Warenkorb

Hasbro E1871100 - Monopoly Mogeln und Mauscheln, Brettspiel , Familienspiel

Das berühmte Spiel um den großen Deal

Wer kommt mit den meisten Mogeleien durch? Befolgen Sie die Spielregeln oder auch nicht - (fast) alles ist erlaubt bei dieser Variante des berühmten Brettspiel-Klassikers! Auf dem Spielplan liegen Mogelkarten, die die Spieler versuchen zu erfüllen. Heimlich Geld aus der Bank nehmen? Zuviel Miete berechnen? Beim Würfeln mogeln? Wer von den 2-6 Spielern ab 8 Jahren am besten mauschelt, ist im Vorteil. Aber wer erwischt wird, muss mit der im Spiel enthaltenen Handschelle ins Gefängnis!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Altersempfehlung 8 - 99
Warnhinweis "ACHTUNG: ERSTICKUNGSGEFAHR - Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet, da Kleinteile enthalten sind."
Erscheinungsdatum 01.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 5010993511075
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Hasbro
Spieleranzahl 2 - 6
Maße (L/B/H) 4,1/40/26,7 cm
Gewicht 899 g
Verkaufsrang 909
Empfohlenes Mindestalter 8 Jahre
Anzahl Spieler (min.) 2
Anzahl Spieler (max.) 6
Spielwaren
Spielwaren
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

Naja
von Leserin aus Weyhe aus Weyhe am 15.01.2020

Das Mogeln und Mauscheln ist leider nur im Vorgegebenen Rahmen möglich. Sprich, es liegen immer 6 Mogel-Möglichkeiten in Form von Karten aus. Aus meiner Sicht zu viel, gerade für Kinder, um sich diese Möglichkeiten alle zu merken und dann auch noch anzuwenden. Und die darauf erwähnten Strafen in Kombination mit den Mieten haben ... Das Mogeln und Mauscheln ist leider nur im Vorgegebenen Rahmen möglich. Sprich, es liegen immer 6 Mogel-Möglichkeiten in Form von Karten aus. Aus meiner Sicht zu viel, gerade für Kinder, um sich diese Möglichkeiten alle zu merken und dann auch noch anzuwenden. Und die darauf erwähnten Strafen in Kombination mit den Mieten haben alle paar Runden dazu geführt, dass einer von uns Pleite war. Wenn wir nicht mit Schuldenerlass gespielt hätten, wäre die erste Partie schon nach 15min. beendet gewesen. Wir haben dann irgendwann das Mogeln weggelassen und quasi klassisches Monopoly gespielt.