Meine Filiale

Das Mädchen von Atlantis: Operation Nautilus - Zweiter Roman

Operation Nautilus-Reihe Band 2

Wolfgang Hohlbein

(1)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Unterwasser-Abenteuer geht weiter: der spannende Roman »Das Mädchen von Atlantis« von Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein jetzt als eBook bei dotbooks.

Mike und seine Freunde müssen zurück ins Internat und nehmen deshalb mit ihrem Unterseeboot, der NAUTILUS, Kurs auf England. Doch auf ihrem Weg werden sie von dem gefürchteten Kapitän Winterfeld angegriffen und müssen sich Hals über Kopf in die Tiefen des Ozeans retten. Von einem mysteriösen Licht angelockt, machen sie dort eine unglaubliche Entdeckung: eine metallene Kuppel, in der ein schlafendes Mädchen liegt. Wer ist sie? Stammt sie womöglich aus dem sagenumwobenen Reich Atlantis, das Kapitän Winterfeld um jeden Preis finden will? Mike und seine Freunde sind die einzigen, die ihn jetzt noch aufhalten können ...

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Das zweite Abenteuer aus Wolfgang Hohlbeins »Operation Nautilus«-Reihe für Leser ab 8 Jahren erlebt ihr in »Das Mädchen von Atlantis« hautnah mit. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, ist Deutschlands erfolgreichster Fantasy-Autor. Der Durchbruch gelang ihm 1983 mit dem preisgekrönten Jugendbuch MÄRCHENMOND. Inzwischen hat er 150 Bestseller mit einer Gesamtauflage von über 44 Millionen Büchern verfasst. 2012 erhielt er den internationalen Literaturpreis NUX.

Bei dotbooks erscheint von Wolfgang Hohlbein:
»Der weiße Ritter - Erster Roman: Wolfsnebel«
»Der weiße Ritter - Zweiter Roman: Schattentanz«
»Nach dem großen Feuer«
»Teufelchen«
»Schandmäulchens Abenteuer«
»Ithaka«
»Der Drachentöter«
»Saint Nick - Der Tag, an dem der Weihnachtsmann durchdrehte«
»NORG - Erster Roman: Im verbotenen Land«
»NORG - Zweiter Roman: Im Tal des Ungeheuers«

Die Romane der »Die Abenteuer des Thor Garson«-Reihe:
»Dämonengott«
»Das Totenschiff«
»Der Fluch des Goldes«
»Der Kristall des Todes«
»Das Schwert der Finsternis«

Die Romane der »Operation Nautilus«-Reihe:
»Die vergessene Insel - Erster Roman«
»Das Mädchen von Atlantis - Zweiter Roman«
»Die Herren der Tiefe - Dritter Roman«
»Im Tal der Giganten - Vierter Roman«
»Das Meeresfeuer - Fünfter Roman«
»Die schwarze Bruderschaft - Sechster Roman«
»Die steinerne Pest - Siebter Roman«
»Die grauen Wächter - Achter Roman«
»Die Stadt der Verlorenen - Neunter Roman«
»Die Insel der Vulkane - Zehnter Roman«
»Die Stadt unter dem Eis - Elfter Roman«
»Die Rückkehr der Nautilus - Zwölfter Roman«

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 189 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783961484669
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 953 KB

Weitere Bände von Operation Nautilus-Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Kapitän Nemos Kinder Band 2 (Originaltitel)
von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Knapp acht Monate sind vergangen seit Mike und seine Freunde die legendäre NAUTILUS auf der vergessenen Insel entdeckt haben. Um sie ihrem Gegenspieler, Kapitän Winterfeld von der kaiserlich-deutschen Marine, nicht zu überlassen wurde die einstige letzte Ruhestätte des Unterseebootes Kapitän Nemos am Ende vernichtet. Die Nautilu... Knapp acht Monate sind vergangen seit Mike und seine Freunde die legendäre NAUTILUS auf der vergessenen Insel entdeckt haben. Um sie ihrem Gegenspieler, Kapitän Winterfeld von der kaiserlich-deutschen Marine, nicht zu überlassen wurde die einstige letzte Ruhestätte des Unterseebootes Kapitän Nemos am Ende vernichtet. Die Nautilus nimmt wieder Fahrt auf und bringt Mike und die anderen vier Buben zurück nach England. Da in der Zwischenzeit jedoch ein Kriegsausbruch auf dem europäischen Kontinent droht, bringt er sie nicht direkt nach London in die Themsemündung, sondern auf eine kleine schottische Insel - von dort aus sollen sie mit einer Fähre zurück ins britische Königreich gelangen. Mike, Ben, Juan, Andre und Chris sind zutiefst traurig, wird doch das einzige noch lebende Mitglieder von Nemos Besatzung, Walter Trautman, das U-Boot nach deren Absetzung auf die offene See steuern und am tiefstmöglichen Punkt des Ozeans zusammen mit sich selbst vernichten. Noch während Mike und seine einstigen Klassenkollegen aus dem Internat „Andara-House“ darüber nachdenken wie es wohl sein wird wieder unter vielen Menschen zu leben, passiert es schlagartig - die Fähre, auf der sie unerkannt nach London gelangen sollen, wird von der Nautilus gestoppt. Zunächst sind alle darüber erfreut Trautmann und die Nautilus wiederzusehen, doch es gibt einen wichtigen Grund die Selbstvernichtung abzublasen. Kapitän Winterfeld ist in der Zwischenzeit nicht untätig geblieben. Nachdem er kurz nach Weihnachten 1913 die Spur der Nautilus und seiner zusammengewürfelten Mannschaft verloren hat, versucht er nun auf anderem Wege an deren Geheimnisse zu gelangen. Kapitän Winterfeld hat eine französische Forschungsexpedition in der Antarktis überfallen. Das als solches ist zwar nicht weiter bemerkenswert, jedoch einer der Teilnehmer der Expedition sehr wohl. Sein Name ist Professor Aronax, und er ist neben Trautman vermutlich der einzige noch lebende Mensch der die Nautilus unter Kapitän Nemo je betreten hat. Die Nautilus sucht nun nach Aronax und seinen Forscherkollegen. Wie nicht anders zu erwarten war befinden sich sowohl die harmlosen Forscher als auch deren gesammelte Unterlagen an Bord der LEOPOLD, das Kriegsschiff Kapitän Winterfelds. Dieser ist in der Zwischenzeit zu einer Art moderner Piraten geworden, die kaiserliche Marine streitet jedwede Beteiligung an der Entführung der französischen Forscher ab. Professor Aronax war sein Leben lang auf der Suche nach der untergegangen Zivilisation von Atlantis! Da die Nautilus bereits ein gewaltiges Stück Technologie darstellt welches das Wissen der Menschen zu Beginn des 20ten Jahrhunderts gewaltig übersteigt, ist es gar nicht auszudenken was eine ganze Stadt voll überlegener Technik für Winterfeld und seine Getreuen bedeuten würde. Mike und seine Freunde setzten alles daran Winterfeld aufzuhalten, doch er hat bereits eine Entdeckung am Grund des Atlantiks gemacht, welche ihre eigenen Vorstellungen bei Weitem übersteigt. Der zweite Teil der Reihe „Kapitän Nemos Kinder“ ist wie auch der erste Teil ein überragender Fantasy-Roman, welchen ich vor 15 Jahren gelesen habe. Die Spannung ist genauso wir früher. Der neue Verlag „Jump Books“ hat auch hier nur das Cover geändert, inhaltlich entspricht es komplett meiner Erinnerung!

  • Artikelbild-0