Meine Filiale

Religioese Bildung als Weg

Selbstfindung in einer Welt der kulturellen Vielfalt- Einfuehrung in eine Theologie des Weges

Peter Graf

eBook
eBook
30,99
30,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

30,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 30,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Autor konzipiert «Interreligiöse Religionspädagogik» auf interdisziplinären Grundlagen. Sein Konzept bezieht sich auf das Verhältnis zur deutschen Minderheit der Muslime. Es bietet zugleich Raum für den allgemeinen interreligiösen Dialog. Die Grundlagen stammen aus der Sozialisationsforschung sowie der Anthropologie von Martin Buber. Erkenntnistheoretisch folgt die Studie wichtigen Positionen der Kognitionspsychologie und Naturwissenschaften. Damit schafft sie ein religiöses Bewusstsein für individuelle Selbstfindung im Glauben und befähigt, religiöse Differenzen konstruktiv zu verarbeiten. Dieses Konzept mündet in einer Theologie des Weges, die im religiösen Leben (Mystik, Meditation, Tao) seit jeher eine große Rolle spielte und für den zukünftigen interreligiösen Dialog entscheidend sein wird.

Peter Graf ist Mitbegründer des «Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien» (IMIS) an der Universität Osnabrück und war fachlich für die Einführung des Lehrgebiets der «Islamischen Religionspädagogik» verantwortlich. Er war Mitglied der «Deutschen Islam-Konferenz» in Berlin.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783653991536
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Dateigröße 2206 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0