auf deiner Schulter“ wurde ihm 1998 der Tukan-Preis der Stadt München verliehen, im gleichen Jahr erhielt er den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik.

Von Günter Ohnemus erschienen bei dotbooks die Romane „Die unglaubliche Reise des Harry Willemer“, „Der außergewöhnliche Auftrag des Robert Schirmer“ und „Siebenundsechzig Ansichten einer Frau“
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 216 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783961484171
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 870 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Ganz OK“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Was tun, wenn dein bester Freund unter Mordverdacht steht? Wem kannst du glauben und vertrauen? Die Flucht von Nick und seinem besten Freund hat mich mittelmaßig gefesselt. Ich fand es aber sehr interessant, dass das Buch in Passau spielt. Daher konnte ich in Gedanken richtig "mitwandern".
Wenn man die Gegend kennt, macht es doppelt soviel Spaß das Buch zu lesen!
Was tun, wenn dein bester Freund unter Mordverdacht steht? Wem kannst du glauben und vertrauen? Die Flucht von Nick und seinem besten Freund hat mich mittelmaßig gefesselt. Ich fand es aber sehr interessant, dass das Buch in Passau spielt. Daher konnte ich in Gedanken richtig "mitwandern".
Wenn man die Gegend kennt, macht es doppelt soviel Spaß das Buch zu lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0