Der Schatten

Thriller

Melanie Raabe

(68)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

13,69 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Du bringst den Tod. Du weißt es nur noch nicht.„Am 11. Februar wirst du am Prater einen Mann namens Arthur Grimm töten. Mit gutem Grund. Aus freien Stücken.“ Gerade ist die junge Journalistin Norah von Berlin nach Wien gezogen, um ihr altes Leben endgültig hinter sich zu lassen, als ihr eine Bettlerin auf der Straße diese Worte förmlich entgegenspuckt. Norah ist verstört, denn ausgerechnet in der Nacht des 11. Februar ist vor vielen Jahren Schreckliches geschehen. Trotzdem tut sie die Frau als verwirrt ab – bis kurz darauf ein mysteriöser Mann namens Arthur Grimm in ihrem Leben auftaucht ...Gelesen von Katja Bürkle und Melanie Raabe.(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 9h 10)

MELANIE RAABE wurde 1981 in Jena geboren. Nach dem Studium arbeitete sie tagsüber als Journalistin – und schrieb nachts heimlich Bücher. 2015 erschien DIE FALLE, 2016 folgte DIE WAHRHEIT, 2018 dann DER SCHATTEN. Ihre Romane werden in über 20 Ländern veröffentlicht, mehrere Verfilmungen sind in Arbeit. Melanie Raabe betreibt zudem gemeinsam mit der Künstlerin Laura Kampf einen erfolgreichen wöchentlichen Podcast rund um das Thema Kreativität, „Raabe & Kampf“. Melanie Raabe lebt und arbeitet in Köln..
Katja Bürkle studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Vom dortigen Staatstheater erhielt sie ihr erstes festes Engagement. 2002 wurde sie von »Theater heute« zur Nachwuchsschauspielerin des Jahres ernannt. Einem großen Theater-Publikum ist sie u. a. durch ihre Engagements an den Kammerspielen München, dem Residenztheater und den Salzburger Festspielen bekannt. In der jüngsten Vergangenheit fiel sie durch charakterstarke Rollen in Film und Fernsehen auf und eroberte sich auch dieses Publikum. Im Hörverlag ist sie u. a. zu hören in Michael Robothams »Die Rivalin«, Maja Lundes »Die Letzten ihrer Art«, Alexander Kluges »Das Alphabet« und der großen Lyrik-Anthologie »Poets' Collection«.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Katja Bürkle, Melanie Raabe
Spieldauer 540 Minuten
Erscheinungsdatum 23.07.2018
Verlag Der Hörverlag
Format & Qualität MP3, 540 Minuten, 365.96 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844530933

Buchhändler-Empfehlungen

"Der Schatten" ist der dritte veröffentlichte Thriller von Melanie Raabe im btb Verlag

Thomas Becker, Thalia-Buchhandlung

"Der Schatten" ist der dritte veröffentlichte Thriller von Melanie Raabe im btb Verlag. Die junge Journalistin Norah trennt sich von ihrem Freund und zieht nach Wien, um ein Jobangebot anzunehmen. Dort begegnet ihr eine Bettlerin, die ihr prophezeit, dass sie in einigen Wochen einen Mann namens Arthur Grimm aus freien Stücken töten wird. Zunächst tut Norah die alte Frau als verrückt ab. Doch als ihr der Name des Mannes, der ihr von der Bettlerin genannt wurde, immer häufiger im Alltag begegnet und er eines Tages im Laternenlicht auf der Straße vor ihrer Wohnung steht und sie zu beobachten scheint, wird Norah immer mehr in einen Sog aus Schuld, der Vergangenheit und der immer wiederkehrenden Frage gezogen: ist jeder Mensch dazu im Stande einen anderen Menschen zu töten? Melanie Raabe baut auf 416 Seiten Kapitel für Kapitel eine unglaubliche Spannung auf und bis zuletzt weiß man als Leser nicht, welche Entscheidung die Protagonistin am Ende treffen wird. Dabei ist "Der Schatten" ein Thriller, der auch perfekt für Leser geeignet ist, die es nicht unbedingt blutrünstig mögen. Bemerkenswert ist außerdem die detaillierte, aber dennoch nie langatmige Beschreibung der Straßen Wiens. Hier konnte man sich förmlich vorstellen, wie die Autorin durch den Schauplatz ihres Buches zu Recherchezwecken spaziert ist und vielleicht sogar im beschriebenen Cafe am hintersten Tisch an ihrer Geschichte gearbeitet hat.

Natascha Hinrichs, Thalia-Buchhandlung Emden

Ein packender Thriller, der durch seine abwechslungsreiche Handlung überzeugen kann. Durch die Geheimnisse, die aufgedeckt werden, verliert der Thriller nie an Spannung. Empfehlenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
68 Bewertungen
Übersicht
55
8
2
1
2

Spannung bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden am 21.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte ist so konstruiert und so facettenreich geschrieben, dass sie den Lesenden ab der ersten Seite in den Bann zieht. Für mich ein sehr spannendes, abwelchlungsreiches und daher lesenswertes Buch

Spannung bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 24.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dies war mein erstes Buch von Melanie Raabe und ich denke, es war nicht das Letze. Ein spannend aufgebauter Thriller, den ich nicht gerne aus der Hand gelegt habe (um die profanen Dinge des Lebens zu erledigen). Bis zum Schluss hat man für sich selbst verschiedenste Lösungen im Kopf, es hat aber keine davon gestimmt. Spannung bi... Dies war mein erstes Buch von Melanie Raabe und ich denke, es war nicht das Letze. Ein spannend aufgebauter Thriller, den ich nicht gerne aus der Hand gelegt habe (um die profanen Dinge des Lebens zu erledigen). Bis zum Schluss hat man für sich selbst verschiedenste Lösungen im Kopf, es hat aber keine davon gestimmt. Spannung bis zum Schluss - absolute Weiterempfehlung.

Melanie Raabe: Der Schatten
von einer Kundin/einem Kunden aus Prien am 13.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Diese Schriftstellerin stellt alles " In den Schatten". Es geht nicht, wie üblich um Mord, Blut und viele Leichen. Sie baut eine immense Spannung auf um eine Begebenheit in der Vergangenheit, lässt den Leser lange Rätseln, rafinierte Rückblenden, Psychologie so nebenbei und kommt dann zu einer völlig ungeahnten Auflösung. Es gi... Diese Schriftstellerin stellt alles " In den Schatten". Es geht nicht, wie üblich um Mord, Blut und viele Leichen. Sie baut eine immense Spannung auf um eine Begebenheit in der Vergangenheit, lässt den Leser lange Rätseln, rafinierte Rückblenden, Psychologie so nebenbei und kommt dann zu einer völlig ungeahnten Auflösung. Es gibt keine langatmigen "Fülltexte" mit langwierigen Beschreibungen, sondern sie lässt den Atem anhalten. Dagegen sind die Bücher von Charlotte Link mittlerweile langweilig- wenn man Raabe einmal gelesen hat, liegt die Messlatte , das Anforderungsniveau, um drei Klassen höher.


  • Artikelbild-0
  • Der Schatten

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Der Schatten

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Schatten
    1. Der Schatten