Warenkorb

If You Could Go Anywhere

The perfect summer read for 2019, from the bestselling author


The brand new novel from the Sunday Times bestselling author Paige Toon. The perfect summer read for 2019!

HOW DO YOU FIND WHERE YOU'RE GOING, IF YOU DON'T KNOW WHERE YOU'RE FROM . . . 


Angie has always wanted to travel. But at twenty-seven, she has barely stepped outside the small mining town where she was born. Instead, she discovers the world through stories told to her by passing travellers, dreaming that one day she'll see it all for herself.

When her grandmother passes away, leaving Angie with no remaining family, she is ready to start her own adventures. Then she finds a letter revealing the address of the father she never knew, and realises instantly where her journey must begin: Italy.

 

As Angie sets out to find the truth – about her family, her past and who she really is – will mysterious and reckless Italian Alessandro help guide the way?

'Heart-warming, wistful and full of joy . . . Paige Toon tugs on the heartstrings like no other; this is a beautiful book about someone searching for her place in the world and finding herself along the way'  LINDSEY KELK

‘Warm, inspiring, like a holiday mood in book form’  
MHAIRI MCFARLANE

 

‘I LOVED If You Could Go Anywhere. Such a beautiful love story; not just a heady, compelling romance, but a really charming, moving story about how a life is made of so many different kinds of love . . . Will make every reader’s life feel a bit more magical’  DAISY BUCHANAN

'Family secrets, new horizons and a gorgeous continent-crossing romance . . . prepare to be swept away!' LUCY DIAMOND

‘Toon writes beautifully about family, grief and the bravery in turning dreams into reality’  DAILY MAIL

Praise for Paige Toon:

'You'll love it, cry buckets and be uplifted'
MARIAN KEYES

'Tender, heartbreaking and magical' 
GIOVANNA FLETCHER

‘Poignant and lovely, warm and wise’ 
MILLY JOHNSON

‘A gorgeous, warm novel’ 
ADELE PARKS

'For smart, romantic fiction, look no further than the new book from bestselling Paige Toon' 
RED

 'Achingly romantic and brilliantly written . . . Five Stars!' 
HEAT

'Filled with warmth and poignancy'
CATHERINE ISAAC

'Simply gorgeous' 
SUN

'You won't be able to put down this emotional read' 
CLOSER

'Paige Toon is the queen of will-they/won't-they romance, setting up an ending that will leave you in bits' 
SUNDAY EXPRESS

'Full of living-in-the-moment and what-might-have-been contrasts, this tender read pulls at the heart strings' 
FABULOUS
'
A lovely read' 
BELLA
Portrait
Toon, Paige
Paige Toon was born in 1975. A philosophy graduate, she worked at teen, film and women's magazines, before ending up at Heat magazine as Reviews Editor. She is very experienced at events and interviews and has a significant social media following. The One We Fell in Love With was picked for the Zoella Book Club. Her novels are bestsellers throughout Europe.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 02.05.2019
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4711-7946-4
Verlag Simon & Schuster Children's Publishing
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/3,5 cm
Gewicht 299 g
Verkaufsrang 874
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,89
8,89
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Eine gutes Buch für zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden am 02.07.2019

Die Geschichte von Paige Toon thematisiert das Leben von Angie, welche mit Ende zwanzig endlich ihr eigenes Leben in die Hand nehmen kann und nach dem tragischen Tod ihrer Großeltern nun auf sich selbst gestellt ist. Als nun unabhängige Frau ist sie auf der Suche nach dem bislang unbekannten Teil ihrer Familie und begibt sich,... Die Geschichte von Paige Toon thematisiert das Leben von Angie, welche mit Ende zwanzig endlich ihr eigenes Leben in die Hand nehmen kann und nach dem tragischen Tod ihrer Großeltern nun auf sich selbst gestellt ist. Als nun unabhängige Frau ist sie auf der Suche nach dem bislang unbekannten Teil ihrer Familie und begibt sich, stets im Schatten der Trauer, auf eine aufregende Reise nach Italien. Angie bemerkt jedoch schnell, dass nicht nur ihre neue Familie und ihr neues Zuhause Rom immer bedeutungsvoller für sie werden. Der im Restaurant ihres Vaters arbeitende Alessandro zieht Angie schneller in seinen Bann als es ihr lieb ist und als sie bemerkt, dass dieser weit mehr für sie ist als lediglich ein guter Freund, fängt er an sich merkwürdig und distanziert zu verhalten. Schnell findet Angie jedoch heraus, dass hinter seinem ständig wechselnden und widersprüchlichen Verhalten ein großes Geheimnis steckt, welches sie kläglich versucht zu lüften. Die Story ist in viele relativ kurze Kapitel gegliedert, was mich persönlich jedoch nicht stört, da es meiner Meinung nach zur Storyline passt. Die Kapitel wirken trotz ihrer "Länge" nicht abgehackt und auch die verwendete Sprache ist leicht verständlich. Somit ist das Buch auch für Leser geeignet, die noch nicht viel Erfahrung mit Büchern in englischer Sprache gemacht haben. Das Buch ist sehr empfehlenswert und grade für den Urlaub ein passendes Exemplar.