Warenkorb
 

Die Frau des Marschbauern

Föhr-Roman

Amelie Brodersen, die Ehefrau eines Marschbauern, verschwindet spurlos. Das geschah 1954, und es geschah auf Föhr.
Die alte, niemals aufgeklärte Geschichte wird plötzlich wieder akut, als ein Brief aus dieser Zeit bei den alteingesessenen Schwestern Ruth und Willa in Wyk auftaucht. Neugierig, vielleicht auch etwas beleidigt, weil etwas auf der Nordseeinsel passierte, von dem sie nichts mitbekommen hatten, fangen sie an, Fragen zu stellen und Nachforschungen zu betreiben. Sie setzen ihre gesamten Familienmitglieder dafür ein – und geraten immer tiefer in eine Geschichte, die ihre eigene Sicht verändern wird …

Herzlich-ironische Familienerzählung trifft spannenden Kriminalroman - Sabine Nielsen erschafft einen fesselnden Kosmos aus regionaler Geschichte, lokaler Atmosphäre und authentischen Protagonisten. Berührend, mitreißend und fesselnd.
Portrait
Sabine Nielsen, geb. 1952 auf Föhr, wanderte zwanzig Jahre später nach Australien aus – der Liebe wegen. Dort arbeitete sie als Lehrerin, veröffentlichte Erzählungen, Romane und Dokumentationen.
Nach Jahren des Pendelns zwischen der alten und der neuen Welt, zwischen „Land unter“ und „down under“, lebt sie heute wieder dauerhaft auf Föhr.
„Die Frau des Marschbauern“ ist der zweite Teil einer vierbändigen Serie um die kriminalistischen Tanten.
„Ebbe, Flut und Tod“, der erste Teil, ist ebenfalls im ihleo verlag erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 22.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940926-66-1
Verlag Ihleo verlag
Maße (L/B/H) 20,5/12,5/2,7 cm
Gewicht 405 g
Buch (Paperback)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.