Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Eine verhängnisvolle Versuchung (Historisch, Liebe)

Historical Love-Reihe 1

(4)

Historische Romantik von der New York Times Bestseller-Autorin
Der kalte Marquis und die schöne Rebellin …

Sie ist eine rebellische junge Frau ...
Als die schöne Kate Mayhew als Anstandsdame für die eigenwillige Isabel, Tochter des Marquis of Wingate, engagiert wird, steht sie auf einmal zwei Gefahren gegenüber: der wilden Anziehungskraft eines Mannes, der der Liebe abgeschworen hat, und einer Verabredung mit ihrer eigenen skandalösen Vergangenheit – die sie nicht für immer geheim halten kann. 

Er ist ein berüchtigter Gentleman …
Bekannt für seine stählerne Selbstbeherrschung seit dem Tag, an dem er seine Frau mit einem Liebhaber erwischte, hat Lord Wingate geschworen, nie wieder eine Ehe zu riskieren. Doch als er die temperamentvolle Kate einstellt, gerät er in eine unmögliche Lage. Zwar ist Kate genau das, was seine Tochter Isabel braucht – aber ihre Nähe führt den unnahbaren Marquis in ständige Versuchung.

Erste Leserstimmen
„Leidenschaftlich und sinnlich – ein tolles Lesevergnügen!“
„wer schlagfertige Dialoge und Romantik liebt, ist hier genau richtig“
„das Buch ist eine mitreißende Reise in die Vergangenheit“
„Patricia Cabot unterhält den Leser mit einer gelungenen Mischung aus Romantik und Spannung“
„Eine schicksalhafte Liebesgeschichte zum Mitfiebern!“

Über die Autorin
Patricia Cabot ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin Meg Cabot, die in Bloomington, Indiana geboren ist. Ihre über 80 Romane und Jugendbücher haben sich weltweit über fünfundzwanzig Millionen Mal verkauft, darunter mehrere internationale Bestseller. Meg Cabot lebt mit ihrem Mann und mehreren Katzen in Key West.

Portrait
Patricia Cabot wurde in Bloomington, Indiana, geboren. In ihrer Kindheit und Jugend verbrachte sie viel Zeit in der Bibliothek, um u.a. die Werke von Jane Austen, Judy Blume und Barbara Cartland zu lesen. Patricia Cabot hat an der Indiana University Kunst studiert und zeitweise als Illustratorin gearbeitet. Jetzt ist sie an der New York University tätig, schreibt aber in jeder freien Minute an ihren Liebesromanen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 19.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783960874492
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 854 KB
Verkaufsrang 1.673
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Historical Love-Reihe

  • Band 1

    129078384
    Eine verhängnisvolle Versuchung (Historisch, Liebe)
    von Patricia Cabot
    (4)
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    139127809
    Die wilde Rose (Historisch, Liebe)
    von Patricia Cabot
    (15)
    eBook
    4,99
  • Band 3

    140706536
    Eine Sehnsucht im Herzen (Historisch, Liebe)
    von Patricia Cabot
    eBook
    4,99
  • Band 4

    140537910
    Verführt von einem Herzensbrecher (Liebe, Historisch)
    von Patricia Cabot
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Ein erfrischender spannender Liebesroman.
von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2018

Inhaltsangabe zu "Eine verhängnis: Der kalte Marquis und die schöne Rebellin ? Sie ist eine rebellische junge Frau ... Als die schöne Kate Mayhew als Anstandsdame für die eigenwillige Isabel, Tochter des Marquis of Wingate, engagiert wird, steht sie auf einmal zwei Gefahren gegenüber: der wilden Anziehungskraft eines Mannes, der der Liebe... Inhaltsangabe zu "Eine verhängnis: Der kalte Marquis und die schöne Rebellin ? Sie ist eine rebellische junge Frau ... Als die schöne Kate Mayhew als Anstandsdame für die eigenwillige Isabel, Tochter des Marquis of Wingate, engagiert wird, steht sie auf einmal zwei Gefahren gegenüber: der wilden Anziehungskraft eines Mannes, der der Liebe abgeschworen hat, und einer Verabredung mit ihrer eigenen skandalösen Vergangenheit ? die sie nicht für immer geheim halten kann. Er ist ein berüchtigter Gentleman ? Bekannt für seine stählerne Selbstbeherrschung seit dem Tag, an dem er seine Frau mit einem Liebhaber erwischte, hat Lord Wingate geschworen, nie wieder eine Ehe zu riskieren. Doch als er die temperamentvolle Kate einstellt, gerät er in eine unmögliche Lage. Zwar ist Kate genau das, was seine Tochter Isabel braucht ? aber ihre Nähe führt den unnahbaren Marquis in ständige Versuchung. Meine Meinung: Ich war sehr interessiert, ob das Buch ein bestimmtes Klischee erfüllen würde und der berüchtigte Gentlemen sich sofort in die rebellische junge schöne Frau Isabel verlieben würde. Das Buch hatte mich relativ schnell in seinen Bann gezogen und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Und wenn dies geschieht, dann kann ich relativ schwer aufhören zu lesen. Der berüchtigte Gentlemen lernt also die rebellische Kate kennen und nach einigem hin und her, lernen sie sich besser kennen. Durch bestimmte Umstände hatte sich Kates Leben plötzlich verändert. Sie leidet nach wie vor sehr darunter und ist seit vielen Jahren von Alpträumen geplagt. Sie versucht ihr früheres Leben zu verdecken und als sie sich um Isabel kümmert, kommt es wie es kommen muss. Sie begegnet ihrem Arbeitgeber Lord Windgate sehr oft und es kommt zur körperlichen Anziehungskraft. Dieses Buch fällt etwas aus dem Rahmen. Im positiven Sinne. Es erfüllt seine Liebesgeschichte, die allerdings so herzerfrischend geschrieben ist, dass man immer mehr davon erfahren möchte. Lord Windgate ist ein etwas ungewöhnlicher Charakter. Er ist ein alleinerziehender Vater und ist völlig überfordert. Kate unterstützt ihn und beiden entwickeln Gefühle füreinander. Lord Windgate ist teilweise sehr aufbrausend und jähzornig und zerstört sehr viel. Das hört sich jetzt etwas übertrieben an, ist es aber keineswegs. Ein toller Charakter mit zu viel Energie und durch Kates Einfluss? das sollte der Leser selbst herausfinden. Fazit: Ein schönes Buch, das mir so manche Stunde versüßt hat und ich mit gutem Wissen weiterempfehlen kann. Ein schöner Liebesroman mit stürmischen Charakteren, die mal etwas ungewöhnlich sind.

Leichte Lektüre
von manu63 aus Oberhausen am 29.07.2018

Eine verhängnisvolle Versuchung lautet der Titel einer Historical Love Geschichte der Autorin Patricia Cabot. Kate Mayhew hat durch einen Brand ihre Eltern und ihre gesellschaftliche Stellung verloren und muss nun als Gouvernante ihren Lebensunterhalt bestreiten. Dabei trifft sie auf den Marquis von Wingate der mit seiner heranwachsenden Teenager Tochter... Eine verhängnisvolle Versuchung lautet der Titel einer Historical Love Geschichte der Autorin Patricia Cabot. Kate Mayhew hat durch einen Brand ihre Eltern und ihre gesellschaftliche Stellung verloren und muss nun als Gouvernante ihren Lebensunterhalt bestreiten. Dabei trifft sie auf den Marquis von Wingate der mit seiner heranwachsenden Teenager Tochter völlig überfordert ist. Eine Mutter hat das Mädchen nicht mehr, seitdem der Marquis seine Frau mit einem Liebhaber erwischt hat und die Scheidung eingereicht hatte. Von den Frauen enttäuscht hat sich von Wingate dazu entschieden sein Herz nie wieder an eine Frau zu hängen oder gar eine neue Ehe einzugehen. Kate und Burke treffen aufeinander und der Marquis bereut nicht nur einmal das er dem Drängen seiner Tochter nachgibt und Kate als Anstandsdame einstellt. Vor allen Dingen als Kate von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Die Geschichte beginnt locker und leicht und überzeugt mit unterhaltenden Dialogen. Nach und nach schleicht sich dann immer mehr Ernst in die Situation und die Leichtigkeit verfliegt ein wenig. Als dann noch recht langatmige Beschreibungen der körperlichen Vereinigungen von Kate und Burke hinzukommen wird bei mir der Lesefluss immer langsamer. Da hätte die Autorin weniger detailreich beschreiben sollen. Durch diese längeren Passagen verfliegt die Spannung und es kommt bei mir Langeweile auf. Wer solche detailreichen Beschreibungen mag wird auf seine Kosten kommen, ich selber mag diese Szenen lieber etwas kürzer und mehr Freiraum fürs eigene Kopfkino. Die Geschichte selber ist recht vorhersehbar aber dennoch, bis auf die vorgenannten Ausnahmen, unterhaltsam. Eine typische Liebesgeschichte mit Happy End. Das Zeitgefühl und die damaligen Anstandsnormen werden gut eingefangen und durch die Gedankengänge der Protagonisten werden Handlungen erklärt die für die heutige Zeit eher unverständlich wären. Insgesamt eine leichte Lektüre zur Entspannung und für Mußestunden.

Eine Geschichte mit traurigen Hintergrund, aber einer tollen Zukunft
von dani152-Bücherwurm am 25.07.2018

Ich habe dieses Buch über eine Leserunde zur Verfügung gestellt bekommen: Ich habe gerade die schöne historische Geschichte beendet und finde sie leicht und flüssig geschrieben und ideal für die Leser und Leserinnen, die gerne eine 'anders romantische Geschichte lesen möchten. Es geht schon rasant los und die Geschichte bleibt... Ich habe dieses Buch über eine Leserunde zur Verfügung gestellt bekommen: Ich habe gerade die schöne historische Geschichte beendet und finde sie leicht und flüssig geschrieben und ideal für die Leser und Leserinnen, die gerne eine 'anders romantische Geschichte lesen möchten. Es geht schon rasant los und die Geschichte bleibt spannend, da noch einiges an Hintergrund wissen später erzählt wird, um dann des Rätsels Lösung zu erlesen ? Tolle Geschichte, toller Schreibstil?