Meine Filiale

Super Lovers 02

Super Lovers Band 2

Abe Miyuki

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,00
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ich werde weiterhin dein Bruder sein – wenn ich so an deiner Seite bleiben kann!

Obwohl sie nicht blutsverwandt sind, sehen Haru, Aki, Shima und Ren sich als Brüder an. Als Ren mit der Oberschule beginnt, ziehen die vier endlich zusammen. Diesen Moment hat Haru lange herbeigesehnt. Im neuen Heim möchte er ein Café eröffnen und ist voll und ganz mit den Vorbereitungen dafür beschäftigt. Obwohl er dadurch weniger Zeit hat, sich um Ren zu kümmern, scheint der sich daran nicht zu stören. Auch mit der neuen Schule und den neuen Klassenkameraden kommt er offenbar gut zurecht. Doch der Schein trügt: Eines Nachts eskaliert eine Auseinandersetzung zwischen Ren und dem betrunkenen Haru ...

Eine Liebe voller Hindernisse im Leben des vom Pech verfolgten Ältesten, der gut aussehenden Zwillinge und des weltfremden Jüngsten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 180
Altersempfehlung 16 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96358-063-5
Verlag Altraverse GmbH
Maße (L/B/H) 18,5/12,6/1,7 cm
Gewicht 163 g
Auflage 1
Verkaufsrang 9209

Weitere Bände von Super Lovers

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Es geht spannende weiter...
von frau.meln aus Erfurt am 25.04.2020

Aufmachung Der Zeichenstil ist recht düster, detailreich aber dennoch relativ weich und passt damit perfekt zum Inhalt. Anfangs hatte ich so meine Schwierigkeiten in die Geschichte hineinzukommen, da es recht verwirrend war. Aber als ich dann einmal den Überblick hatte, war ich mega angefixt. Ansonsten ist der Erzählstil tol... Aufmachung Der Zeichenstil ist recht düster, detailreich aber dennoch relativ weich und passt damit perfekt zum Inhalt. Anfangs hatte ich so meine Schwierigkeiten in die Geschichte hineinzukommen, da es recht verwirrend war. Aber als ich dann einmal den Überblick hatte, war ich mega angefixt. Ansonsten ist der Erzählstil toll, es gibt viel Text und man bekommt einiges an Input. Protagonisten Haru sorgt sich schon immer sehr um seine Brüder, denn Familie bedeutet alles für ihn. Zudem ist er sehr verantwortungsbewusst, sauber und ein guter Koch. Ren hingegen ist ein echter Wildfang, stur und alles andere als umgänglich. Es lässt vermuten, dass dies auf seine Vergangenheit zurückzuführen ist, an die er sich jedoch nicht erinnert. Fazit Ich finde ja immer mehr, dass der Titel irgendwie nicht zum Inhalt passt. Meiner Meinung nach hat die Geschichte einen hohen Slice of Life Anteil. Ich persönlich mag das wirklich gern, da mir die Charaktere bereits ans Herz gewachsen sind. Aber ich habe da auch so eine Schwäche für ernste, emotionslose Typen in Manga, so wie Ren es ist. Die Folgebände sind bestellt und ich bin sooooo gespannt, wie es wohl weitergehen mag.


  • Artikelbild-0