Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Bittersweet Obsession

Untrennbar

(3)
Even the truth cannot hide inside the darkness...

BROOKE
Ich habe wirklich gedacht, dass ich ihm widerstehen könnte. Doch das war ein Irrtum. Und insgeheim wusste ich das auch.

BLAKE
Ich habe sie vor mir gewarnt. Aber sie wollte nicht hören. Jetzt muss sie mit den Konsequenzen leben.

LIAM
Wir haben schon immer ausnahmslos alles miteinander geteilt. Warum etwas ändern?

Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. Empfehlenswert für Leser ab 18.
Bittersweet Obsession - Untrennbar ist der zweite Teil der Bittersweet-Reihe. Die erste Geschichte dieser Reihe ist damit abgeschlossen. Weitere Bücher folgen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 348
Erscheinungsdatum 15.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7460-3277-1
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,5/12,3/2,7 cm
Gewicht 373 g
Auflage 1
Verkaufsrang 68.522
Buch (Taschenbuch)
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Es geht in die zweite Runde... und es wird heißer!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 16.09.2018

Was soll ich noch sagen :D... nachdem ich bereits den ersten Teil verschlungen habe und mehr als nur begeistert von der Geschichte war, wusste ich, dass ich auch unbedingt den zweiten Teil lesen musst, nachdem sich so ein fieser Cliffhänger im ersten Band versteckt hatte, der einen irgendwie mit... Was soll ich noch sagen :D... nachdem ich bereits den ersten Teil verschlungen habe und mehr als nur begeistert von der Geschichte war, wusste ich, dass ich auch unbedingt den zweiten Teil lesen musst, nachdem sich so ein fieser Cliffhänger im ersten Band versteckt hatte, der einen irgendwie mit tausenden Fragen zurück ließ. Wie auch beim ersten Teil finde ich das Cover sehr passend zum Buch und muss sagen, dass ich es gut finde, dass sich die Cover zur minimal in der Farbe unterschieden und deutlich zeigen, dass dieses Bücher zusammen gehören. Der Klappentext war interessant und gleichzeitig hat er irgendwie nichts verraten, was die Neugier nur geschürt hat, statt sie zu besänftigen. Nun meine Meinung zu der Story: Ich bin noch immer etwas erschlagen von der Geschichte. Kaum hatte ich das Buch in der Hand, konnte ich gar nicht mehr aufhören mit dem Lesen, ich hab jede Seite verschlungen und war so fasziniert von der Geschichte und ihren Charakteren, dass ich einfach wissen musste, wie es nach jeder Seite weiter geht. Das Buch hat mich nicht nur gefesselt, sondern in seinen Bann gezogen, es war eigentlich unmöglich aufzuhören und ehe ich mich versah, war ich bereits am Ende angekommen und alles was mein Verstand schrie war "Mehr, ich will mehr davon!" - Mel Hope weiß einfach, wie sie ihre Leser mit ihren Geschichten begeistern kann. Es hat mir gefallen, dass der Schreibstil sich über den zweiten Band fortgesetzt hat und sich nicht plötzlich verändert hab. Ich mag die Schreibweise und wie sie keinen Blatt vor dem Mund nimmt, sondern die Charaktere fluchen lässt und einfach die bitter Wahrheit aufs Papier bringt, ohne etwas schön zu reden oder gewisse Szenen zu umschreiben, nur damit sie harmloser klingen, als sie in Wahrheit waren. Obwohl Ich Blake für seine Arrogante Art und die Überheblichkeit hassen sollte, kann ich nichts anderes, als ihn einfach in mein Herz zu schließen. Er wirkt mit seinem Wesen aufregend und lässt einen seine geballte Männlichkeit bei jedem Satz spüren. Daher, obwohl ich manchmal Brooks Entscheidungen nicht ganz verstehe, kann ich doch gleichzeitig nur denken, ich hätte vielleicht auch nicht widerstehen können, obwohl Bad Boys nicht gerade zu dem Typ Mann zählen, den ich mir selber ersuchen würde. Dafür hat mir Liam irgendwie beim Lesen einerseits mein Herz gestohlen und andererseits nach der bitteren Wahrheit wiederum zerbrochen. Ich war so enttäuscht von ihm und konnte es nicht glauben, dass er wirklich so verdorben ist, wie es sich am Ende erwiesen hat... Ich hab einfach so mit gefiebert und war wie in einem Rausch und dafür danke ich der Lieben Mel. Danke für deine wunderbare Geschichte. Von mir gibt es 5 Sterne und ich kann diese Geschichte nur wärmstens weiterempfehlen für alle die auf heiße, raue Bad Boys stehen, die mit ihrer dunklen Seele und dem unwiderstehlichen Charme so manches Frauenherz brechen.

Bittersweet Obsession - Untrennbar / tolle Fortzetzung der Story
von Nisowa am 05.09.2018

In " Bittersweet Obsession - Untrennbar " konnte und wollte Brooke sich nicht mehr von Blake fernhalten. Doch auch zu Liam fühlt sie sich hingezogen. Das das nicht glatt laufen würde, war abzusehen. Zudem kommt, das sie endlich etwas über ihren Vater erfährt und die Zusammenhänge feststellte, die daher mit... In " Bittersweet Obsession - Untrennbar " konnte und wollte Brooke sich nicht mehr von Blake fernhalten. Doch auch zu Liam fühlt sie sich hingezogen. Das das nicht glatt laufen würde, war abzusehen. Zudem kommt, das sie endlich etwas über ihren Vater erfährt und die Zusammenhänge feststellte, die daher mit eingingen, muss sie dies erstmal verarbeiten. Ich habe mit Brooke und den Zwillingen mitgefiebert und die verschiedensten Emotionen erlebt. Dabei blieb es abwechslungsreich und spannungsgeladen. Es gab einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen, ich musste sie in einem Rutsch durchlesen und konnte sie nicht aus der Hand legen. Das Buch bekommt von mir eine Lese/ Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Untrennbar
von Elke Roidl aus Herschbach am 14.07.2018

Blake nimmt sich was er will oder besser was er bekommt denn er will Brook aber die rück in weiter ferne. Brooke will aber auch Blake und versucht Ihn immer wieder aus dem Weg zu gehen denn auch Liam Blake´s Zwillingsbruder will sie aber Brooke will Ihn nicht. Leider hat... Blake nimmt sich was er will oder besser was er bekommt denn er will Brook aber die rück in weiter ferne. Brooke will aber auch Blake und versucht Ihn immer wieder aus dem Weg zu gehen denn auch Liam Blake´s Zwillingsbruder will sie aber Brooke will Ihn nicht. Leider hat man Brooke und Blake vor 3 Jahren übel mitgespielt und das müssen beide verdauen. Schaffen es beide Ihr Leben zu vereinbaren oder gibt es wieder jemanden der es zu vereiteln versucht. Ich habe Band zwei genossen und das obwohl ich mit Brooke gelitten habe